140 Jobs für Sachbearbeiter (m/w) in Schleswig-Holstein

Direkt in Deinen Posteingang

Sobald ein neuer Job eingestellt wird, schicken wir Dir eine Mail.

Es gelten die Nutzungsbedingungen.
Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.
Suchagenten-Benachrichtigung
Sachbearbeitung und Systembetreuung des Finanzverfahrens im Sachgebiet Haushalt (m/w/d)
Kreis Schleswig-Flensburg
Schleswig

Ganz im Norden, an der dänischen Grenze, finden Sie uns, den Kreis Schleswig-Flensburg. Kolleg*innen unterschiedlichster Professionen arbeiten gemeinsam für die Menschen in unserem Kreis. Werden Sie Teil unseres Teams und gestalten Sie Ihre berufliche Zukunft mit uns zusammen. Verbinden Sie eine sinnstiftende Tätigkeit mit dem Leben in einer landschaftlich vielseitigen Region. Ob Schlei, Ostsee, abwechslungsreiches Binnenland oder Flensburger Förde: Hier finden Sie eine Heimat mit ehrlichem Charakter. Typisch norddeutsch eben. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet eine*n Mitarbeiter*in für die Sachbearbeitung und Systembetreuung des Finanzverfahrens im Sachgebiet Haushalt Die Kernaufgabe unseres Sachgebietes Haushalt steckt bereits im Namen: Wir stellen den Haushalt für den Kreis Schleswig-Flensburg auf, so dass die Fachausschüsse und der Kreistag über ihn beschließen können. Darüber hinaus unterstützen wir die Verwaltungsführung und die Einheiten in unserem Hause laufend bei allen Budgetfragen, Investitionen und sonstigen finanzrelevanten Angelegenheiten. Neben zahlreichen weiteren Tätigkeitsfeldern wie z.B. Erstellung von Jahresabschlüssen, Beteiligungsverwaltung und Sicherstellung rechtskonformer Umsatzbesteuerung, haben wir unser Finanzfachverfahren H&H proDoppik selbstständig zu administrieren. Konkret in diese Aufgabe möchten wir Sie gern verantwortlich einbinden.

Mitarbeiterin / Mitarbeiter (m/w/d) für das Dezernat 32 „Reisebuchung“
Landesamt für Zuwanderung und Flüchtlinge Schleswig-Holstein
Boostedt

Im Landesamt für Zuwanderung und Flüchtlinge Schleswig-Holstein (LaZuF) ist zum nächst­möglichen Zeitpunkt in der Abteilung 3 „Rückkehrmanagement“ am Standort Boostedt eine Stelle als Mitarbeiterin / Mitarbeiter (m/w/d) für das Dezernat 32 „Reisebuchung“ befristet bis zum 31.12.2027 in Vollzeit oder Teilzeit zu besetzen. Über unsDas Landesamt für Zuwanderung und Flüchtlinge Schleswig-Holstein ist als Landesoberbehörde integraler Bestandteil der schleswig-holsteinischen Zuwanderungsverwaltung. Es ist u.a. für die Auf­nahme von Asylsuchenden, unerlaubt eingereisten Ausländerinnen und Ausländern, Spät­aus­siedlerinnen und Spät­aussiedlern sowie deren Verteilung zuständig. Darüber hinaus ist es landes­weite Koordinierungsstelle für Aufenthalts­beendigungen sowie Passersatzbeschaffung und ver­antwortet eine Ausreiseeinrichtung, die sogenannte „Landes­unterkunft für Ausreise­pflichtige“. 2017 wurde unter Berücksichtigung der im Rahmen einer engen, teilweise auch institutio­nalisierten Zusammenarbeit gewonnenen Erfahrungen zwischen Bund und Ländern ein gemein­sames „Zentrum zur Unterstützung der Rückkehr“ (ZUR) in Berlin eingerichtet. Die Stelle der Ver­bindungs­person für das Land Schleswig-Holstein im ZUR in Berlin ist ebenfalls im Dezernat 30 „Integriertes Rückkehr­management, Landes­unterkunft für Ausreise­pflichtige“ angesiedelt. Das Landes­amt ist darüber hinaus Zentralstelle für die Fachkräfte­einwanderung Schleswig-Holstein und zuständige Leistungsbehörde für die Erbringung von Leistungen nach dem Asylbewerber­leistungs­gesetz an die in den Landesunterkünften untergebrachten Personen.