wir haben, was du suchst #Rendsburg-Eckernförde
Top Arbeitgeber - Rendsburg-Eckernförde
Gemeinnützige Amtsschwesternstation Fockbek GmbH Jobs
Premium Mobile Kuntz GmbH Jobs
Steuerbüro Dr. Schulte-Ostermann Jobs
bfw Berufsfortbildungswerk Marinestützpunkt Eckernförde ZAW Mechatronik Jobs
Langhann, Rossdam, Thomsen, Petersen Steuerberater / Wirtschaftsprüfer Jobs
MBT Solar GmbH & Co. KG Jobs
planungsbüro p.si Jobs
Kinderhaus Dörphofer Speicher Jobs
Zustellgesellschaft Schleswig-Holstein mbH Jobs

525 Jobs in Rendsburg-Eckernförde, Regionale Stellenangebote

Mehr anzeigen ↓

Rendsburg-Eckernförde: Arbeiten im größten Landkreis

Der Kreis Rendsburg-Eckernförde ist flächenmäßig der größte Kreis des Bundeslandes Schleswig-Holstein und wird zum Kieler Großraum gezählt. Er grenzt an den Kreis Dithmarschen, an den Kreis Schleswig-Flensburg, an die kreisfreie Stadt Kiel, an den Kreis Plön, an die kreisfreie Stadt Neumünster und im Süden an die Kreise Segeberg und Steinburg. Im Nordosten hat er eine Küste entlang der Ostsee zu bieten.


Der Landkreis Rendsburg-Eckernförde liegt eingebettet zwischen der Landeshauptstadt Kiel im Osten und der Metropolregion Hamburg im Süden. Seinen etwa 268.000 Einwohner und den ortsansässigen Unternehmen bietet er optimalen Zugang zu drei Verkehrswegen von europäischer Bedeutung: der Bundesautobahn A7, der wichtigsten Eisenbahnstrecke in Nord-Süd-Richtung über die historische Eisenbahnhochbrücke Rendsburg und den Nord-Ostsee-Kanal, der meistbefahrenen künstlichen Wasserstraße der Welt.


Zentrum für regenerative Energien

Der Wirtschaftsraum mit rund 110.000 Erwerbstätigen wird geprägt von einigen großen Arbeitgebern und zahlreichen mittelständischen Betrieben. Zu den größten Branchen zählen  neben dem verarbeitendem Gewerbe, dem Handel und Dienstleistungen, dem Tourismus und der Landwirtschaft vor allem die Energie- und Umwelttechnik. Neben den vier Städten Rendsburg, Eckernförde, Büdelsdorf und Nortorf umfasst der Kreis vier amtsfreie Gemeinden und 157 Gemeinden.


Der Kreis Rendsburg-Eckernförde ist Kern eines im Wirtschaftsraum Rendsburg entstehenden Zentrums für regenerative Energien. Das Branchenspektrum ist vielfältig und bildet ebenso Schwerpunkte in Medizin-, Schiffsbau- und erneuerbare Energietechnik. So bietet das Technik- und Ökologiezentrum in Eckernförde eine Anlaufstelle für die Bereiche Umwelttechnik, ökologisches Bauen, Gesundheit und Kommunikation und somit ein umfangreiches Beratungs- und Unterstützungsangebot sowie günstige Büro- und Produktionsräume.


Der Industrie- und Bürobau bietet Platz für junge Unternehmen und ihre Mitarbeiter sowie für Konferenzen, Tagungen und Seminare. Auch das Gründerzentrum Hohenweststedt dient als Anlaufstelle in der Gründerszene.


Drei Naturparks – Ideale Bedingungen für Urlauber

Der Kreis Rendsburg-Eckernförde ist ebenfalls touristisch geprägt. 55 Kilometer Ostseeküste stehen für Urlauber und Tagesausflügler und deren Aktivitäten zur Verfügung.  


Die idyllische Kleinstadt Eckernförde lädt ein zum Shopping, zum Besuch eines der vielen Restaurants in Hafennähe oder zum Besuch des in dieser Region einzigartigen Meerwasser-Wellenbades. Im Binnenland bieten drei Naturparks mit einem ausgeprägten Netz an ausgebauten Wander-, Rad- und Reitwegen sowie zahlreiche Seen ideale Bedingungen für Urlauber, denen neben der Erholung auch die sportliche Aktivität wichtig ist. 


Und nicht zuletzt verläuft der Nord-Ostsee-Kanal auf fast 70 Kilometern durch das Kreisgebiet und bietet die Gelegenheit, große Seeschiffe aus nächster Nähe zu jeder Jahreszeit zu bewundern. In der Nähe von Nortorf leben im Tierpark Warder seltene und gefährdete Haustierrassen aus ganz Europa. Auf 40 Hektar Wiesen- und Weidegelände leben 1500 Tiere wie zum Beispiel das Angler Sattelschwein, das Schleswiger Kaltblut oder die Moorschnucke. Im Streichelzoo können Jung und Alt den Tieren hautnah begegnen. Auch für die Erwachsenen ein absolutes Highlight. In den Sommermonaten können die Besucher im Tierpark „echte Steinzeitmenschen“ und deren Lebensgewohnheiten beobachten und sogar selbst ausprobieren.


Hier kommt die Erholung neben der Arbeit nicht zu kurz Das Wahrzeichen der Stadt Rendsburg ist die 1913 eingeweihte Eisenbahnhochbrücke. Die Brücke ermöglicht nicht nur dem Schienenverkehr die Querung des Nord-Ostsee-Kanals. Ein besonderes Highlight  ist die unter der Brücke hängende und weltweit einzigartige Schwebefähre, die Fahrzeuge und Personen kostenfrei von Ufer zu Ufer befördert. Auf der neu errichteten Aussichtsplattform können die Besucher die auf dem Kanal passierenden Traumschiffe mit einem wunderbaren Blick bewundern und bestaunen.


So bietet der Kreis Rendsburg-Eckernförde etwas für jedermann. Das weit gefächerte Angebot an Arbeitgebern bietet viele berufliche Möglichkeiten. Gleichzeitig kommen auch der Freizeitspaß und die Erholung in dieser Region nicht zu kurz!


Arbeiten in Rendsburg und Umgebung

Im schleswig-holsteinischen Rendsburg bieten sich Ihnen vielfältige Möglichkeiten, sich beruflich weiterzuentwickeln oder eine gänzlich neue Karriere-Richtung einzuschlagen. Nutzen Sie die Stellenangebote für Rendsburg, um sich nach einem neuen Wunschjob umzusehen.


Wenn Sie daran interessiert sind, in einem der bekannten Unternehmen in und um Rendsburg beruflich Fuß zu fassen, bieten sich Ihnen vielfältige Möglichkeiten. So gibt es die Raffinerie Heide, ein deutsches Erdölraffinerie-Unternehmen mit Sitz in Hemmingstedt, oder die Allianz Versicherung direkt in Rendsburg. Weitere größere Arbeitgeber sind die Freenet AG und die ACO Gruppe, die beide ihren Standort im direkt an Rendsburg angrenzenden Büdelsdorf haben. In Rendsburg sind zudem der Werkzeugmaschinen-Hersteller Peter Wolters, die Nobiskrug-Werft und die Kath Autohaus GmbH & Co. KG ansässig. Weiterhin lassen sich natürlich auch kleinere Firmen finden, die immer wieder Stellenangebote für Rendsburg veröffentlichen, um neue engagierte Mitarbeiter zu finden.


Finden Sie den Beruf, der zu Ihnen passt

Vom Prüfungsleiter bis zum Servicetechniker – die Jobbörse für Rendsburg hält viele Angebote bereit, um Sie beruflich voranzubringen. Die Arbeitsmöglichkeiten in Rendsburg sind gut, Sie müssen nur die Jobbörse nutzen, um sich nach passenden Jobs in Rendsburg umzusehen. Die Berufskategorien gliedern sich in die unterschiedlichsten Bereiche. Ein Großteil der Jobs in Rendsburg stammt aus dem Bereich Gesundheit, Medizin, Pflege und Sport, dicht gefolgt von der Kategorie Handwerk. Zahntechniker und medizinische Fachangestellte sind daher ebenso gefragt wie Maler und Lackierer oder Mitarbeiter im Sanitär-Bereich. Eine weitere größere Berufskategorie, die gut gefüllt ist mit Jobs in Rendsburg, ist der Bereich Bildung, Erziehung und soziale Berufe. Gerade Mitarbeiter im Bereich Erziehung und Sozialpädagogik haben gute Chancen, ein passendes Stellenangebot in der Jobbörse zu finden.


Jobs für Fachkräfte und Berufseinsteiger

Egal welche Berufserfahrung Sie haben, die Chancen stehen gut, dass eines der Stellenangebote für Rendsburg genau zu Ihnen passt. Während für den Wirtschaftsprüfer in Rendsburg eine langjährige Berufserfahrung vorausgesetzt wird, können Sie sich als Zusteller der Tageszeitungen in Alt Duvenstedt oder Verteiler der Wochenblätter in Fockbek sogar gänzlich ohne Vorkenntnisse eine Einnahmequelle sichern.


Wenn Sie gerade erst dabei sind, Ihren beruflichen Weg zu finden, halten die Stellenangebote für Rendsburg Ausbildungsplätze für Sie bereit, so etwa als Medizinische/r Fachangestellte/r oder als Kfz-Mechatroniker/in in Rendsburg.

Auch wenn Sie Praktika suchen, werden Sie in der Jobbörse fündig. Hier finden Sie Praktika, die Ihnen die Chance bieten, erste Berufserfahrungen in Ihrem Wunschjob zu sammeln.


Und sollten Sie nicht in Vollzeit arbeiten wollen, sind die Jobs in Rendsburg und Umgebung auf geringfügiger Basis genau das Richtige für Sie; zahlreiche Mini-Jobs werden angeboten. Ebenso werden studentische Aushilfen über Stellenangebote in Rendsburg und Umgebung gesucht, so wie im 30 Kilometer entfernten Kiel.


Noch mehr freie Stellen in der Region

Ihre Job-Chancen sind vielfältig – es stehen noch weitere Unternehmen aus der Region zur Verfügung, die sich auf der Suche nach neuen Team-Mitgliedern befinden. Sehen Sie sich etwa bei Graf Recke um, einem Dienstleistungsunternehmen mit Omnibussen und Lkw aus Schacht-Audorf. Hier hätten Sie gute Chancen, eine Karriere als Omnibusfahrer einzuschlagen. Oder Sie werfen einen Blick auf die Stellenangebote der örtlichen Augenklinik in Rendsburg.

Als Augenoptiker haben Sie hier die Möglichkeit, Teil eines Teams eines der führenden Zentren für Augenheilkunde in Norddeutschland zu werden. Weitere wichtige Arbeitgeber der Region, die interessante Jobs in Rendsburg und Umgebung anbieten, sind der Ford-Vertragshändler Jan & Dirk Remer aus Schacht-Audorf und das Unternehmen SANI, das sich in SANI Container und SANI Modulbau unterteilt. Das Unternehmen ist stets auf der Suche nach engagierten Mitarbeitern für die verschiedenen Geschäftsfelder.

Ebenfalls in Rendsburg ansässig ist die Telesign Deutschland GmbH, ein Dienstleister im Bereich Telekommunikation, bei dem Sie unter anderem als Gebärdendolmetscher beruflich Fuß fassen können. Sehr vielseitig sind darüber hinaus die Jobmöglichkeiten bei der Oliver Schröder GmbH & Co. KG aus Jevenstedt. Vom Containerdienst über den Landkulturbau bis hin zur Anhängervermietung werden Mitarbeiter aus den unterschiedlichsten Bereichen gesucht. Suchen Sie also jetzt nach passenden Stellenangeboten für Rendsburg.


Lukrative Jobs in Eckernförde

Wer in Eckernförde lebt und dort arbeiten möchte, ist überrascht von den vielfältigen Jobangeboten, die er bei den Stellenanzeigen findet. Zahlreiche freie Stellen in Eckernförde und in der Umgebung warten darauf, durch engagierte Hotelfachleute, Verkaufsfahrer, Produktionsmitarbeiter und viele andere Arbeitskräfte besetzt zu werden. Jobs in Eckernförde bieten viele Unternehmen an. Zudem gibt es gute Weiterbildungsmöglichkeiten und Ausbildungen in Eckernförde, die bei der Jobbörse ausgeschrieben sind. Ausgebildete Fachkräfte finden ebenso gute Stellenangebote in Eckernförde.


Berufschancen in Eckernförde und Umgebung

Es ist sinnvoll, bei der Jobsuche in und um Eckernförde den Radius zu erweitern, um die Aussichten auf einen Job zu erhöhen. Wer einen Arbeitsplatz in der Umgebung von Eckernförde sucht, stößt auf Jobangebote beispielsweise aus Rendsburg oder Ferchau. Bei den zahlreichen Angeboten für Stellen in Vollzeit, Teilzeit oder als Aushilfe in Eckernförde sind die Chancen gut, einen Job über die Stellenanzeigen zu finden.


In der Region Eckernförde werden Arbeitskräfte aus den unterschiedlichsten Bereichen gesucht. Im Gesundheitswesen sind Stellenangebote in Eckernförde und der näheren Umgebung inseriert im Stellenmarkt. Bei einem absolvierten Medizinstudium sind die Stellenangebote als Tierarzt oder Fachmediziner der Humanmedizin interessant. Ausgebildete Ergotherapeuten und Pflegekräfte haben ebenso gute Chancen auf einen Arbeitsplatz. Im Bürobereich finden Rechtsanwalts- und Steuerfachangestellte auf suchende Kanzleien. Gebraucht werden auch Bürohilfskräfte und Sekretäre.


In der Gastronomie finden Hotelfachleute, Servicekräfte und Köche vielfältige Berufschancen. Als ausgebildeter Koch gibt es Arbeit in Bistros, Hotels und Gaststätten. McDonald's sucht Servicekräfte im Kieler Gebiet. Ebenso suchen Gastronomiebetriebe über Stellenangebote in Eckernförde Auszubildende.


Förderlich ist es immer, in einem Praktikum zu beweisen, dass Sie motiviert und kundenorientiert arbeiten können. Ein gutes Praktikum erhöht die Berufschancen auf einen festen Arbeitsplatz. Der erste Schritt zu einem neuen Job in Eckernförde und Umgebung ist ein Blick in die vielfältigen Stellenangebote der Jobbörse. Die Anforderungen der Arbeitgeber können Interessenten in den eingestellten Inseraten auf einen Blick erkennen.


Sind Sie auf der Suche nach neuen Herausforderungen?

Gute Weiterbildungsmöglichkeiten in Eckernförde bieten neben den freien Stellen viele Möglichkeiten, sich neuen Herausforderungen zu stellen. Positionen als Projektleiter, Abteilungsleiter, Filialleiter oder Geschäftsführer warten darauf, besetzt zu werden. Berufserfahrung und eine abgeschlossene Ausbildung in den entsprechenden Fachrichtungen bilden hierbei die Grundqualifikation. Besonders wichtig in einer leitenden Position ist es, mit Menschen umgehen zu können.

Mitarbeiter motivieren und anleiten ist nicht immer leicht. Weiterbildungen im Bereich Personalführung und Management sind in Führungspositionen vorteilhaft. Einige Betriebe bieten diese an. Die Stellenangebote in Eckernförde bei der Jobbörse beinhalten hierüber genauere Informationen über die geforderten Qualifikationen. Für Abiturienten oder Ausbildungssuchende mit der Fachhochschulreife kann ein duales Studium interessant sein. Dabei arbeitet man im Unternehmen, während zeitgleich eine Fachrichtung studiert wird. Betriebe, die ein Dualstudium anbieten, haben ihre Inserate entsprechend angepasst.


Nebenjobs in Eckernförde und Kieler Umgebung

Sie suchen neben Ihrem Hauptberuf ein lukratives Nebeneinkommen oder sind an Teilzeittätigkeiten interessiert? Bei den angebotenen Jobs in Eckernförde finden Sie Inserate zu Nebentätigkeiten in der Produktion, Gastronomie oder im Hauswirtschaftsbereich. Ob Sie neben Ihrer Ausbildung, Ihrem Studium oder Hauptberuf einen Nebenverdienst ansteuern: Die Stellenangebote Eckernförde offerieren interessante Jobs in Eckernförde und in der Umgebung.


Viele Firmen in und um Eckernförde suchen Mitarbeiter

In der Umgebung von Kiel haben sich zahlreiche Unternehmen etabliert, sodass dort gute Chancen auf einen sicheren Job bestehen. Stellenangebote in Eckernförde bieten beispielsweise DAMPSOFT, die Zustellgesellschaft Schleswig-Holstein und Axio Dent an.


DAMPSOFT beschäftigt 160 Mitarbeiter und zählt zu den Marktführern im Bereich Software für Management für Zahnarztpraxen mit über 11.000 Kunden. Hier werden regelmäßig Jobs ausgeschrieben von Hauswirtschaftskräften über Zahnarzthelferinnen bis hin zu leitenden Positionen. Interessenten an einem Dualstudium für angewandte Informatik finden weitere Informationen in der Stellenanzeige von Dampsoft. Die sieben Semester finden an der NORDAKADEMIE in Elmshorn sowie im Betrieb von Dampsoft statt.


Die Zustellgesellschaft Schleswig-Holstein mbH bietet Jobs in Eckernförde und der Umgebung im Bereich Zeitungs- und Telefonbuchzustellung an. Dieses Unternehmen beschäftigt rund 1500 Zusteller, die jährlich 56 Millionen Tageszeitungen, 35 Millionen 

Wochenzeitungen sowie Flyer und Post austragen.


Die Firma Axio Dent sucht regelmäßig ausgebildete Zahntechniker, die eine Festanstellung in einem motivierten Team anstreben. Dieses Unternehmen bildet in diesem Berufszweig aus und konnte in den letzten acht Jahren drei landesbeste Lehrlinge vorbringen.


Weitere Städte in der Region:

  • Die Schiffsbegrüßungsanlage Willkomm-Höft ist eine der Besonderheiten der Stadt Wedel in Norden Deutschlands und trägt zum einzigartigen Flair bei!
  • In Flensburg vereinen sich die Beschaulichkeit mit gemütlichem Hafenflair und die Lebendigkeit einer Kleinstadt in Grenznähe.
  • Pure Lebenslust, kulturelle Highlights und kulinarische Erlebnisse auf höchstem Niveau: Das ist Sylt – die nördlichste Insel Deutschlands.
  • Gefühlt Hamburg – das ist Pinneberg! Es vereint die unmittelbare Nähe zur pulsierenden Großstadt mit Gemütlichkeit und wunderschöner Landschaft.
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.