wir haben, was du suchst #Plön
Top Arbeitgeber - Plön
Hohwachter Bucht Touristik GmbH Jobs

246 Jobs in Plön, Regionale Stellenangebote

Mehr anzeigen ↓

Arbeiten im kleinsten Landkreis Plön

Der in der Holsteinischen Schweiz gelegene Kreis Plön ist landschaftlich durch das Ostholsteinische Hügelland mit seinen vielen Seen geprägt. So ist hier unter anderem der zehntgrößte See Deutschlands, der Große Plöner See, zu finden. Der Kreis Plön setzt sich aus fünf dichter besiedelten Gemeinden an der Grenze zu Kiel bzw. an der Kieler Förde und einer Vielzahl von kleineren Gemeinden zusammen. An der Bevölkerung gemessen, ist der Kreis Plön der kleinste Kreis in Schleswig-Holstein.


Die Bundeswehr als großer Arbeitgeber

Die Kreisstadt Plön liegt mit seinen rund 8.900 Einwohnern inmitten der Ostholsteinischen Seenlandschaft und umfasst eine Größe von 3.671,353 Hektar – davon sind alleine 2.850,7885 Hektar Wasserfläche. Geprägt wird die Stadt vor allem durch den Fremdenverkehr und den Dienstleistungsbereich als Behördenstadt. Die Stadt Plön liegt rund 30 Kilometer von der Landeshauptstadt Kiel entfernt; bis zur Hansestadt Lübeck sind es etwa 50 Kilometer und nach Hamburg 100 Kilometer.

Der größte Arbeitgeber Plöns ist die Bundeswehr. Die seit 1960 bestehende Marineunteroffizierschule dient bundesweit der Unteroffiziersausbildung der Deutschen Marine. Darüber hinaus werden seit 2007 in der Truppenlehrküche Köche aller Teilstreitkräfte gemeinsam ausgebildet.


Evolutionsbiologie-Forschung und Fielmann-Akademie

Plön bietet den Sitz der international renommierten wissenschaftlichen Forschungseinrichtung „Max-Planck-Institut für Evolutionsbiologie“. An diesem Standort werden rund 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt.

Darüber hinaus ist im Jahr 2005 im Schloss Plön die Fielmann-Akademie in Betrieb gegangen. Hierbei handelt es sich um ein gemeinnütziges Schulungszentrum für die gesamte Augenoptik, um den Führungsnachwuchs für ganz Europa auszubilden. Dies bedeutet für die Stadt Plön eine Verstärkung der Wirtschaftskraft und gleichzeitig eine herausragende Werbung – auch über die Landesgrenzen hinaus.

Neben diesen großen Arbeitgebern sind in Plön vor allem kleine und mittlere Geschäfte für Waren des täglichen Bedarfs, der Dienstleistungsbranche sowie Handwerksbetriebe ansässig. Auffällig ist dabei ein vergleichsweise hoher Anteil von Filialisten. Produzierendes Gewerbe findet sich in Plön hingegen kaum in nennenswertem Umfang.


Die Tourismusbranche in Plön

Auch für Touristen bietet sich Plön mit seiner zentralen Lage inmitten von Seen und Wälder bestens für einen erholsamen Urlaub an. Das Angebot ist vielfältig und reicht von der direkt am Großen Plöner See gelegenen Jugendherberge und dem Naturcampingplatz Spitzenort über gemütliche Privatpensionen und Hotels. Diese bieten diverse Tagungsmöglichkeiten und vielfältige Freizeitangebote bis zu einem gut ausgebauten Netz von Rad- und Wanderwegen. Vor allem der Wassersport wie beispielsweise das aktive Segeln und Surfen, das Wasserwandern sowie das etwas geruhsamere Angeln kommen hier nicht zu kurz. Auch die Nord- und Ostsee laden zu Tagesausflügen ein. Dementsprechend ist die Region auch aus wirtschaftlicher Sicht durch die Touristen geprägt.

Somit kann Plön definitiv durch seine vielfältigen Arbeitgeber punkten. Von der Bundeswehr, über die wissenschaftliche Forschung, hin zur Weiterbildung und dem Tourismusbereich – Plön bietet tolle Möglichkeiten für einen beruflichen Wechsel und sorgt gleichzeitig mit seiner Natur und Landschaft für die ideale Erholung.

Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.