Wir haben hier Jobs um die Ecke! #Dithmarschen
Top Arbeitgeber - Dithmarschen
Timm und Scheuer GmbH Jobs
Leben(s)zeit gemeinnützige Hilfe- u. Fördergesellschaft mbH Jobs
SRS Meeder Synthetic Resin Systems GmbH Jobs
Boyens Medienholding GmbH & Co. KG Jobs
Edeka Frauen Jobs
Stadt Brunsbüttel Jobs
VISHAY BCcomponents BEYSCHLAG GmbH Jobs
Gemeindewerke St. Michel-Energie GmbH Jobs
EVERSFRANK GRUPPE Jobs
Bäckerei Heuer GmbH & Co.KG Jobs
Wagner Pralinen GmbH & Co. KG Jobs
Küstenperle Strandhotel & Spa Kahlke-Schneider GmbH & Co. KG Jobs
Amt Kirchspielslandgemeinden Eider Jobs
Beckmann GmbH & Co. KG Jobs

414 Jobs in Dithmarschen

Ingenieur*in der Fachrichtung Bauingenieurwesen/Umweltingenieurwesen
Kreis Dithmarschen - Der Landrat
Heide
<1 km

Moderne Dienstleistungen für Land & Leute Der Kreis Dithmarschen ist ein starker Partner für die Region. Die Beschäftigten kümmern sich täglich um die Anliegen der 133.000 Dithmarscher*innen rund um die Themen Bau, Wirtschaft, Ordnung, Umwelt, Familie, Soziales und Gesundheit. Als moderner Arbeitgeber mit stetigem Blick nach vorn und mit einem feinen Gespür für die Bedürfnisse der Mitarbeitenden setzt der Kreis Dithmarschen auf eine Vielzahl an Benefits. Flexible Arbeitszeiten, attraktive Ausbildungs- und Studienbedingungen sowie interessante Fortbildungsangebote sind selbstverständlich. Der Kreis Dithmarschen setzt auf die Kompetenz unterschiedlicher Charaktere und Fachkräfte und ist damit ein idealer Arbeitgeber für alle, die sich beruflich neuen Herausforderungen stellen wollen, ihren Lebensmittelpunkt an die Nordseeküste verlegen möchten oder sich einen familienfreundlichen Arbeitsplatz wünschen. Klimawende, Energiewende, Strukturwandel.Drei Begriffe, die aktuell für die Region Heide von hoher Bedeutung sind und eine Dynamik ausgelöst haben, die in dieser Intensität nicht vorhersehbar war. Diese Entwicklung und die damit verbundenen industriellen Großvorhaben aus dem Bereich der erneuerbaren Energien stellt eine einzigartige Chance für die Region dar und gleichzeitig eine große Herausforderung und Verantwortung für alle, die diesen Prozess begleiten. Sie haben die Möglichkeit, den Fachdienst Wasser, Boden und Abfall bei der Bewältigung dieser Herausforderungen zu unterstützen. Beim Kreis Dithmarschen ist in der unteren Wasser- und Bodenschutzbehörde zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Ingenieur*in der Fachrichtung Bauingenieurwesen/Umweltingenieurwesen(Abwassertechnik, Wasserbau, Tiefbau, Wasserwirtschaft, Umwelttechnik etc.) oder eine gleichwertig qualifizierte Fachkraft (Umweltwissenschaften, Geoökologie, Geografie)zu besetzen.  Die unbefristete Vollzeitstelle (39 Wochenstunden) ist dotiert mit der Entgeltgruppe 11 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Diplom-Sozialpädagog*in (H/FH) Diplom-Sozialarbeiter*in (H/FH)
Kreis Dithmarschen - Der Landrat
Heide
<1 km

Arbeiten beim Kreis Dithmarschen Wir sehen weiter – auch über den Tellerrand hinaus. Besonders die Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Freizeitaktivitäten ist in den Fokus gerückt. Als moderner Arbeitgeber begrüßen wir diese Entwicklung und ermutigen unsere Mitarbeitenden, eine individuelle und gesunde Balance zwischen Arbeit und Freizeit zu finden durch z. B.: - Flexible Arbeitszeitmodelle- Elternzeit auch für Väter ist für uns eine Selbstverständlichkeit- Betriebliches Gesundheitsmanagement (Jobrad, Jobticket, Firmenfitness mit EGYM Wellpass GmbH (ehemals Qualitrain), mobile Massage, Gesundheitstage) - Pflege von Angehörigen- Parken und Verkehrsanbindung Das sind für uns keine Fremdwörter! Beim Kreis Dithmarschen sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Geschäftsbereich Familie, Soziales, Gesundheit, Fachdienst Sozialpädagogische Hilfen / Jugendamt, folgende Stellen zu besetzen: Diplom-Sozialpädagog*in (H/FH) Diplom-Sozialarbeiter*in (H/FH) Bachelor of Arts Sozialarbeit/Sozialpädagogik (H/FH) mit staatlicher Anerkennung (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikation (siehe Profil) Es handelt sich um zwei unbefristete Vollzeitstellen im Sachgebiet Sonderdienste, im Bereich Eingliederungshilfe für seelisch behinderte Kinder und Jugendliche § 35 a SGB VIII. Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe S 12 (SuE) des Tarifvertrages öffentlicher Dienst (TVöD). Die Stellen sind grundsätzlich teilbar. Der Dienstort befindet sich in Heide.

Diplom-Sozialpädagog*in (H/FH) Diplom-Sozialarbeiter*in (H/FH)
Kreis Dithmarschen - Der Landrat
Heide
<1 km

Fachdienst Sozialpädagogische Hilfen - Streetworker (w/m/d)Arbeiten beim Kreis Dithmarschen Wir sehen weiter – auch über den Tellerrand hinaus. Besonders die Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Freizeitaktivitäten ist in den Fokus gerückt. Als moderner Arbeitgeber begrüßen wir diese Entwicklung und ermutigen unsere Mitarbeitenden, eine individuelle und gesunde Balance zwischen Arbeit und Freizeit zu finden durch z. B.: - Flexible Arbeitszeitmodelle- Elternzeit auch für Väter ist für uns eine Selbstverständlichkeit- Betriebliches Gesundheitsmanagement (Jobrad, Jobticket, Firmenfitness mit EGYM Wellpass GmbH (ehemals Qualitrain), mobile Massage, Gesundheitstage) - Pflege von Angehörigen- Parken und Verkehrsanbindung Das sind für uns keine Fremdwörter! Beim Kreis Dithmarschen sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Geschäftsbereich Familie, Soziales, Gesundheit, Fachdienst Sozialpädagogische Hilfen/Jugendamt, folgende Stellen zu besetzen: Diplom-Sozialpädagog*in (H/FH) Diplom-Sozialarbeiter*in (H/FH) Bachelor of Arts Sozialarbeit/Sozialpädagogik (H/FH) mit staatlicher Anerkennung oder vergleichbare Qualifikation oder staatlich anerkannte*r Erzieher*in (siehe Profil) (m/w/d) Es handelt sich um zwei unbefristete Vollzeitstellen (2,0 VK) als Streetworker*in (w/m/d). Die Stellen sind organisatorisch an den Regionalen Sozialen Diensten angebunden. Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe S 12 bzw. S 11b (SuE) des Tarifvertrages öffentlicher Dienst (TVöD). Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, im Spannungsfeld der verschiedenen gesellschaftlichen Herausforderungen, dem Umbruch traditioneller Familienstrukturen und den veränderten Bedürfnissen von Kindern, Jugendlichen und Familien, in einem multiprofessionellen Team der regionalisiert und sozialräumlich ausgerichteten Jugendhilfe, den Prozess der ressourcenorientierten Arbeit mitzugestalten und weiterzuentwickeln.

Brandschutzingenieur*in (m/w/d)
Kreis Dithmarschen - Der Landrat
Heide
<1 km

Moderne Dienstleistungen für Land & Leute Der Kreis Dithmarschen ist ein starker Partner für die Region. Die Beschäftigten kümmern sich täglich um die Anliegen der 133.000 Dithmarscher*innen rund um die Themen Bau, Wirtschaft, Ordnung, Umwelt, Familie, Soziales und Gesundheit. Als moderner Arbeitgeber mit stetigem Blick nach vorn und mit einem feinen Gespür für die Bedürfnisse der Mitarbeitenden setzt der Kreis Dithmarschen auf eine Vielzahl an Benefits. Flexible Arbeitszeiten, attraktive Ausbildungs- und Studienbedingungen sowie interessante Fortbildungsangebote sind selbstverständlich. Der Kreis Dithmarschen setzt auf die Kompetenz unterschiedlicher Charaktere und Fachkräfte und ist damit ein idealer Arbeitgeber für alle, die sich beruflich neuen Herausforderungen stellen wollen, ihren Lebensmittelpunkt an die Nordseeküste verlegen möchten oder sich einen familienfreundlichen Arbeitsplatz wünschen. Der Kreis Dithmarschen sucht für den Fachdienst Bau, Naturschutz und Regionalentwicklung zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Brandschutzingenieur*in (m/w/d) Die unbefristete Vollzeitstelle ist grundsätzlich teilbar und dotiert mit der Entgeltgruppe 11 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD). Der Fachdienst Bau, Naturschutz und Regionalentwicklung hat die Aufgabe, die wirtschaftliche Entwicklung unseres Landkreises zu fördern und zugleich die fachlichen Aspekte wie den Brandschutz zu beachten. Diese spannende und herausfordernde Aufgabe wird von einem qualifizierten und motivierten Team wahrgenommen. Werden Sie Mitglied in diesem Team.

Mehr anzeigen ↓

Arbeiten im Landkreis Dithmarschen

Arbeiten und wohnen, wo andere Urlaub machen – das wird hier möglich. Mit der Kreisstadt Heide, einem der zentral gelegenen Ort an der Westküste, den umliegenden Gemeinden und einer wunderschönen Landschaft bietet der Kreis Dithmarschen eine attraktive Vielfalt. Individuell nach Ihrem Geschmack können Sie in den Kögen in Ruhe die Seele baumeln lassen, sich in Büsum vom regen Touristenleben treiben und anstecken lassen oder einen Einkaufsbummel in der Kreisstadt Heide mit ihrem abwechslungsreichen Gastronomie- und Shoppingangebot machen. Durch die gute Infrastruktur erreichen Sie Hamburg in etwa einer Stunde.


Auch Sankt Peter-Ording, die Nordseeinsel Sylt und Dänemark sind mit ihren einmaligen Stränden nur einen Steinwurf entfernt. Der Nationalpark Wattenmeer bietet ein einzigartiges Natur- und Erholungsgebiet direkt vor der Haustür, und lädt zu ausgiebigen Spaziergängen und Wattwanderungen ein. Auch die Landschaft entlang der Eider bietet mit ihrer Idylle zahlreiche Freizeitmöglichkeiten und Ausflugsziele. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Badeausflug oder einer ausgiebigen Fahrradtour?


Ländlich geprägt, wirtschaftlich erfolgreich

Dithmarschen ist eine Region in Schleswig-Holstein, die zwischen Eider, Nordsee, Nord-Ostsee-Kanal und Elbe idyllisch eingebettet ist. Wichtige Orte sind neben Heide, Meldorf mit seiner Pfarrkirche, Brunsbüttel, Marne, Burg, Wesselburen und die bekannten Ferienorte Friedrichskoog und Büsum.


Auf den ersten Blick scheint die Region sehr ländlich geprägt zu sein mit seinem platten Land, dem Küstentourismus und dem Kohlanbau. Doch dieser Eindruck täuscht gewaltig. Neben erfolgreichen mittelständischen Unternehmen ist hier ein Zentrum der Energiewende entstanden.


Gewächshäuser und Vorreiter für erneuerbare Energien

Die Hauptverkehrsader Europas, der Nord-Ostsee-Kanal, verbindet beide Meere und ist die meist befahrene künstliche Wasserstraße. Der Kanal bietet nicht nur zahlreiche touristische Attraktionen an, sondern ist auch für die in der Region ansässigen Unternehmen, mit dem Hafen in Brunsbüttel, ein attraktiver Dreh- und Angelpunkt für ihre Logistik.


Darüber hinaus befindet sich seit 2013 eines der größten und modernsten Bio-Gewächshäuser Deutschlands in der Region. Rund 70.000 Tomatenpflanzen wachsen hier auf rund vier Hektar Anbaufläche. Auch im Bereich der erneuerbaren Energien gilt der Kreis Dithmarschen als einer der Vorreiter in Schleswig-Holstein mit derzeit fast 850 Windrädern.


Von Handel und Dienstleistung zu Energie und Tourismus

Die in Dithmarschen gelegene Kreisstadt Heide ist eine führende Wirtschaftsregion an der Westküste. Trotz der eher ländlichen Strukturen besitzt die Region Heide bereits heute eine hohe Innovationskraft. Während in der Stadt Heide der Fokus auf Handel und Dienstleistungen liegt, bietet das Umland optimale Voraussetzungen für Energieproduktion, Landwirtschaft, und Tourismus. Die größten Arbeitgeber der Region und somit tragende Säulen für die Wirtschaft sind beispielsweise das Westküstenklinikum Heide, die Raffinerie Heide, die Fachhochschule Westküste, Vishay BC Components und die Bundeswehr.


Hinzu kommen kontinuierlich neue, aufstrebende Unternehmen, wie die EyeSpec GmbH, die  ursprünglich als Start-up der Fachhochschule Westküste gegründet wurde und mittlerweile international tätig ist. Heide ist ein attraktiver Standort für das Baugewerbe.