140 Jobs für Sachbearbeiter (m/w) in Schleswig-Holstein

Direkt in Deinen Posteingang

Sobald ein neuer Job eingestellt wird, schicken wir Dir eine Mail.

Es gelten die Nutzungsbedingungen.
Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.
Suchagenten-Benachrichtigung
Lohnbuchführung / Lohn- und Entgeltabrechnung
Kanzlei Grunow Steuerberater Wirtschaftsberater GbR
Husum

Warum zu uns? – Zu Hause bei der Arbeit!Das Wissen und das Engagement unserer Mitarbeiter für unsere Mandanten ist die Basis unserer täglichen Arbeit und unser Erfolg. Daher suchen wir Positivdenkende für unser Team, die Spaß an unserer Detailarbeit haben. Autoritäre Führung können Sie woanders suchen, aber nicht bei uns. Hier warten eine kollegiale Arbeitsatmosphäre, ein angenehmes Ambiente direkt an der wunderschönen Nordseeküste auf Sie. Gründung der Kanzlei war 1975. Zur Zeit sind wir über 15 Kollegen und zwei Steuerberater in der zweiten Generation des Familienbetriebes. Bei uns sorgt ein extrem vielseitiger Kundenkreis "alles außer Landwirtschaft" für deine abwechslungsreiche Tätigkeit.Beruf und Familie! Ihre Zufriedenheit und damit auch Ihre Familie liegen uns am Herzen. Es ist selbstverständlich, dass wir Notwendigkeiten in Ihrem Alltag gemeinsam einplanen und die Arbeit und Familie einträchtig zusammenbringen. Damit unsere Mitarbeiter sich für Beruf und Familie entscheiden können, bieten wir unterschiedliche und flexible Arbeitszeitmodelle an, die auch spontan angepasst werden können, um die perfekte Work-Family-Balance zu erreichen.Karrierechancen Wir entwickeln uns ständig weiter und mit jedem kompetenten Mitarbeiter wird unser Team noch stärker. Für unsere Mitarbeiter bieten sich gute Chancen zur beruflichen Weiterentwicklung im Rahmen von Fortbildungen und dem Erwerb von Zusatzqualifikationen z.B. zum FiButroniker.Wollen Sie ihren Titel Steuerfachangestellte noch veredeln? Mehr erreichen? Wir unterstützen Weiterqualifikationen zum Fachassistent/in Digitalisierung und IT-Prozesse (FAIT) Fachassistent/in Rechnungswesen und Controlling (FARC) Fachassistent/in Lohn und Gehalt (FALG)

Mitarbeiter*in (m/w/d) in der Geschäftsstelle der Ausländer- und Staatsangehörigkeitsbehörde
Kreis Dithmarschen - Der Landrat
Heide

Moderne Dienstleistungen für Land & Leute Der Kreis Dithmarschen ist ein starker Partner für die Region. Die Beschäftigten kümmern sich täglich um die Anliegen der 133.000 Dithmarscher*innen rund um die Themen Bau, Wirtschaft, Ordnung, Umwelt, Familie, Soziales und Gesundheit. Als moderner Arbeitgeber mit stetigem Blick nach vorn und mit einem feinen Gespür für die Bedürfnisse der Mitarbeitenden setzt der Kreis Dithmarschen auf eine Vielzahl an Benefits. Flexible Arbeitszeiten, attraktive Ausbildungs- und Studienbedingungen sowie interessante Fortbildungsangebote sind selbstverständlich. Der Kreis Dithmarschen setzt auf die Kompetenz unterschiedlicher Charaktere und Fachkräfte und ist damit ein idealer Arbeitgeber für alle, die sich beruflich neuen Herausforderungen stellen wollen, ihren Lebensmittelpunkt an die Nordseeküste verlegen möchten oder sich einen familienfreundlichen Arbeitsplatz wünschen. Beim Kreis Dithmarschen im Fachdienst Sicherheit und Ordnung ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle alsMitarbeiter*in (m/w/d) in der Geschäftsstelle der Ausländer- und Staatsangehörigkeitsbehördezu besetzen. Es handelt sich um eine unbefristete Teilzeitstelle im Umfang von 19,50 Wochenstunden. Die Stelle ist dotiert nach Entgeltgruppe 5 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD). Der Dienstort befindet sich in der Außenstelle – Büropark Westküste (Rungholtstraße 9, 25746 Heide). Das Sachgebiet der Ausländer- und Staatsangehörigkeitsbehörde zeichnet sich durch seine Aufgabenvielfalt aus. Das Sachgebiet wird in die Teams "Asyl & Rückkehr", "Aufenthalt" sowie "Einbürgerung" untergliedert und übergreifend durch die "Geschäftsstelle" unterstützt. Die Tätigkeit findet im Back- und Frontoffice statt. Der Geschäftsstelle sind aktuell zwei Mitarbeiterinnen und unser Sicherheitsmitarbeiter zugeordnet. Durch die Erhöhung der Zugangszahlen und die deutliche Steigerung an Erteilung von Aufenthaltstiteln freut sich das gesamte Sachgebiet auf eine engagierte und serviceorientierte Unterstützung in diesem Bereich.