193 Öffentlicher Dienst Jobs in Schleswig-Holstein

Wir haben viele Jobs für Dich gefunden.

Du kannst Deine Suche mit dem Filter Branche eingrenzen.

Direkt in Deinen Posteingang

Sobald ein neuer Job eingestellt wird, schicken wir Dir eine Mail.

Es gelten die Nutzungsbedingungen.
Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.
Suchagenten-Benachrichtigung
Mitarbeiterin / Mitarbeiter (m/w/d) für das Dezernat 32 „Reisebuchung“
Landesamt für Zuwanderung und Flüchtlinge Schleswig-Holstein
Boostedt

Im Landesamt für Zuwanderung und Flüchtlinge Schleswig-Holstein (LaZuF) ist zum nächst­möglichen Zeitpunkt in der Abteilung 3 „Rückkehrmanagement“ am Standort Boostedt eine Stelle als Mitarbeiterin / Mitarbeiter (m/w/d) für das Dezernat 32 „Reisebuchung“ befristet bis zum 31.12.2027 in Vollzeit oder Teilzeit zu besetzen. Über unsDas Landesamt für Zuwanderung und Flüchtlinge Schleswig-Holstein ist als Landesoberbehörde integraler Bestandteil der schleswig-holsteinischen Zuwanderungsverwaltung. Es ist u.a. für die Auf­nahme von Asylsuchenden, unerlaubt eingereisten Ausländerinnen und Ausländern, Spät­aus­siedlerinnen und Spät­aussiedlern sowie deren Verteilung zuständig. Darüber hinaus ist es landes­weite Koordinierungsstelle für Aufenthalts­beendigungen sowie Passersatzbeschaffung und ver­antwortet eine Ausreiseeinrichtung, die sogenannte „Landes­unterkunft für Ausreise­pflichtige“. 2017 wurde unter Berücksichtigung der im Rahmen einer engen, teilweise auch institutio­nalisierten Zusammenarbeit gewonnenen Erfahrungen zwischen Bund und Ländern ein gemein­sames „Zentrum zur Unterstützung der Rückkehr“ (ZUR) in Berlin eingerichtet. Die Stelle der Ver­bindungs­person für das Land Schleswig-Holstein im ZUR in Berlin ist ebenfalls im Dezernat 30 „Integriertes Rückkehr­management, Landes­unterkunft für Ausreise­pflichtige“ angesiedelt. Das Landes­amt ist darüber hinaus Zentralstelle für die Fachkräfte­einwanderung Schleswig-Holstein und zuständige Leistungsbehörde für die Erbringung von Leistungen nach dem Asylbewerber­leistungs­gesetz an die in den Landesunterkünften untergebrachten Personen.

Bautechniker*in oder Handwerksmeister*in, Fachrichtung Hochbau sowie technische Gebäudeausrüstung (TGA) (m/w/d)
Stadt Itzehoe
Itzehoe

Bei der Kreisstadt Itzehoe (rd. 32.000 EW) sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Bauamt in der Abteilung Gebäudemanagement vier unbefristete Stellen als staatlich geprüfte/r Bautechniker*in oder Handwerksmeister*in, Fachrichtung Hochbau sowie technische Gebäudeausrüstung (TGA) zu besetzen. Es handelt sich um Vollzeitstellen, die grundsätzlich teilbar sind. Die Eingruppierung erfolgt je nach Qualifikation zwischen der Entgeltgruppe 9a und der Entgeltgruppe 10 TVöD-VKA. Über uns:Wir sind ein interdisziplinäres Team mit 12 Mitarbeiter*innen aus den Bereichen Hochbau, Sanierung und Umbau, das sich in Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen und Ämtern für die Entwicklung der Kreisstadt einsetzt. Eine transparente Arbeitsweise und eine offene Kommunikation sind uns daher wichtige Anliegen. Seitens der Abteilung Gebäudemanagement wird eine vielseitige und umfangreiche Gebäudestruktur betreut. Hierbei handelt es sich sowohl um Neubauten als auch Sanierungen. Teamarbeit und Kollegialität werden bei uns großgeschrieben: Wir pflegen einen offenen und respektvollen Umgang, der von gegenseitiger Hilfestellung und Unterstützung geprägt ist – denn gute Ergebnisse erzielt man nur gemeinsam. Sie fühlen sich angesprochen? Wir suchen zur Aufstockung unseres Teams eine engagierte Persönlichkeit, die sich mit diesem Verständnis mit den Tätigkeiten der Abteilung Gebäudemanagement sowie der Teamarbeit identifizieren kann.