Sozialpädagog*in (m/w/d) in der Migrationsberatung

Kaltenkirchen
Diakonie Altholstein GmbH
Gehaltsinformation: Kirchlicher Tarifvertrag Diakonie (KTD)

Benefits

  • Arbeitsweg

  • Beruf und Familie

  • Vorsorgeleistungen

Die Diakonische Werk Altholstein GmbH ist unter anderem Träger verschiedenster Angebote in der Migrations- und Flüchtlingsarbeit. Für die Migrationsberatung (MBSH) in Kaltenkirchen suchen wir ab sofort eine/n

 

Sozialpädagog*in (m/w/d) bzw. verwandte Berufsfelder

in Teilzeit (15 Wochenstunden)

als Elternzeitvertretung.

 

Diese Stelle kann mit einer ebenfalls vakanten Stelle in Henstedt-Ulzburg kombiniert werden.

Aufgaben und Verantwortungsbereich

  • Beratung als Unterstützung des Integrationsprozesses von Zuwanderern nach dem Rahmenkonzept des Ministeriums für Inneres und Bundesangelegenheiten des Landes Schleswig-Holstein

  • Erstberatung aller zugewanderten Geflüchteten und Migrant*innen, punktuelle Beratung bei singulären Problemlagen und konkrete Integrationsförderung

  • Koordination der verschiedenen Hilfeangebote

  • Umsetzung von Maßnahmen zur interkulturellen Öffnung der Regeldienste

  • Gremien-, Netzwerk- und Öffentlichkeitsarbeit

  • Dokumentations- und Berichtswesen.

Voraussetzungen

  • Abgeschlossenes Studium in den Bereichen Soziale Arbeit, Sozialpädagogik, Pädagogik oder Erziehungswissenschaften (Fachhochschule) oder vergleichbare Qualifikationen

  • Erfahrung in der Migrations- bzw. Flüchtlingsarbeit

  • Detailkenntnisse der einschlägigen asylverfahrens-, sozial- und ausländerrechtlichen Regelungen

  • Soziale und interkulturelle Kompetenzen und organisatorische Fähigkeiten

  • Bereitschaft selbständig, eigenverantwortlich und kooperativ zu arbeiten.

  • Fremdsprachenkenntnisse aus dem Spektrum der Hauptherkunftssprachen von Migrant*innen.

Wir bieten:

·      Ein interessantes, facettenreiches Arbeitsgebiet mit viel Gestaltungsspielraum;

·      Ein engagiertes und motiviertes Team und Unterstützung durch erfahrene Führungskräfte;

·      ein vielfältiges Angebot an Fort- und Weiterbildungen (Individuelle Entwicklungsmöglichkeiten, exzellente Formate und moderne Lernformen);

·      Attraktive Vergütung nach dem Kirchlichen Tarifvertrag Diakonie (KTD);

·      ein umfangreiches betriebliches Gesundheitsmanagement;

·      strukturierte Einarbeitung mit festem*r Mentor*in;

·      Jahressonderzahlung sowie eine attraktive betriebliche Altersvorsorge, Vermögenswirksame Leistungen; 

·      30 Tage Urlaub im Jahr; 

·      Fahrtkostenerstattung der dienstlich gefahrenen Kilometer;

·      Familienorientierung (z.B. Kindernotfallbetreuung, Ferienbetreuung);

·      Gemeinsame Feiern und Veranstaltungen

Kostenfreie Getränke

Sie interessieren sich für diese Position?

Wir wünschen uns Mitarbeitende, die unsere diakonisch-kirchliche Arbeit mit eigenen Ideen fördern. Nähere Auskunft erteilen Ihnen gerne die Fachbereichsleitung Migration und Flüchtlinge, Herr Florentin Viebig, Tel.: 04321 / 2505 3012 und bei Fragen zum Bewerbungsprozess Frau Cindy Neumann, Tel.: 04321 / 2505 1262.

 

Bei Interesse freuen wir uns über Ihre Bewerbungsunterlagen, gerne über unser Online-Bewerbungsformular auf https://www.lebensauftrag.de, an die:

Diakonisches Werk Altholstein GmbH

Bewerbungen

Am Alten Kirchhof 16

24534 Neumünster

bewerbungen@diakonie-altholstein.de

www.diakonie-altholstein.de

Jetzt bewerben

Sozialpädagog*in (m/w/d) in der Migrationsberatung

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über JOBS.sh ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bitte Vorname angeben.
Bitte Nachname angeben.
Bitte E-Mail angeben.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Bitte die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen akzeptieren.
Diakonie Altholstein GmbH

Diakonie Altholstein GmbH

Kontakt für Bewerbung

Frau Cindy Neumann

Benefits

  • Arbeitsweg

  • Beruf und Familie

  • Vorsorgeleistungen

Arbeitsort

Bahnhofstraße 3-5, 24568 Kaltenkirchen

Mehr zum Job

Gehaltsinformation Kirchlicher Tarifvertrag Diakonie (KTD)
Beschäftigungsart Befristete Anstellung
Arbeitszeit Teilzeit
Qualifikation Abschluss Hochschule / Duales Studium / Berufsakademie
Keywords Sozialarbeiter/Sozialpädagoge (m/w/d)
Arbeitsort
Bahnhofstraße 3-5, 24568 Kaltenkirchen