Auszubildende(n) zur/zum Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte(n) (m/w/d) zum 01.08.2023

Itzehoe
veröffentlicht
Gehaltsinformation: Azubi-Staffelung

Sie wissen noch nicht, wie es nach dem Ende der Schule weitergeht?

 

Wir suchen zum 1. August 2023 eine(n) Auszubildende(n) zur/zum Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte(n) (m/w/d).

 

Wir sind mit fünf Rechtsanwälten, von denen zwei auch als Notare vereidigt sind, eine der großen juristischen Kanzleien im Kreis Steinburg und bilden seit Jahrzehnten regelmäßig und erfolgreich aus.

 

Ein guter, kollegialer, familiärer Umgang ist uns wichtig und Sie arbeiten bei uns mit einer technisch modernen Ausstattung: Digitales Diktieren, Spracherkennung, digitale Akte, beA, juristische Datenbanken und Literatur.

Der Beruf:

Der Beruf des/der ReNo-Fachangestellten erfordert insbesondere ein gutes Verständnis der deutschen Sprache, logisches Denken und sprachliches Ausdrucksvermögen. Im Mathematischen werden Bruchrechnen, die Anwendung des Dreisatzes und der Umgang mit Prozenten erwartet.

 

Die im Regelfall dreijährige Ausbildung zum/zur ReNo-Fachangestellten vermittelt Ihnen im Rahmen einer dualen Ausbildung ein breites, praxisbezogenes juristisches Wissen, ebenso wie umfangreiche Kenntnisse hinsichtlich kaufmännischer Grundlagen. Diese Kombination ermöglicht Ihnen nicht nur eine Tätigkeit in der klassischen Rechtsanwalts- und/oder Notarkanzlei, bei Gerichten und Behörden, sondern auch in nahezu jeder anderen kaufmännischen Bürotätigkeit. Die juristische Zusatzqualifikation wird bei vielen Unternehmen sehr geschätzt.

Ihr Anforderungsprofil:

Wenn Sie mindestens einen mittleren Schulabschluss besitzen und möglichst eine gute Note im Fach Deutsch haben, zuverlässig und teamfähig sind, dann bewerben Sie sich bitte mit den üblichen Unterlagen.

Wir bieten:

  • flache Hierarchien und ein sympathisches Team, das ein familiäres Miteinander pflegt

  • zwei Chefs, die immer ein offenes Ohr haben

  • ein Team, welches miteinander und nicht gegeneinander arbeitet

  • anspruchsvolle, vielseitige und eigenverantwortliche Tätigkeiten

     

  • Ihre Ausbildungsvergütung beträgt im ersten Lehrjahr 750,00 EUR, im zweiten Lehrjahr 850,00 EUR sowie im dritten Lehrjahr 950,00 EUR

  • die Fahrtkosten zur Berufsschule werden von uns in vollem Umfang übernommen

Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre schriftliche Bewerbung, gerne auch per E-Mail. Selbstverständlich können Sie vorab telefonisch Kontakt mit uns aufnehmen.

 

Rechtsanwälte Priebe & Bothe Partnerschaft mbB

Breite Straße 40-44 • 25524 Itzehoe

Tel: 04821/6818-0 • Fax: 04821/6818-18

Mail: itzehoe@priebe-bothe.de • Internet: www.priebe-bothe.de

Jetzt bewerben

Auszubildende(n) zur/zum Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte(n) (m/w/d) zum 01.08.2023

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über JOBS.sh ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Rechtsanwälte Priebe & Bothe Partnerschaft mbB

Rechtsanwälte Priebe & Bothe Partnerschaft mbB

Mehr zum Job

Gehaltsinformation Azubi-Staffelung
Beschäftigungsart Ausbildungsplatz, Lehrstelle
Arbeitszeit Vollzeit
Keywords Bürokaufmann (m/w/d), Rechtsanwalts- und Notarfachangestellter (m/w/d), Rechtsanwaltsfachangestellter (m/w/d), Büroassistent (m/w/d), Notarfachangestellter (m/w/d), Kaufmann für Bürokommunikation (m/w/d)
Arbeitsort Breite Straße 40-44, 25524 Itzehoe

Arbeitgeber

Rechtsanwälte Priebe & Bothe Partnerschaft mbB