Pflegekraft im Strafvollzug / Krankenpfleger oder Altenpfleger (m/w/d) in Hamburg

Stellenbeschreibung

Wir über uns

In der Freien und Hansestadt Hamburg befinden sich durchschnittlich 2000 Menschen in insgesamt sechs hamburgischen Justizvollzugsanstalten in einer Haftsituation.

Die gesundheitliche Versorgung von Gefangenen insbesondere vor dem Hintergrund psychosozialer Probleme, teilweise langjährigem Alkohol- und Drogenabusus ist ein wichtiges Element der vollzuglichen Behandlung und Betreuung.

 

Die medizinische Grundversorgung der Gefangenen wird zum großen Teil in den Ambulanzen der Justizvollzugsanstalten Billwerder, Fuhlsbüttel, Glasmoor, Hahnöfersand und der Untersuchungshaftanstalt geleistet.


Darüber hinaus werden ein vielfältiges fachärztliches Spektrum und verschiedene stationäre Leistungen über ein vollzugseigenes Zentralkrankenhaus (ZKH) oder durch externe medizinische Dienstleister erbracht.


Die Stellen sind in den Ambulanzen der Justizvollzugsanstalten sowie in der Untersuchungshaftanstalt mit Zentralkrankenhaus zu besetzen.

Pflegekraft im Strafvollzug / Krankenpfleger oder Altenpfleger (m/w/d)



Ihre Arbeitgeberin Freie und Hansestadt Hamburg

Informationen zum Justizvollzug


Ihre Aufgaben

  • Versorgung und Betreuung unserer Patienten zu allen Bestandteile des Pflegeprozesses nach dem gültigen Pflegekonzept 
  • Fachgerechte Durchführung der Behandlungspflege nach ärztlicher Anordnung 
  • Kommunikation mit den verschiedensten Berufsgruppen über den gesamten Behandlungsverlauf 
  • Durchführung der vollzuglichen Maßnahmen