Ausbildung: Maschinen- und Anlagenführer/-in Schwerpunkt: Lebensmitteltechnik in Zarrentin

Stellenbeschreibung

Arbeitsgebiet
Maschinen- und Anlagenführer/innen stellen mit Hilfe von Maschinen aus Rohstoffen und
Halbfabrikaten nach vorgegebenen Rezepten hochwertige Lebensmittel her.

Berufliche Fähigkeiten
Maschinen-und Anlagenführer/innen bereiten Arbeitsabläufe vor, überprüfenMaschinenfunktionen an Prüfständen und nehmen Maschinen in Betrieb. Sieüberwachen den Produktionsprozess und steuern und überwachen den Materialfluss.Zdem inspizieren und warten sie Maschinen in regelmäßigen Abständen, um derenBetriebsbereitschaft sicherzustellen.


Inhalte der Berufsausbildung
- Arbeitsschutz, Unfallverhütung, Umweltschutz und rationelle Energieverwendung
- Ausführen von Hygienemaßnahmen
- Kenntnisse des Ausbildungsbetriebes
- Gestalten und Planen der Arbeitsplätze
- Kontrollieren von Waren
- Bereitstellen von Material
- Lagern von Waren
- Bedienen und Pflegen von Geräten, Maschinen und Anlagen
- Bearbeiten von Roh- und Zusatzstoffen sowie Halbfabrikaten
- Steuern und Kontrollieren von Prozessabläufen
- Einsetzen von Verpackungsmaterialien und Verpacken von Waren



Ausbildungsdauer
Die Ausbildungszeit beträgt 2 Jahre.

Ausbildungsbeginn: 01.08.2018


Berufsschule

Berufliche Schule des Landkreises Ludwigslust
Techentiner Str. 1
19288 Ludwigslust

Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.