548 Jobs in Segeberg im Umkreis von 35 km

Direkt in Deinen Posteingang

Sobald ein neuer Job eingestellt wird, schicken wir Dir eine Mail.

Es gelten die Nutzungsbedingungen.
Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.
Suchagenten-Benachrichtigung
Mitarbeiter Disposition (m/w/d)
Auto & Freizeit Nord GmbH
Wesenberg/Reinfeld
18 km

Auszüge aus Ihrem Arbeitsgebiet• Auftragsbearbeitung beinhaltet:                               - Auftragserfassung                               -Faktura                               -Kontrolle                               -Bestellung der Fahrzeuge (in Absprache mit dem Verkauf)•             Kundenbetreuung                               -Lieferavisierung beim Kunden                               -Spezialfälle beim Lieferanten abklären                               -Übersendung sämtlicher Dokumente                               -Betreuung Zulassungsprozess•             Administrative Unterstützung des Verkaufsteams/Buchhaltungsteam                               -Versand von Verkaufsdokumentation                               -Pflege der Bestandslisten der Fahrzeuge                               -Fahrzeuganlage im System                               -Prüfung Eingangsrechnungen / Auftragsbestätigungen                               -Überwachung Faktura·                     Abklären der Lieferbarkeit von Kunden-Bestellungen und laufende Überwachung von Bedarf, Bestand, Terminen und Menge

Mitarbeiterin / Mitarbeiter (m/w/d) für das Dezernat 32 „Reisebuchung“
Landesamt für Zuwanderung und Flüchtlinge Schleswig-Holstein
Boostedt
20 km

Im Landesamt für Zuwanderung und Flüchtlinge Schleswig-Holstein (LaZuF) ist zum nächst­möglichen Zeitpunkt in der Abteilung 3 „Rückkehrmanagement“ am Standort Boostedt eine Stelle als Mitarbeiterin / Mitarbeiter (m/w/d) für das Dezernat 32 „Reisebuchung“ befristet bis zum 31.12.2027 in Vollzeit oder Teilzeit zu besetzen. Über unsDas Landesamt für Zuwanderung und Flüchtlinge Schleswig-Holstein ist als Landesoberbehörde integraler Bestandteil der schleswig-holsteinischen Zuwanderungsverwaltung. Es ist u.a. für die Auf­nahme von Asylsuchenden, unerlaubt eingereisten Ausländerinnen und Ausländern, Spät­aus­siedlerinnen und Spät­aussiedlern sowie deren Verteilung zuständig. Darüber hinaus ist es landes­weite Koordinierungsstelle für Aufenthalts­beendigungen sowie Passersatzbeschaffung und ver­antwortet eine Ausreiseeinrichtung, die sogenannte „Landes­unterkunft für Ausreise­pflichtige“. 2017 wurde unter Berücksichtigung der im Rahmen einer engen, teilweise auch institutio­nalisierten Zusammenarbeit gewonnenen Erfahrungen zwischen Bund und Ländern ein gemein­sames „Zentrum zur Unterstützung der Rückkehr“ (ZUR) in Berlin eingerichtet. Die Stelle der Ver­bindungs­person für das Land Schleswig-Holstein im ZUR in Berlin ist ebenfalls im Dezernat 30 „Integriertes Rückkehr­management, Landes­unterkunft für Ausreise­pflichtige“ angesiedelt. Das Landes­amt ist darüber hinaus Zentralstelle für die Fachkräfte­einwanderung Schleswig-Holstein und zuständige Leistungsbehörde für die Erbringung von Leistungen nach dem Asylbewerber­leistungs­gesetz an die in den Landesunterkünften untergebrachten Personen.