W. Kordes' Söhne Rosenschulen GmbH & Co KG
Mitarbeiter 120
Web https://www.rosen.de/

W. Kordes' Söhne Rosenschulen GmbH & Co KG als Arbeitgeber

Rosenstr. 54, 25365 Klein Offenseth-Sparrieshoop

W. Kordes‘ Söhne ist einer der weltweit bedeutendsten Rosenzüchter für Garten-, Schnitt- und Topf-Rosen. Der Vertrieb unserer Sorten erfolgt in der ganzen Welt. Unsere Rosensorten werden in mehr als 30 Ländern durch Kordes‘ General-Lizenznehmer verbreitet und in vielen Anbaugebieten haben Kordes-Sorten einen hohen Marktanteil. Man findet die Rosen von Kordes in vielen privaten Gärten, im öffentlichen Grün und in Botanischen Gärten.

Als Wilhelm Kordes I 1887 seine Kunst- und Handels­gärtnerei in Elmshorn gründete, ahnte er nicht, dass seine Leiden­schaft für Rosen bis in die 5. Genera­tion reichen würde. Er selek­tierte und impor­tierte neue Rosen­sorten aus Frank­reich und anderen Ländern und begann mit seinen ersten Kreuzungs­ver­suchen.Heute ist die Rosen­schule W. Kordes‘ Söhne mit ihren wunder­schönen und pflege­leichten Rosen­sorten weltweit vertreten und wird noch immer in der 4. und 5. Genera­tion von der Familie geführt.Die Ent­wicklungen im Gartenrosen- Schnittrosen- und Topfrosen­bereich der letzten Generationen sind enorm. Bei Garten­rosen sind es Gesund­heit, Blüh­freudigkeit und die Pflege­leichtig­keit die sich kunden- und zeit­gerecht ver­bessert haben. Bei den Schnitt- und Topf­rosen sind es die Haltbar­keit und die Transport­eigen­schaften in allen Form- und Farb­varia­tionen, um dem Kunden eine längere Freude an dem Frische­produkt zu gewähr­leisten.Zu den aktuellen Erfolgen bei den Garten­rosen gehören u.a. die gesunden Parfuma® Duftrosen, die vom Bundes­ministerium für Ernährung und Land­wirt­schaft mit dem Deutschen Innovations­preis Gartenbau aus­gezeichnet wurden.

 

Kontakt

Firmensitz

Weitere Kontakte

  • Frau Delfs
Hit Counter