Maschinenfabrik Engineering Works K. Christian Steen GmbH + Co. KG
Branche Maschinen-, Anlagen u. Fahrzeugbau
Web https://www.steengmbh.de

Maschinenfabrik Engineering Works K. Christian Steen GmbH + Co. KG als Arbeitgeber

Carl-Zeiss-Str. 4, 25335 Elmshorn

STEEN wurde 1893 im norddeutschen Elmshorn gegründet. Seitdem hat sich das Unternehmen kontinuierlich weiterentwickelt und ist heute einer der weltweit führenden Hersteller von Decksmaschinen. Hochqualifizierte Mitarbeiter, technisches Know-how, Qualitätskontrollsysteme und kaufmännisches Know-how bilden die Grundlage, auf der Steen seine feste Position im Bereich Schiffsausrüstung erreicht hat.Neben der Ausrüstung für Handelsschiffe, Megayachten und Marineschiffe hat Steen Deckmaschinen für Forschungsschiffe, Such- und Rettungsschiffe, Bargen, Bagger, Marinebaustellen und Offshore-Einheiten entwickelt und hergestellt. Die Designer von Steen sind bestrebt sicherzustellen, dass ihre Designs für die Werft einfach zu installieren sind. Unterstützt wird der Schiffbauer auch dadurch, dass ein Großteil der Hauptfunktionen der Ausrüstung vor der Auslieferung an die Werft im Werk von Steen durchgeführt werden kann.Qualität hat bei Steen Priorität, auch wenn dies zunächst zu zusätzlichen Kosten führen kann. Die Steen-Teammitglieder vom Ingenieur über den Dreh- und Fräsmaschinenbediener bis zum Schweißer legen selbstverständlich Wert darauf, erstklassiges Material für die Fertigung zu verwenden.

Alle Mitarbeiter sind sehr erfahren und gehen auf die Bedürfnisse ihrer Kunden ein, nachdem sie viele Jahre für anspruchsvolle Kunden gearbeitet haben. Diese Erfahrung fließt in die Konstruktion und Herstellung von Deckmaschinen für die Eigner aller Schiffe wie Handelsschiffe, Megayachten und Marineschiffe ein.Die umfassenden Produktionsanlagen von Steen ermöglichen die vollständige Herstellung von Decksausrüstungen in den Arbeitsschritten Schweißen, Fräsen, Bohren und Verzahnen im Werk Steen. Bei der Herstellung von Zahnrädern ist eine hohe Präzision erforderlich, um sicherzustellen, dass im Endprodukt die richtigen Zahnspiele erzielt werden.Die hochqualifizierten und erfahrenen Schweißer von Steen sind mit den zum Schweißen nichtmagnetischer Materialien erforderlichen Techniken bestens vertraut. Die Beherrschung solcher Techniken ist für die erfolgreiche Herstellung von Ausrüstung für Minenkampfschiffe von entscheidender Bedeutung. Der Grad der eigenen Leistungsfähigkeit stellt sicher, dass ein ausgezeichnetes, langlebiges Produkt geliefert wird. Tatsächlich gibt es eine Reihe von Fällen, in denen von Steen gebaute Geräte nach mehr als fünfzig Jahren hartem Einsatz erfolgreich in Betrieb geblieben sind.

Kontakt

Firmensitz

Weitere Kontakte

  • Frau Monika Berenz
Hit Counter