101 Jobs als Sozialpädagogin / Sozialpädagoge (m/w/d) in Schleswig-Holstein

Sozialpädagoge / Sozialpädagogin (m/w/d) für die Eröffnung einer Jugendhilfeeinrichtung
AWO Schleswig-Holstein gGmbH Jugend- und Familienhilfe Region Süd-West
Horst

Für die Eröffnung der neuen Jugendhilfeeinrichtung #ReStart in Horst suchen wir zum 01.07.24Sozialpädagog*innen oder Erzieher*innen (m/w/d) für die Bildung von sozialpädagogischen Tandems. Es geht um die stationäre Betreuung von jungen Menschen mit besonderen Unterstützungsbedarfen (Grenzgänger).Zu besetzen sind unbefristete Teilzeitstellen mit 30,00 Wochenstunden für die Phase vor Eröffnung der Einrichtung (ca. 3 Monate), mit anschließender Stundenerhöhung auf 39,0 Wstd.Kernarbeitszeit ist von Montag bis Freitag im Zeitraum von 10-20 Uhr (Abend-, Nacht- und Wochenendstunden nach individuellem Bedarfund in enger Absprache). Die intensivpädagogische Einrichtung #ReStart wird voraussichtlich im vierten Quartal 2024 in Horst eröffnet. #ReStart bietet in kleinen Wohneinheiten Platz für bis zu 5 junge Menschen zwischen 14 und 18 Jahren mit besonderen Unterstützungsbedarfen, die mit den üblichen zur Verfügung stehenden Angeboten nicht gedeckt werden können. Schwerpunkt der Arbeit ist die umfassende pädagogische Betreuung der jungen Menschen in einem Tandem im 1:1-Kontakt. Den jungen Menschen soll ein passgenaues, intensives Unterstützungs- und Betreuungsangebot über Tag und Nacht sowie ein sicherer Rahmen zur Selbstklärung ihrer Zukunftsperspektive geboten werden. Das Team setzt sich aus zwei sozialpädagogischen Tandems, weiteren Erzieher*innen, einem/r Psycholog*in und einer Einrichtungsleitung zusammen.

Direkt in Deinen Posteingang

Sobald ein neuer Job eingestellt wird, schicken wir Dir eine Mail.

Es gelten die Nutzungsbedingungen.
Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.
Suchagenten-Benachrichtigung
Weiterbildungsplätze zum Erwerb der staatlichen Anerkennung als Sozialpädagog*in/Sozialarbeiter*in
Kreis Steinburg
Kreis Steinburg

Der Kreis Steinburg vereint aufgrund seiner Lage im Südwesten Schleswig-Holsteins die Vorteile des Lebens in der Metropolregion Hamburg und des Lebens im Grünen miteinander. Umgeben von Nord-Ostsee-Kanal, Elbe und Stör ist das Kreisgebiet geprägt von der hügeligen Geest- und der saftig grünen Marschlandschaft. Zum Kreis Steinburg mit rund 130.500 Einwohner*innen gehören fünf Städte und 106 Gemeinden. Die Kreis­verwaltung mit über 600 Mitarbeiter*innen versteht sich als moderner Dienstleistungsbetrieb mit einer innovativen und zukunftsorientierten Verwaltung. In der Abteilung „Besondere Soziale Dienste“ des Amtes für Jugend, Familie und Sport bieten wir ab dem 01.03.2024 fortlaufend in Voll- oder Teilzeit Weiterbildungsplätze zum Erwerb der staatlichen Anerkennung als Sozialpädagog*in/Sozialarbeiter*in Die Abteilung „Besondere Soziale Dienste“ ist mit derzeit 17 Mitarbeiter*innen untergliedert in die folgenden sechs Teams: Jugendhilfe im Strafverfahren, Eingliederungshilfe, Kinderschutz, Adoptionsvermittlung, Pflegekinderdienst und Erziehungsbeistandschaft. Ihr Anerkennungsjahr verbringen Sie schwerpunktmäßig in einem Team, werden aber auch in anderen Teams hospitieren. Bei uns finden Sie vielfältige Möglichkeiten, Ihre sozialpädagogische Fachlichkeit und Ihre Persönlichkeit in der Arbeit mit Familien und Helfersystemen zu erproben und auszubauen. Auf der Grundlage eines Weiterbildungsplanes werden Sie von einem*einer Praxisanleiter*in mit den Aufgaben vertraut gemacht und fortwährend begleitet. Regelmäßige Reflexionsgespräche sind fester Ausbildungsbestandteil.

Sozialpädagog*in in der Eingliederungshilfe (m/w/d)
Kreis Steinburg
Itzehoe

Der Kreis Steinburg vereint aufgrund seiner Lage im Südwesten Schleswig-Holsteins die Vorteile des Lebens in der Metropolregion Hamburg und des Lebens im Grünen miteinander. Umgeben von Nord-Ostsee-Kanal, Elbe und Stör, ist das Kreisgebiet geprägt von der hügeligen Geest- und der saftig grünen Marschlandschaft. Zum Kreis Steinburg mit rund 132.500 Einwohner*innen gehören fünf Städte und 106 Gemeinden. Die Kreisverwaltung mit über 600 Mitarbeiter*innen versteht sich als moderner Dienstleistungsbetrieb mit einer innovativen und zukunftsorientierten Verwaltung. Beim Kreis Steinburg ist im Amt für Jugend, Familie und Sport in der Abteilung „Besondere Soziale Dienste“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine unbefristete Vollzeitstelle als Sozialpädagog*in in der Eingliederungshilfe (EG S 12 TVöD-SuE) zu besetzen. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar, sofern auch eine Besetzung am Nachmittag sichergestellt ist. Wir über uns:Die Abteilung „Besondere Soziale Dienste“ umfasst neben der Eingliederungshilfe gemäß § 35a SGB VIII die Sachgebiete Kinderschutzteam, Pflegekinderwesen, Adoptionsvermittlung, Jugendhilfe im Strafverfahren und Erziehungsbeistandschaft. In der Eingliederungshilfe gemäß § 35a SGB VIII geht es im Kern darum, für Kinder, Jugendliche und junge Menschen mit (drohenden) seelischen Behinderungen Teilhabeeinschränkungen zu beseitigen oder zu mildern und ihnen so die selbstbestimmte Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen. In dem vierköpfigen Team des Sachgebiets wird Wert auf ein kollegiales Arbeitsklima und ein unterstützendes Miteinander gelegt. Die Arbeit ist durch immer wieder neue Fallkonstellationen und durch Tätigkeiten im Innen- und Außendienst interessant und abwechslungsreich.