142 Stellenangebote als Pädagogin/Pädagoge (m/w/d) in Schleswig-Holstein

Direkt in Deinen Posteingang

Sobald ein neuer Job eingestellt wird, schicken wir Dir eine Mail.

Es gelten die Nutzungsbedingungen.
Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.
Suchagenten-Benachrichtigung
Sozialpädagoge / Sozialpädagogin (m/w/d) für die Eröffnung einer Jugendhilfeeinrichtung
AWO Schleswig-Holstein gGmbH Jugend- und Familienhilfe Region Süd-West
Horst

Für die Eröffnung der neuen Jugendhilfeeinrichtung #ReStart in Horst suchen wir zum 01.07.24Sozialpädagog*innen oder Erzieher*innen (m/w/d) für die Bildung von sozialpädagogischen Tandems. Es geht um die stationäre Betreuung von jungen Menschen mit besonderen Unterstützungsbedarfen (Grenzgänger).Zu besetzen sind unbefristete Teilzeitstellen mit 30,00 Wochenstunden für die Phase vor Eröffnung der Einrichtung (ca. 3 Monate), mit anschließender Stundenerhöhung auf 39,0 Wstd.Kernarbeitszeit ist von Montag bis Freitag im Zeitraum von 10-20 Uhr (Abend-, Nacht- und Wochenendstunden nach individuellem Bedarfund in enger Absprache). Die intensivpädagogische Einrichtung #ReStart wird voraussichtlich im vierten Quartal 2024 in Horst eröffnet. #ReStart bietet in kleinen Wohneinheiten Platz für bis zu 5 junge Menschen zwischen 14 und 18 Jahren mit besonderen Unterstützungsbedarfen, die mit den üblichen zur Verfügung stehenden Angeboten nicht gedeckt werden können. Schwerpunkt der Arbeit ist die umfassende pädagogische Betreuung der jungen Menschen in einem Tandem im 1:1-Kontakt. Den jungen Menschen soll ein passgenaues, intensives Unterstützungs- und Betreuungsangebot über Tag und Nacht sowie ein sicherer Rahmen zur Selbstklärung ihrer Zukunftsperspektive geboten werden. Das Team setzt sich aus zwei sozialpädagogischen Tandems, weiteren Erzieher*innen, einem/r Psycholog*in und einer Einrichtungsleitung zusammen.

Sozialpädagoge, Erzieher oder vergleichbar (m/w/d)
Volkshochschulen in Dithmarschen e.V.
Nordhastedt

Verein Volkshochschulen in Dithmarschen sind 11 Volkshochschulen des Kreises Dithmarschen zusammengeschlossen. Seit 1986 besteht die Geschäftsstelle in Meldorf. Zu den Aufgaben des Vereins Volkshochschulen in Dithmarschen gehören insbesondere die Förderung eines flächendeckenden und bedarfsdeckenden Weiterbildungsangebotes, die Durchführung von Kursen und Lehrgängen in eigener Trägerschaft, soweit diese nicht von den Mitgliedsvolkshochschulen durchgeführt werden können. Der Verein Volkshochschulen in Dithmarschen ist unter anderem Projektträger von Bildungsmaßnahmen wie Alphabetisierung, Deutschkursen für Migranten oder dem Angebot -lokal.digital- rund um digitale Techniken in Meldorf. In der kulturellen Bildung ist der Verein Träger des Hebbelmuseums und des Schleswig-holsteinischen Landwirtschaftsmuseum, Verantwortlicher für die Bildungsarbeit des Historischen Lernortes Neulandhalle sowie Organisator des Kunstgriffes- einer jährlichen Kunstaktion vom Kreis Dithmarschen. Darüber hinaus ist der Verein ein kompetenter Partner und Träger des Offenen Ganztages (OGT) und der Schulsozialarbeit an vielen Dithmarscher Schulen. Seit 2007 ist Schulsozialarbeit ein Aufgabengebiet des VVHS in Dithmarschen. Von anfänglich drei Schulstandorten hat sich das Einzugsgebiet, die Akzeptanz und Notwendigkeit von Schulsozialarbeit stetig erweitert. Mittlerweile betreut der VVHS die Schulsozialarbeit an folgenden 22 Standorten mit 28 Kollegen und Kolleginnen.