22 Jobs als Logopäde (m/w/d) in Schleswig-Holstein

Direkt in Deinen Posteingang

Sobald ein neuer Job eingestellt wird, schicken wir Dir eine Mail.

Es gelten die Nutzungsbedingungen.
Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.
Suchagenten-Benachrichtigung
Pädagog*in / Heilerzieher*in / Ergotherapeut*in
Lebenshilfewerk Neumünster GmbH
Neumünster

Die Lebenshilfewerk Neumünster GmbH unterhält in Neumünster an verschiedenen Standorten unterschiedliche Angebote und Einrichtungen zur Förderung und Betreuung von Menschen mit seelisch, körperlicher und geistiger Behinderung aller Altersstufen. Die vielfältigen Leistungen reichen von einer Werkstatt für behinderte Menschen mit Tagesförderstätte unter dem verlängerten Dach einer Werkstatt, Wohnstätten, Kindertagesstätten und einer Krippe bis zu ambulanten Angeboten wie Pädagogischer Frühförderung, Familienunterstützender Dienst sowie Sport- und Freizeitangeboten. Menschen aller Altersgruppen und unterschiedlichem Assistenzbedarf finden bei uns eine professionelle Begleitung, vielfältige Betreuungsangebote und kompetente Ansprechpartner*innen.   Die Tagesförderstätte der Lebenshilfewerk Neumünster GmbH ist eine teilstationäre Einrichtung für Menschen mit schwersten und/oder mehrfachen Behinderungen, die nicht oder noch nicht in einer Werkstatt für behinderte Menschen aufgenommen werden können. Sie ist ein Ort, der in verschiedener Hinsicht Lern- und Erfahrungsprozesse sowie Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft ermöglicht. Das Ziel ist die Weiterentwicklung sozialer, körperlicher, sprachlicher, lebenspraktischer und gestalterischer Kompetenzen. Im Mittelpunkt stehen das Erleben der eigenen Person sowie die individuelle Teilhabe an der Gemeinschaft. Spielen, Lernen und Erfahren gehen oftmals ineinander über, sodass die TeilnehmerInnen der Tagesförderstätte zum einen neue Kompetenzen bzw. Fertigkeiten erlernen, zum anderen die bereits erlernten Fähigkeiten üben und mit ihnen neue Erfahrungen sammeln können. Im Gruppengeschehen innerhalb der Tagesförderstätte vollzieht sich die soziale Integration. Zielorientierte Fördereinheiten in den unterschiedlichsten Bereichen, wie z.B. Motorik, Kognition, Wahrnehmung und Kreativität, sollen dazu beitragen, die Lebensqualität zu steigern. Ebenso steht die Erweiterung der sozialen und kommunikativen Fähigkeiten im Vordergrund. Das Team der Tagesförderstätte betreut und fördert multiprofessionell. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben Ausbildungen im pädagogischen, pflegerischen und ergotherapeutischen Bereich.Wir möchten unser Team ergänzen und suchen 2   Pädagog*in / Heilerzieher*in / Ergotherapeut*in ​Teilzeit ​unbefristet ​Bewerbungsfrist: Frühester Eintrittstermin: sofort    

Gesundheits- und Krankenpfleger*innen sowie Pflegehelfer*innen
Lebenshilfewerk Neumünster GmbH
Neumünster

Die Lebenshilfewerk Neumünster GmbH unterhält in Neumünster an verschiedenen Standorten unterschiedliche Angebote und Einrichtungen zur Förderung und Betreuung von Menschen mit seelisch, körperlicher und geistiger Behinderung aller Altersstufen. Die vielfältigen Leistungen reichen von einer Werkstatt für behinderte Menschen mit Tagesförderstätte unter dem verlängerten Dach einer Werkstatt, Wohnstätten, Kindertagesstätten und einer Krippe bis zu ambulanten Angeboten wie Pädagogischer Frühförderung, Familienunterstützender Dienst sowie Sport- und Freizeitangeboten. Menschen aller Altersgruppen und unterschiedlichem Assistenzbedarf finden bei uns eine professionelle Begleitung, vielfältige Betreuungsangebote und kompetente Ansprechpartner*innen.   Die Tagesförderstätte der Lebenshilfewerk Neumünster GmbH ist eine teilstationäre Einrichtung für Menschen mit schwersten und/oder mehrfachen Behinderungen, die nicht oder noch nicht in einer Werkstatt für behinderte Menschen aufgenommen werden können. Sie ist ein Ort, der in verschiedener Hinsicht Lern- und Erfahrungsprozesse sowie Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft ermöglicht. Das Ziel ist die Weiterentwicklung sozialer, körperlicher, sprachlicher, lebenspraktischer und gestalterischer Kompetenzen. Im Mittelpunkt stehen das Erleben der eigenen Person sowie die individuelle Teilhabe an der Gemeinschaft. Spielen, Lernen und Erfahren gehen oftmals ineinander über, sodass die TeilnehmerInnen der Tagesförderstätte zum einen neue Kompetenzen bzw. Fertigkeiten erlernen, zum anderen die bereits erlernten Fähigkeiten üben und mit ihnen neue Erfahrungen sammeln können. Im Gruppengeschehen innerhalb der Tagesförderstätte vollzieht sich die soziale Integration. Zielorientierte Fördereinheiten in den unterschiedlichsten Bereichen, wie z.B. Motorik, Kognition, Wahrnehmung und Kreativität, sollen dazu beitragen, die Lebensqualität zu steigern. Ebenso steht die Erweiterung der sozialen und kommunikativen Fähigkeiten im Vordergrund. Das Team der Tagesförderstätte betreut und fördert multiprofessionell. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben Ausbildungen im pädagogischen, pflegerischen und ergotherapeutischen Bereich.Wir möchten unser Team ergänzen und suchen 2   Gesundheits- und Krankenpfleger*innen sowie Pflegehelfer*innen ​Teilzeit ​unbefristet ​Bewerbungsfrist: Frühester Eintrittstermin: sofort