Verwaltungsmitarbeiter/in (m/w/d) im Bereich Bauamt

Nützen
veröffentlicht

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist eine Stelle

 

als Verwaltungsmitarbeiter/in (m/w/d) im Bereich Bauamt

(Entgeltgruppe 8 TVöD; Vollzeit) zu besetzen.

Aufgabenbereich

Der Aufgabenbereich wird schwerpunktmäßig folgende Bereiche umfassen:

Verwaltungsseitige Begleitung von Bauvorhaben in Abstimmung mit dem/den Techniker/n.

 

Im Einzelnen:

  • Durchführung von Arbeitsschritten bei Vergaben nach VOB

  • Schriftverkehr mit Baufirmen, Architekturbüros und Ingenieurbüros

  • Bearbeitung von Rechnungen

  • Aktenführung (digital und bei Bedarf analog)

  • Beschlussvorlagen fertigen und Abarbeitung Beschlüsse gemeindlicher Gremien

  • Weitere allgemeine Verwaltungsarbeiten im Bauamt nach Bedarf

Anforderungsprofil:

  • vorzugsweise Verwaltungsausbildung oder vergleichbare Tätigkeit; wir zeigen uns jedoch auch offen für engagierte und interessierte Quereinsteiger

  • Kenntnisse im Bereich Bauamt sind wünschenswert

  • Kenntnisse der maßgeblichen vergaberechtlichen Bestimmungen (VgV/VOB), der HOAI sowie sichere EDV Kenntnisse werden vorausgesetzt

  • Engagement, Leistungsfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein, selbstständiges eigenverantwortliches Arbeiten, sicheres und freundliches Auftreten sowie Teamfähigkeit

Es wird Ihnen geboten:

  • ein neues und modernes Verwaltungsgebäude mit ergonomischen Arbeitsplätzen und EDV nach dem neuesten Stand der Technik sowie gute Verkehrs- und ÖPNV-Anbindung

  • Vorzüge des Öffentlichen Dienstes (Jahressonderzahlung, LOB, Betriebsrente etc.)

  • ein interessantes Aufgabengebiet, in dem Ihnen aufgrund der flachen Hierarchie in der Verwaltung ein hohes Maß an Selbstständigkeit zugestanden wird

  • gute Weiterbildungsmöglichkeiten

  • ein sympathisches und engagiertes Verwaltungsteam

  • Möglichkeit der Telearbeit/Homeoffice und eine familienfreundliche Personalpolitik mit flexibler Arbeitszeit- und Urlaubsgestaltung

Kontakt

Schwerbehinderte werden im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

 

Es wird die Einreichung von digitalen Bewerbungsunterlagen favorisiert.

Bitte nutzen Sie das Stellenportal, um Ihre Bewerbung einzureichen: https://auenland-suedholstein.ris-portal.de/ und bewerben Sie sich bitte bis zum 21.12.2022.

Auskünfte können fernmündlich bei Frau Kööp, Telefon-Nr. 04191/5009-20, eingeholt werden.

  

Amt Auenland Südholstein

- Der Amtsdirektor -

gez. Ridder

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Vollzeit
Arbeitsort Kirchenweg 11, 24568 Nützen

Arbeitgeber

Amt Auenland Südholstein

Kontakt für Bewerbung

Frau Kööp