Verwaltungsfachangestellte/n, eine/n Beamtin/ Beamten oder eine/ einen vergleichbar qualifizierte/n Mitarbeiter*in (m/w/d)

Elmshorn
veröffentlicht

Das Amt Elmshorn-Land (13.100 Einwohner*innen; 7 Gemeinden, 3 Zweckverbände, Kreis Pinneberg mit Sitz in Elmshorn; 10 Fußminuten vom Bahnhof) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Team 3.1 Einwohnerservice und Bildung eine/einen

 

Verwaltungsfachangestellte/n, eine/n Beamtin/ Beamten oder eine/ einen vergleichbar qualifizierte/n Mitarbeiter*in (m/w/d)

(Entgeltgruppe 9a/ Besoldungsgruppe A9 SHBesG)

 

mit dem Aufgabenschwerpunkt Einwohnermeldeamt mit Leitungstätigkeit

 

als Vollzeitstelle (39,0 Std./Woche).

 

 

Wir bieten Ihnen:

a) eine sehr flexible Arbeitszeitgestaltung für die Verbesserung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie, z.B. durch "Homeoffice"

b) flexible Arbeitszeitmodelle (Vollzeit oder reduzierte Arbeitszeiten)

c) "familienfreundliches" Umfeld

d) sehr gute Aufstiegsmöglichkeiten nach erfolgter Bewährung und Förderung der Mitarbeiter*innen nach "gerechten" Kriterien

e) eine interessante und vielseitige Tätigkeit in einer modernen Kommunalverwaltung

f) eine attraktive Bezahlung mit den Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes

g) ein "sicheres" Arbeitsverhältnis

h) eine Zusatzversorgung zur betrieblichen Altersvorsorge

i) hervorragende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

j) eine sehr gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Bahn und Bus)

k) ein betriebliches Gesundheitsmanagement mit regelmäßigen Angeboten

l) ausgezeichnete Arbeitsbedingungen mit Einzelbüros und der Nutzung von Dienstwagen für externe Termine

 

 

Aufgabenbereich:

a) Teamleitung

b) Pflege des Melderegisters

c) Erteilung von Auskünften und Erstellung von Auswertungen aus dem Melderegister

d) An-, Ab-, und Ummeldungen von Personen bearbeiten

e) Anträge auf Ausstellung von Ausweisdokumenten bearbeiten

f) Melde-, Lebens- und sonstige Bescheinigungen ausstellen

g) Beglaubigung von Dokumenten und Unterschriften

h) Führerscheinanträge und Fischereischeinanträge bearbeiten

i) Anträge auf Ausstellung von Führungszeugnissen bearbeiten

j) Mitwirkung im Bereich von Wahlen und Abstimmungen

Änderungen von Aufgabenzuordnungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

 

 

 

Fachliche Anforderungen:

a) ein erfolgreicher Abschluss als Verwaltungsfachangestellte/r (Fachrichtung

Kommunalverwaltung) bzw. Erwerb der vergleichbaren beamtenrechtlichen

Laufbahnbefähigung oder eine vergleichbare Qualifikation

b) Berufserfahrung in einer Kommunalverwaltung ist wünschenwert

c) sicherer Umgang mit MS-Office (Outlook, Word, Excel)

d) mehrjährige Berufserfahrung im Meldeamt werden voraussgesetzt

e) Vorkenntnisse in der Fachanwendersoftware MESO bzw. VOIS wären wünschenswert

 

 

Persönliche Anforderungen:

a) ausgeprägte Arbeitssorgfalt sowie Kommunikationsfähigkeit

b) Teamfähigkeit und fachübergreifendes Verständnis

c) Engagement und Interesse an einer kontinuierlichen Fort- und Weiterbildung

d) selbstständige Arbeitsweise

 

 

Besonderheiten:

Das Amt Elmshorn-Land als moderner und weltoffener Arbeitgeber setzt sich aktiv für die Verwirklichung der Gleichstellung von Mann und Frau im Beruf ein.

Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht.

Berufsunterbrechungen aufgrund familiärer Tätigkeiten werden grundsätzlich nicht nachteilig berücksichtigt.

 

 

Interesse?

Ihre Bewerbung mit den aussagefähigen Unterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Zeugnisse und Beurteilungen) richten Sie bitte ausschließlich per E-Mail an stabsstelle@elmshorn-land.de bis zum

 

23.08.2022.

 

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!!!

 

 

Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.

Eine Kostenerstattung für sämtliche Auslagen während des Bewerbungsverfahrens ist ausgeschlossen.

 

Für telefonische Auskünfte steht Ihnen Herr Kock-Stüven, Fachbereichsleiter (04121/2409-35) gerne zur Verfügung.

 

 

Elmshorn, den 20.07.2022                                        Der Amtsdirektor 

                                                                              gez. Roland Reugels

 

 

Aufklärung zur Erhebung Ihrer Daten gem. Artikel 13 DSGVO:

 

Das Amt Elmshorn-Land erhebt Ihre Daten zum Zweck der Durchführung des Bewerbungsverfahrens und zur Erfüllung vorvertraglicher Pflichten. Die Datenerhebung und –Verarbeitung ist für die Durchführung des Bewerbungsverfahrens erforderlich und beruht auf Artikel 6 Abs. 1 b) DGSVO. Die Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Sobald Ihre Daten für den Zweck der Verarbeitung nicht mehr erforderlich sind, werden sie gelöscht. Sie haben das Recht, Auskunft der bei uns über Sie gespeicherten Daten zu beantragen sowie bei Unrichtigkeit der Daten die Berichtigung oder bei unzulässiger Datenspeicherung die Löschung der Daten zu fordern.

 

 

Den Datenschutzbeauftragten des Amtes Elmshorn-Land erreichen Sie unter:

 

Amt Elmshorn-Land

Andre Walter

Lornsenstraße 52

25335 Elmshorn

 

Tel.: 04121/2409-32

 

E-Mail: Datenschutzbeauftragter@elmshorn-land.de


Jetzt bewerben

Verwaltungsfachangestellte/n, eine/n Beamtin/ Beamten oder eine/ einen vergleichbar qualifizierte/n Mitarbeiter*in (m/w/d)

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über JOBS.sh ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Amt Elmshorn-Land

Amt Elmshorn-Land

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Mittlere Reife
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Lornsenstraße 52, 25335 Elmshorn

Arbeitgeber

Amt Elmshorn-Land

Kontakt für Bewerbung

Frau Julia Kramp
Stabsstelle Steuerung und Selbstverwaltung