Verwaltungsfachangestellte/n in Ammersbek

Stellenbeschreibung

Die Gemeinde Ammersbek stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 

eine/n Verwaltungsfachangestellte/n

 

für die Sachbearbeitung der Kindertagesstätten ein. Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle mit 39 Wochenstunden der Entgeltgruppe 9 TVöD. Die Gemeinde Ammersbek betreibt drei eigene Kindertagestätten mit insg. 400 Kindern. Ferner halten die ev.-luth. Kirchengemeinde und das DRK jeweils eine Einrichtung in der Gemeinde Ammersbek vor.

 

Ihre Aufgaben sind

• Kindertagesstättenbedarfsplanung

• Haushaltsangelegenheiten mit Bewirtschaftung und Ausstattung der kommunalen Einrichtungen

• Gebührenkalkulationen und Satzungsangelegenheiten

• Gebührenermittlung und Bescheiderstellung

• Zusammenarbeit mit nichtkommunalen Trägern von Kindertageseinrichtungen

• Allgemeine Verwaltungsangelegenheiten, wie z.B. Abrechnungen mit dem Kreis Stormarn, Führen von Statistiken und Erhebungen

• Bearbeitung von Widerspruchsverfahren

• Gremienarbeit für den Ausschuss für Soziales, Jugend und Kultur

• Stellvertretung für das Sachgebiet „Schulen“

 

Die derzeitige Stelleninhaberin übernimmt eine neue Tätigkeit innerhalb des Amtes und wird Ihnen für eine umfassende Einarbeitung und kollegiale Unterstützung zur Verfügung stehen.

 

Ihr Anforderungsprofil

• Erfolgreich abgeschlossene Fachausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten

• Berufserfahrung in der öffentlichen Verwaltung, vorzugsweise im sozialen, schulischen Bereich

• Erfahrung im allgemeinen Verwaltungsrecht

• Gute Kommunikationsfähigkeit im Umgang mit politischen Gremien, anderen Behörden und Bürgerinnen und Bürgern

• Gute EDV-Kenntnisse in den Standardprogrammen Word, Office und Excel, Allris, NH-Kita bzw. die Bereitschaft und Fähigkeit sich in diese zügig einzuarbeiten.

• Bereitschaft zur beruflichen Fortbildung

 

Darüber hinaus wünschen wir uns eine/n entscheidungsfreudige/n, verantwortungsvolle/ n Kollegin oder Kollegen, die/der gerne im Team arbeitet und sich durch Zuverlässigkeit und Belastbarkeit auszeichnet. Auf die Notwendigkeit, Dienst auch in den Abendstunden zu leisten, wird besonders hingewiesen.

 

Schwerbehinderte Menschen werden bei sonst gleicher Qualifikation bei der Besetzung der Stelle bevorzugt berücksichtigt.

 

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Kolberg (Tel. 040/605 81-111) gerne zur Verfügung.

 

Die aussagefähigen Bewerbungsunterlagen reichen Sie bitte bis 31.01.2018 ein

 

Gemeinde Ammersbek

Der Bürgermeister

Amt für innere Angelegenheiten/Personal

Am Gutshof 3, 22949 Ammersbek

 

oder elektronisch an heike.kolberg@ammersbek.de

 

Bitte haben Sie Verständnis, dass eingereichte Bewerbungsmappen nur zurück geschickt werden können, wenn den Unterlagen ein entsprechend frankierter Rückumschlag beigefügt wurde.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Am Gutshof 3, 22949 Ammersbek

Arbeitsort auf der Karte

Arbeitgeber

Job aus der Region

Senden Sie Bewerbungen an die in der Anzeige angegebene Anschrift des Unternehmens. Nur bei Chiffre-Anzeigen senden Sie Ihre Unterlagen in einem verschlossenen Umschlag an die Verlagsanschrift oder per E-Mail an Chiffre@shz.de, wir leiten sie sofort weiter. Geben Sie in jedem Fall die vollständige Chiffre-Nummer aus der Anzeige an.

Verwaltungsfachangestellte/n
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.