Verwaltungsangestellte/n (w/m/d) in Elmshorn

veröffentlicht

Lust auf Gewerkschaft?

Zur Verstärkung unseres Büroteams suchen wir ab sofort

 

eine/n Verwaltungsangestellte/n (w/m/d)

(Teilzeit 27-30h/Woche – unbefristet)

Bewerbungsfrist: 29.10.2021

 

Wir, die IG Metall: Mit 2,2 Mio. Mitgliedern in den Bereichen Metall- und Elektroindustrie, Stahlindustrie, Holz- und Kunststoffindustrie, Textilindustrie sowie im Handwerk. Wir setzen uns für gute Arbeitsbedingungen, faire Entlohnung, berufliche Perspektiven, sichere Arbeitsplätze, Mitbestimmung und Demokratie im Betrieb ein. Die Geschäftsstelle Unterelbe macht sich stark für die Mitglieder in den Kreisen Pinneberg, Steinburg und südliches Dithmarschen mit Sitz in Elmshorn.

 

Bei uns findest du:

- ein motiviertes Team, das Laune macht,

- selbstständiges Arbeiten,

- kurze Entscheidungswege,

- vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten und

- gute Bezahlung.

 

Wir wünschen uns eine/n motivierte/n Kollegin oder Kollegen mit einer kaufmännischen Berufsausbildung, die/der mit folgenden weiteren Voraussetzungen überzeugen kann:

- ein bis zwei Jahre Berufserfahrung im Sekretariatsbereich und in der Büroorganisation

- Erfahrung mit Office-Programmen

- Teamfähig, Flexibilität, Zuverlässigkeit

- Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten

- gute Kommunikationsfähigkeit

- Bereitschaft zur Weiterqualifizierung

 

Hast du bereits ein Lächeln auf dem Gesicht?

Dann bewirb dich unter Angabe deines frühestmöglichen Eintrittstermins.

 

IG Metall Unterelbe

z.Hd. Kai Trulsson

Wedenkamp 34

25335 Elmshorn

eMail: unterelbe@igmetall.de (bevorzugt)

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Berufskategorie Administration und Verwaltung, Assistenz / Assistenz, Sekretariat, Verwaltung
Arbeitsort Wedenkamp 34, 25335 Elmshorn

Arbeitgeber

Job aus der Region

Senden Sie Bewerbungen an die in der Anzeige angegebene Anschrift des Unternehmens. Nur bei Chiffre-Anzeigen senden Sie Ihre Unterlagen in einem verschlossenen Umschlag an die Verlagsanschrift oder per E-Mail an Chiffre@shz.de, wir leiten sie sofort weiter. Geben Sie in jedem Fall die vollständige Chiffre-Nummer aus der Anzeige an.