Umwelttechniker*in Abfallüberwachung in Elmshorn

Kreis Pinneberg veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Willkommen im kleinsten und einwohnerstärksten Kreis Schleswig-Holsteins. Mit rund 1.000 Beschäftigten engagieren wir uns in den unterschiedlichsten Fachgebieten für das Wohl von ca. 315.000 Menschen – individuell, freundlich und verbindlich.


Die Hauptaufgaben des Teams Gesundheitlicher Umweltschutz und Verwaltung sind die Überwachung des gesundheitlichen Umweltschutzes, die Abfallüberwachung und die Bearbeitung von Ordnungswidrigkeiten im Abfall- und Umweltbereich. Durch Ihre Mitarbeit soll gewährleistet werden, dass eine ordnungsgemäße Entsorgung der Abfälle durchgeführt wird, ohne dass Gefahren für die Allgemeinheit/Umwelt entstehen, und dass illegale Entsorgungen verhindert werden. Sie arbeiten in einem Team, bestehend aus aktuell 13 Personen mit verschiedenen Verwaltungs- und technischen Professionen. 


Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Sie als:


Umwelttechniker*in Abfallüberwachung 

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung bei der Überprüfung und Durchsetzung der verschiedenen bestehenden Andienungs- und Überlassungspflichten im abfallrechtlichen Kontext
  • Mitwirkung bei Überwachungsaufgaben, insbesondere Begleitschein- und Entsorgungsnachweisverfahren, Prüfung der Register sowie Überwachungsaufgaben nach den einzelnen bestehenden Verordnungen
  • Überwachung von Auflagen, Auswertung/Bewertung von Analysen und fachlichen Fragestellungen sowohl im Innen- als auch im Außendienst
  • Durchführung von Vor-Ort-Ermittlungen, Ortsbesichtigungen, Kontrollen (z.B. GewAbfV, Bauvorhaben, Einhaltung ordnungsrechtlicher Vorgaben)
  • Auskunftserteilung und Beratung von Abfallerzeugern, Abfallbesitzern und Abfallbeförderern sowie anderer Behörden
  • Gefahrenabwehr im Rahmen des Ordnungsrechts bei Umweltschäden
  • Teilnahme an der Rufbereitschaft des Fachdienstes Umwelt im Rahmen der Abwehr von Umweltschäden
  • Anfertigung von Protokollen und Vermerken 
  • Mitarbeit beim Wandel hin zu digitaler Aktenführung

Voraussetzungen

Das bringen Sie mit:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung zum*r staatlich geprüften Umweltschutztechniker*in oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Wünschenswerterweise Kenntnisse im Bereich der Abfallüberwachung
  • Eine selbstständige und organisierte Arbeitsweise
  • Die Bereitschaft zum Außendienst und die Fähigkeit, selbstständig Entscheidungen zu treffen
  • Vielfältige Gesprächsführungstechniken und eine stets kund*innenorientierte Handlungsweise  
  • Ein hohes Maß an Flexibilität und die Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung
  • Eine hohe Motivation, veränderte oder neue Prozesse konstruktiv zu begleiten und zu gestalten 
  • Sicheren Umgang mit der EDV


Darauf können Sie sich freuen:

  • Auf eine unbefristete Vollzeitstelle und bei Erfüllung der tarifrechtlichen Voraussetzungen eine Eingruppierung bis EG 9b TVöD 
  • Eine tarifliche Jahressonderzahlung und ein jährliches Leistungsentgelt sowie eine betriebliche Altersvorsorge 
  • Flexible Arbeitszeiten mit Home-Office-Möglichkeiten und 30 Tagen Urlaub pro Jahr 
  • Ein großes Angebot in- und externer Fortbildungen
  • Vielfältige Angebote unseres betrieblichen Gesundheitsmanagements 
  • Eine große Anzahl an Betriebssportmöglichkeiten und unser Firmenfitnessprogramm in Zusammenarbeit mit qualitrain
  • Beteiligung an Ihren Fahrtkosten im Rahmen eines HVV-Profi Tickets


Neugierig geworden?


Dann sind wir schon gespannt auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen, die Sie bitte bis zum 18.10.2020 im Internet unter Aktuelle Stellenangebote über unser Online-Bewerberportal einstellen. 


Wir freuen uns über Bewerbungen von Personen jeden Geschlechts, um in den Teams ein ausgewogenes Verhältnis zu haben. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei ansonsten gleicher Eignung bevorzugt.


Für Rückfragen zum Aufgabengebiet und zu den Anforderungen des Arbeitsplatzes steht Ihnen gern die Teamleitung, Frau Anja Krause, unter Telefon (04121) 4502 2295 zur Verfügung. Ihre Ansprechpartnerin zum laufenden Auswahlverfahren ist Frau Nicola Stelly, Telefon (04121) 4502 1154.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


Kreis Pinneberg 

Fachdienst Personal

Organisation und strategische IT

karriere.kreis-pinneberg.de


Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Kurt-Wagener-Straße 11, 25337 Elmshorn

Arbeitgeber

Kreis Pinneberg

Kontakt für Bewerbung

Herr Christian Nöhren
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.