Studierende für ein berufsbegleitendes Studium Soziale Arbeit (m/w/d)

Bad Segeberg
Kreis Segeberg
Gehaltsinformation: 1.218,26 € im 1. Ausbildungsjahr, 1.268,20 € im 2. Ausbildungsjahr, 1.314,02 € im 3. Ausbildungsjahr, 1.377,59 € im 4. Ausbildungsjahr

Studierende für ein berufsbegleitendes Studium Soziale Arbeit (m/w/d)

 

Ausbildungsvergütung

Vollzeit

Bad Segeberg, Bornhöved, Henstedt-Ulzburg, Wahlstedt, Kaltenkirchen, Bad Bramstedt

 

Der Kreis Segeberg liegt als Teil der Metropolregion Hamburg verkehrsgünstig inmitten von Schleswig-Holstein zwischen Nord- und Ostsee und ist ein verlässlicher Arbeitgeber für rund 1.100 Mitarbeiter*innen.

 

Als Studierende der Sozialen Arbeit findest Du bei uns eine sinnhafte Tätigkeit, die dem Allgemeinwohl und den Menschen dient. Während Deines Studiums lernst Du alle sozialpädagogischen Bereiche der Verwaltung kennen u. a. die Eingliederungshilfe für Menschen mit Behinderung, die Betreuungsbehörde oder den Allgemeinen Sozialen Dienst des Jugendamtes.

 

Ein Team von derzeit 23 Auszubildenden und Anwärter*innen unterstützt sich gegenseitig während der Ausbildung-/Studienzeit und lernt sich innerhalb der ersten Wochen - unseren Einführungswochen - bei vielseitigen Aktivitäten wie beispielsweise Besichtigung der Kalkberghöhlen, Minigolfen, gemeinsamen Grillen kennen.

Dein Studium:

  • neben dem Praxiseinsatz beim Kreis studierst Du an der Dualen Hochschule Schleswig-Holstein (DHSH) in Kiel "Soziale Arbeit"

  • das Studium erstreckt sich über 3,5 Jahre, in denen Du drei Abschlüsse erlangst (Bachelor of Arts, staatl. Anerkennung und Ausbildereignungsschein)

  • das Studium findet in Form eines Blockmodells statt, in dem sich 10-wöchig Theorie und Praxis abwechseln

  • der praktische Teil erfolgt in der Kreisverwaltung Segeberg in verschiedenen Fachdiensten der Fachbereiche III "Soziales, Arbeit und Gesundheit" und Fachbereich V "Jugend und Bildung"

Dein Profil:

  • mindestens die Fachhochschulreife oder einen gleichwertigen Bildungsabschluss und erste Berufserfahrung im sozialen Bereich oder

  • eine abgeschlossene Ausbildung im sozialen Bereich, die eine berufliche Hochschulzugangsberechtigung darstellt

  • Motivation, Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Eigeninitiative und Engagement

Unser Angebot:

  • sicherer Arbeitsplatz und sehr gute Übernahmechancen

  • moderne Büroausstattung sowie ein iPad zur ausbildungsbezogenen Nutzung

  • Fort-/Weiterbildungsangebote

  • flexible Arbeitszeiten/mobiles Arbeiten

  • feste Ausbildungsvergütung:

    • 1.218,26 € im 1. Ausbildungsjahr

    • 1.268,20 € im 2. Ausbildungsjahr

    • 1.314,02 € im 3. Ausbildungsjahr

    • 1.377,59 € im 4. Ausbildungsjahr

  • Zuschuss Fahrrad/ÖPNV-Ticket

  • Firmenfitness/psych. Beratung

  • Kinder-/Pflegenotfallbetreuung

Bewirb Dich jetzt!

... bis zum 03. März 2024

 

vorzugsweise über unser Online-Bewerbungsportal www.segeberg.de/karriere.

 

Die Vorstellungsgespräche werden voraussichtlich in der 11. Kalenderwoche stattfinden.

 

Fachliche Fragen zum Aufgabengebiet beantwortet Ihnen gern die Führungskraft Frau Thomsen, Tel. 04551/951-8425.

 

Für Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen unsere Personalreferentin Frau Czub, Tel. 04551/951-9655, gern zur Verfügung.

 

Gleichstellung und Vielfalt liegen uns am Herzen und sind für uns eine Selbstverständlichkeit!

 

Menschen mit Schwerbehinderung werden im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

Kontakt für Bewerbung

Frau Thomsen

Arbeitsort

Hamburger Str. 30, 23795 Bad Segeberg

Mehr zum Job

Gehaltsinformation 1.218,26 € im 1. Ausbildungsjahr, 1.268,20 € im 2. Ausbildungsjahr, 1.314,02 € im 3. Ausbildungsjahr, 1.377,59 € im 4. Ausbildungsjahr
Beschäftigungsart Duales Studium, Ausbildungsplatz, Lehrstelle, Befristete Anstellung
Arbeitszeit Vollzeit
Arbeitsort
Hamburger Str. 30, 23795 Bad Segeberg