Sprach- und Kulturmittler (m/w/d) in der Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlinge in Kiel

Diakonie Altholstein GmbH veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Das Diakonische Werk Altholstein sucht für die Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlinge in Kiel / Wik ab sofort einen  

Sprach- und Kulturmittler (m/w/d)

in Teilzeit.

Die Stelle ist zunächst bis zum 31.08.2020 befristet, eine Verlängerung wird jedoch angestrebt.

 

Ihre Aufgaben:

  • kultursensible Übersetzung von pädagogischen Beratungsgesprächen zwischen den Geflüchteten und Fachkräften in der Gemeinschaftsunterkunft Wik;
  • Schwerpunkt für diese Stelle ist das Dolmetschen und die Kulturvermittlung in der Beratung von geflüchteten Frauen und die Begleitung von Projekten mit den Bewohner*innen;
  • Enge Zusammenarbeit und Unterstützung der pädagogischen Fachkräften in der Gemeinschaftsunterkunft;
  • Regelmäßige Teilnahme an Teambesprechungen.

Voraussetzungen

Ihr Profil:

  • Gute Kenntnisse der deutschen Sprache (in Wort und Schrift, mind. Sprachniveau B2);
  • Erfahrung im Bereich Frauenspezifische Beratung;
  • Sprachkenntnisse in einer der Zielsprachen Arabisch, Tigryna, Somali und/oder Kurdisch, auf muttersprachlichem Niveau erforderlich;
  • Ein hohes Maß an interkultureller Kompetenz;
  • Berufserfahrungen speziell im Umgang mit Migrant*innen oder Geflüchteten sowie mit vulnerablen Gruppen werden vorausgesetzt;
  • hohes Maß an Belastbarkeit, Empathie und Zuverlässigkeit;
  • Bereitschaft, sehr engagiert, flexibel und kooperativ im Team zu arbeiten;
  • Gute Lernbereitschaft sowie Bereitschaft zur Weiterbildung.

 

Wir bieten:

  • Ein interessantes, facettenreiches Arbeitsgebiet mit viel Gestaltungsspielraum;
  • Ein engagiertes und motiviertes Team und Unterstützung durch erfahrene Führungskräfte;
  • Umfangreiche und vielseitige Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung;
  • Attraktive Vergütung nach unserer Hausvereinbarung;
  • Weihnachtsgratifikation in Höhe eines ½ Monatsgehalts; 
  • 30 Tage Urlaub im Jahr; 
  • Eine betriebliche Altersvorsorge bei unbefristeten Arbeitsverträgen;
  • Familienfreundlichkeit (z.B. Kindernotfallbetreuung, Ferienbetreuung);
  • Überlassung eines PKWs gegen Entgeltumwandlung möglich;
  • Gemeinsame christliche Feiern und Veranstaltungen.

 

Wir wünschen uns Mitarbeitende, die unsere diakonisch-kirchliche Arbeit mit eigenen Ideen fördern. Nähere Auskunft erteilen Ihnen gerne die Einrichtungsleitung der Gemeinschaftsunterkunft, Frau Jasna O‘Sullivan, Tel.: 0431 / 88823 1026, und unsere Personalrecruiterin Frau Cindy Neumann, Tel.: 04321 / 2505 1262.

 

Bei Interesse senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen, gerne über unser Online-Bewerbungsformular auf www.diakonie-altholstein.de/de/jobs, an die:

 

Diakonisches Werk Altholstein GmbH

Bewerbungen

Am Alten Kirchhof 16

24534 Neumünster

bewerbungen@diakonie-altholstein.de

www.diakonie-altholstein.de

 

Diese Stelle entspricht nicht ganz Ihren Vorstellungen? Dann schauen Sie gern auf unserem Online-Jobportal unter https://www.diakonie-altholstein.de/de/jobs vorbei oder senden uns einfach Ihre Initiativ-bewerbung.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Sonstiges
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Sonstiges
Arbeitsort Arkonastr. 1, 24106 Kiel

Arbeitgeber

Diakonie Altholstein GmbH

Kontakt für Bewerbung

Personalbereich

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.