Sozialpädagoge (m/w/d) Rückkehr- und Perspektivberatung in Neumünster

Diakonie Altholstein GmbH veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Die Diakonisches Werk Altholstein GmbH ist unter anderem Träger verschiedenster Angebote in der Migrations- und Flüchtlingsarbeit. Für die unabhängige, freiwillige Rückkehr- und Perspektivberatung an den Standorten Neumünster, Kiel und Rendsburg suchen wir ab dem 01.04.2020 

Sozialpädagogen (m/w/d) bzw. verwandte Berufsfelder

in Teilzeit (je 20 Wochenstunden).

 

Die Stellen sind zunächst bis 30.06.2022 befristet.

Zwei Stellen können zu einer Vollzeitstelle gekoppelt werden.

 

Ihre Aufgaben u.a.:

  • Einzelfallbezogene Perspektivberatung für Drittstaatangehörige, individuelle Beratung zu Rückkehrhilfen, Begleitung und Unterstützung in Antragsverfahren;
  • Vermittlung von Informationen zu den individuellen Möglichkeiten und deren Konsequenzen sowie Gestaltung eines vertrauensvollen gemeinsamen Prozesses der Entscheidungsfindung durch die ratsuchende Person;
  • Informationen über die Einhaltung von Fristen und möglicher Rechtsmittel;
  • Mitwirkung in Arbeitskreisen, Gremien- und Netzwerkarbeit;
  • Prozessdokumentation und Ergebnisevaluation;
  • Teilnahme an spezifischen Arbeitskreisen (z.B. beim diakonischen Landesverband);
  • Mitwirkung bei Veranstaltungen und in einschlägigen Gremien. 

Voraussetzungen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik, Pädagogik, Rechtswissenschaft oder verwandte Berufsfelder;
  • Erfahrungen in der Migrations- bzw. Flüchtlingsarbeit;
  • Kenntnisse der einschlägigen asylverfahrens-, sozial- und ausländerrechtlichen Regelungen und der Länderinformationen;
  • Ein hohes Maß an interkultureller Kompetenz;
  • Flexibilität, organisatorisches Talent und eine eigenverantwortliche Arbeitsweise;
  • Sprachkenntnisse in einer der Hauptherkunftssprachen sind hilfreich, jedoch nicht zwingende Voraussetzung.

 

Wir bieten:

  • Ein interessantes, facettenreiches Arbeitsgebiet mit viel Gestaltungsspielraum;
  • Ein engagiertes und motiviertes Team und Unterstützung durch erfahrene Führungskräfte;
  • Umfangreiche und vielseitige Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung;
  • Attraktive Vergütung nach unserer Hausvereinbarung;
  • Weihnachtsgratifikation in Höhe eines ½ Monatsgehalts; 
  • 30 Tage Urlaub im Jahr; 
  • Eine betriebliche Altersvorsorge bei unbefristeten Arbeitsverträgen;
  • Familienfreundlichkeit (z.B. Kindernotfallbetreuung, Ferienbetreuung);
  • Überlassung eines PKWs gegen Entgeltumwandlung möglich;
  • Gemeinsame christliche Feiern und Veranstaltungen.

 

Wir wünschen uns Mitarbeitende, die unsere diakonisch-kirchliche Arbeit mit eigenen Ideen fördern. Nähere Auskunft erteilen Ihnen die Fachbereichsleitung Migration und Flüchtlinge Herr Florentin Viebig, Tel.: 04321 / 252213012 oder Frau Cindy Neumann, Tel.: 04321 / 25051262.          

 

Bei Interesse senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen, gerne über unser Online-Bewerbungsformular auf www.diakonie-altholstein.de/de/jobs, an die:

 

Diakonisches Werk Altholstein GmbH

Bewerbungen

Am Alten Kirchhof 16

24534 Neumünster

bewerbungen@diakonie-altholstein.de

www.diakonie-altholstein.de

 

Diese Stelle entspricht nicht ganz Ihren Vorstellungen? Dann schauen Sie gern auf unserem Online-Jobportal unter https://www.diakonie-altholstein.de/de/jobs vorbei oder senden uns einfach Ihre Initiativbewerbung.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Sonstiges
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Erziehung, Sozialpädagogik
Arbeitsort Haart 224, 24539 Neumünster

Arbeitgeber

Diakonie Altholstein GmbH

Kontakt für Bewerbung

Personalbereich

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.