Sozialpädagogin (m/w/d) für das Familienzentrum

München
veröffentlicht

Das SOS-Kinderdorf München bietet vielfältige Angebote für Familien, Kinder und Jugendliche und ist an mehreren Standorten im Osten und Westen der Landeshauptstadt München vertreten. Mit unserer Willkommens- und Anerkennungskultur leben wir eine wesentliche Grundhaltung in unserer Einrichtung. 

Für unser SOS-Familienzentrum Riem suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

 

Sozialpädagogin (m/w/d) für das Familienzentrum

Teilzeit (max 20 Std/Woche)

 

In unserem SOS-Familienzentrum in Riem bieten unsere Fachmitarbeiterinnen verschiedene offene Treffs, Informatiations- und Bildungsangebote für Eltern und ihre Kinder im Alter von 0 bis 6 Jahren an. Familien aus unterschiedlichen Kulturen und Lebensformen erhalten bei uns niedrigschwellige Beratung, Unterstützung und Alltagsentlastung. Die Arbeit in den Zentren wird durch ehrenamtlich Tätige unterstützt und bereichert. 

Ihr Aufgabengebiet

  • Durchführung von Angeboten im Rahmen des Familienzentrums z.B. offene Cafés und Mutter-Kind-Gruppen 

  • Unterstützung  bei Angeboten, Festen und Aktionen

  • Unterstützung bei der Organisation des Familienzentrums

  • Anleitung von ehrenamtlich Tätigen

  • Gremienarbeit

Ihre Qualifikationen und Kompetenzen:

  • Sie verfügen über einen Hochschulabschluss als Sozialpädagoge/in oder Sozialarbeiter/in

  • Sie bringen Erfahrung und Engagement im Bereich der interkulturellen Arbeit mit

  • Sie pflegen einen wertschätzenden, zugewandt-partnerschaftlichen und kultursensiblen Umgang mit den Kindern und Eltern

  • Sie haben Freude am Umgang mit Familien und Kindern im Alter von 0 bis 6 Jahren

Unsere Leistungen als Arbeitgeber:

Ihre finanziellen Vorteile

  • ein attraktives, am TVöD SuE orientiertes Gehalt plus Jahressonderzahlung und München Zulage

  • eine 100 % arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge inkl. Absicherung bei Erwerbsunfähigkeit

  • Vermögenswirksame Leistungen

  • bis zu 500 € pro Jahr für Fahrtkosten im ÖPNV

  • Zuzahlungen bei naturheilkundlichen Behandlungen, Zahnersatz, Sehhilfen etc.

  • günstiges Jobradleasing (inkl. E-Bikes)

     

Vereinbarkeit von Privat- und Berufsleben

  • 31 Tage Urlaub plus freie Tage am 24. und 31.12.

  • Vereinbarkeit von Privat- und Berufsleben durch individuell planbare berufliche Auszeiten (“Sabbatical“)

     

Ihre berufliche Weiterentwicklung

  • flexible Förderung von Fort- und Weiterbildungen durch Freistellung und finanzielle Unterstützung

  • Gestaltungsfreiheit und Einbringen von eigenen Interessen und Ideen

  • Sie profitieren von unserer Angebotsvielfalt und Expertise als bundesweit tätige Hilfsorganisation

Ihre Bewerbung:

Die Stelle ist zwei Jahre befristet bis zum 14.09.2024 zu besetzen. Wenn Sie Ihre pädagogische Expertise, Ihre persönlichen Stärken, Ihre Ideen und Interessen in die Arbeit für das SOS- Familienzentrum einbringen möchten, dann klicken Sie einfach unter der Stellenanzeige auf den Button „Jetzt bewerben!“. So erreichen uns Ihre Unterlagen auf digitalem Weg und wir können schnell Kontakt mit Ihnen aufnehmen. Bei Fragen können Sie uns selbstverständlich vorab anrufen (Frau Yvonne Lüders, Telefon: +49 (89) 2170379-103)

 

SOS-Kinderdorf München - Kinder-, Jugend- und Familienhilfe

z. Hd. Frau Yvonne Lüders | Mittbacher Str. 15 | 81829 München | Telefon +49 (89) 2170379-103
yvonne.lueders@sos-kinderdorf.de

 

Gewinnen Sie einen Einblick in die Arbeit in unserer Einrichtung: www.sos-kinderdorf.de/kinderdorf-münchen

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Befristete Anstellung
Arbeitszeit Teilzeit
Qualifikation Abschluss Hochschule / Duales Studium / Berufsakademie
Arbeitsort Mittbacher Straße 15, 81829 München

Arbeitgeber

SOS-Kinderdorf e.V.

Kontakt für Bewerbung

Frau Yvonne Lüders

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits