Sozialpädagog*in Betreuungsbehörde in Teilzeit

Elmshorn
Kreis Pinneberg

Benefits

  • Arbeitsweg

  • Beruf und Familie

  • Essen und Trinken

  • Gesundheit

  • Vorsorgeleistungen

Willkommen im einwohnerstärksten Kreis Schleswig-Holsteins. Mir rund 1.300 Beschäftigten engagieren wir uns in unterschiedlichen Fachgebieten für das Wohl von ca. 320.000 Menschen – individuell, freundlich und verbindlich.
 
Sie haben Lust die Betreuungsbehörde des Kreises Pinneberg, derzeit bestehend aus zwei Verwaltungskräften und neun Sozialarbeiter*innen, zu ergänzen? Unsere wesentliche Aufgabe besteht darin, Menschen bei der Einrichtung einer gesetzlichen Betreuung, wie die bestellten ehrenamtlichen und beruflichen Betreuer, bestmöglich zu unterstützen. Eine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit im Team, sowie aller anderen Professionen, ist uns hierbei sehr wichtig.

Darauf können Sie sich freuen

  • Eine unbefristete Stelle mit flexibler Arbeitszeitgestaltung – Wir bieten eine Teilzeitbeschäftigung mit 30 Stunden an.

  • Attraktive Vergütung und Vorteile –  Bei Erfüllung der tarifrechtlichen Voraussetzungen profitieren Sie von einer wettbewerbsfähigen Vergütung bis zur S 12 TVöD SuE. Zusätzlich erhalten Sie eine tarifliche Jahressonderzahlung, ein jährliches Leistungsentgelt, eine attraktive und die Möglichkeit einer betrieblichen Altersvorsorge. Eine Neubewertung der Stelle ist derzeit in Bearbeitung

  • Flexibilität und Work-Life-Balance – Wir unterstützen Ihre Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit des Homeoffice. Genießen Sie zudem 30 Tage Urlaub pro Jahr, um Ihre persönlichen Bedürfnisse zu erfüllen.

  • Weiterbildung und Gesundheit – Bei uns haben Sie Zugang zu einer breiten Palette interner und externer Fortbildungen. Wir bieten Ihnen Schulungen und Weiterbildungsmöglichkeiten in betriebswirtschaftlichen und rechtlichen Angelegenheiten. Unser betriebliches Gesundheitsmanagement bietet vielfältige Angebote zur Förderung Ihres Wohlbefindens.

  • Fitness und Mobilität –  Werden Sie Teil unserer proaktiven Fahrradkultur und profitieren Sie von unserer Partnerschaft mit EGYM Wellpass für Firmenfitness. Zusätzlich bieten wir ProfiTickets und Fahrradleasing mit Arbeitgeberzuschuss an.

Das sind Ihre Aufgaben

  • Wahrnehmung der Informations- und Beratungspflichten gemäß § 5 BtOG und der Förderungsaufgaben nach § 6 BtOG

  • öffentliche Beglaubigung von Unterschriften und Handzeichen auf Vorsorgevollmachten und Betreuungsverfügungen; Verordnungsermächtigung nach § 7 BtOG

  • Vermittlung geeigneter Hilfen und erweiterte Unterstützung zur Betreuungsvermeidung gemäß § 8 BtOG

  • Mitteilungen an das Betreuungsgericht und die Stammbehörde gemäß § 9 BtOG

  • Aufgaben im gerichtlichen Verfahren nach §§ 11, 12 BtOG

  • Registrierung von beruflichen Betreuer*innen als Stammbehörde nach §§ 23-32 BtOG

  • Beratung und Übermittlung von Informationen durch Geheimträger bei Gefährdung von Betreuten gemäß § 31 BtOG

  • Aufgaben nach dem FamFG

  • Führen von besonders schwierigen Betreuungen im gerichtlich festgelegten Aufgabenkreis nach    § 1818 Abs. 4 BGB

  • Öffentlichkeitsarbeit, Netzwerkarbeit, Teilnahme an Facharbeitskreisen, Statistik, Evaluation

Das bringen Sie mit

  • Ein abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit/Sozialpädagogik oder ein vergleichbares Studium

  • Idealerweise Erfahrung in einer Betreuungsbehörde und Sicherheit in der Rechtsanwendung

  • Einfühlungsvermögen im Umgang mit z.T. schwierigen und anspruchsvollen Kunden*innen

  • Die Fähigkeit, konfliktträchtige Gespräche und Verhandlungen zu führen und einen Ausgleich der gegensätzlichen Interessen herbei zu führen.

  • Die Fähigkeit Entscheidungen selbstständig zu treffen und diese zu vertreten

  • Kundenorientiertes Handeln mit einem jederzeit sicheren und verbindlichen Auftreten

  • Ein Hohes Maß an Flexibilität zur Wahrnehmung von Außendiensttätigkeiten sowie einen Führerschein der Klasse B

Neugierig geworden?

Dann sind wir schon gespannt auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen, die Sie bitte bis zum 21.04.2024 über unsere Homepage im Karriereportal unter Aktuelle Stellenangebote über das Online-Bewerberportal einstellen.
  
Wir freuen uns über Bewerbungen von Personen jeden Geschlechts, um in den Teams ein ausgewogenes Verhältnis zu haben. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei ansonsten gleicher Eignung bevorzugt.
 
Für Rückfragen zum Aufgabengebiet und zu den Anforderungen des Arbeitsplatzes steht Ihnen Frau Irina Ens, Telefon (04121) 4502 3465 gern zur Verfügung. Ihr Ansprechpartner zum laufenden Auswahlverfahren ist Herr Jens Matthias Voß Telefon (04121) 4502 1159.
 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Kontakt für Bewerbung

Herr Jens Matthias Voß
Personal und Organisation
Recruiter

Benefits

  • Arbeitsweg

  • Beruf und Familie

  • Essen und Trinken

  • Gesundheit

  • Vorsorgeleistungen

Arbeitsort

Kurt-Wagener-Straße 11, 25337 Elmshorn

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Teilzeit
Arbeitsort
Kurt-Wagener-Straße 11, 25337 Elmshorn