Sozialpädagoge/in oder Sozialarbeiter/in mit staatlicher Anerkennung (Diplom/Bachelor) m/w/d Dienstort Westerland/Sylt

Sylt
Kreis Nordfriesland
Gehaltsinformation: Entgelt nach Entgeltgruppe S14 TVöD-SuE sowie eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung (VBL) und eine jährliche Sonderzahlung

Benefits

  • Arbeitsweg

  • Beruf und Familie

  • Essen und Trinken

  • Gesundheit

  • Vorsorgeleistungen

Wir suchen zum 01.11.2024 für den Fachbereich Jugend, Familie und Bildung, Sozialraum Inseln/Sylt eine bzw einen

 

Sozialpädagogin bzw. Sozialpädagogen oder Sozialarbeiterin bzw. Sozialarbeiter mit staatlicher Anerkennung (Diplom/Bachelor) oder vergleichbarer Qualifikation (m/w/d) Dienstort Westerland/Sylt

 

Der Allgemeine Soziale Dienst (ASD) ist in Nordfriesland sozialräumlich organisiert und arbeitet nach dem Grundsatz der Ressourcenorientierung; er erarbeitet mit den Klientinnen und Klienten Ziele und unterstützt sie bei deren Erreichung. Der ASD/PKD ist bestrebt, alle Hilfen lebensweltnah und an den Bedarfen der Klientinnen und Klienten zu realisieren. Dabei arbeitet er mit allen relevanten Personen und Institutionen zusammen. Über die Arbeit im Einzelfall hinaus arbeitet der ASD/PKD fallunspezifisch, d.h. an Maßnahmen und Projekten zur Verbesserung der Lebenswelt der Klientinnen und Klieneten, um so den individuellen Hilfebedarf zu reduzieren. Der ASD/PKD arbeitet im Team mit dem Freien Träger des Sozialraums zusammen. Auf Teamarbeit und Teamentwicklung wird im Kreis Nordfriesland großer Wert gelegt.

Aufgaben:

  • Beratung und Betreuung in allgemeinen Fragen der Erziehung

  • Beratung in Fragen der Partnerschaft, Trennung und Scheidung

  • Beratung in der Ausübung der Personensorge und Familiengerichtshilfe

  • Stiefkindadoption

  • Betreuung in Notsituationen

  • Vermittlung von geeigneten und qualifizierten Jugendhilfemaßnahmen

  • Vernetzung im Sozialraum und fallunspezifische und fallübergreifende Hilfen

  • Inobhutnahmen und Bereitschaftsdienst

  • Schutz für Kinder und Jugendliche bei körperlicher, seelischer und sexueller Misshandlung

  • Wahrnehmen des Wächteramtes

  • Sonderaufgaben

Wir erwarten:

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Studium (Diplom/FH bzw. Bachelor of Arts) als Sozialpädagogin/Sozialpädagoge oder Sozialarbeiterin/Sozialarbeiter oder vergleichbare Qualifikation

  • gute kommunikative Fähigkeiten sowie eine hohe Belastbarkeit und Einsatzbereitschaft

  • die Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten sowie Durchsetzungsvermögen und Teamfähigkeit

  • ausgeprägte Denk- und Urteilsfähigkeit sowie Verhandlungsgeschick

  • Freundlichkeit und Belastbarkeit im Publikumsverkehr

  • Erfahrung im Umgang mit Publikumsverkehr

  • gute MS-Office Kenntnisse

  • besondere Fachkenntnisse im Bereich Sozialrecht und Verwaltungsrecht, insbesondere im SGB VIII und BGB

  • die Bereitschaft zur Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst

  • Führerschein Klasse B sowie die Bereitschaft den eigenen Pkw gegen Kostenerstattung nach BRKG einzusetzen

Wir bieten:

  • ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis in Vollzeit (39 Stunden/Woche)

  • Entgelt nach Entgeltgruppe S14 TVöD-SuE sowie eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung (VBL) und eine jährliche Sonderzahlung

  • eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem attraktiven Arbeitsumfeld

  • einen sicheren und attraktiven Arbeitsplatz direkt an der Nordsee in einer innovativen und modernen Verwaltung

  • flexible Arbeitszeiten, individuelle Urlaubsplanung, moderne Arbeitsformen mit Homeoffice und gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf

  • 30 Tage Urlaub/Jahr sowie dienstfrei an Heiligabend und Silvester

  • eine gute Zusammenarbeit in einem engagierten Team

  • sehr gute Fortbildungsmöglichkeiten

  • zahlreiche Angebote unseres Betrieblichen Gesundheitsmanagements

  • Teambuildingevents und Betriebsausflüge

  • attraktive Zusatzleistungen wie z. B. Jobticket, Fahrradleasing

Neugierig geworden? Klicken Sie hier, um mehr über den Kreis Nordfriesland als Arbeitgeber zu erfahren.

 

Personen mit Schwerbehinderung genießen bei vergleichbarer Eignung und Qualifikation Vorrang.

Wir schätzen die Vielfalt und interkulturelle Erfahrungen in unserem Team. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind daher bei uns ausdrücklich erwünscht.

Diese Ausschreibung richtet sich gleichermaßen an Mitarbeitende des Kreises Nordfriesland und externe Bewerbende.

Die Vorstellungsgespräche finden voraussichtlich am 16.07.2024 statt.

 

Bewerbungen bitte ich bis zum 28.06.2024 ausschließlich als Online-Bewerbung über das Bewerbungsformular an den Kreis Nordfriesland zu richten.

Kontakt für Bewerbung

Herr Ralph Thomsen
Fachdienst Personal

Benefits

  • Arbeitsweg

  • Beruf und Familie

  • Essen und Trinken

  • Gesundheit

  • Vorsorgeleistungen

Arbeitsort

Maybachstraße 2, 25980 Sylt

Mehr zum Job

Gehaltsinformation Entgelt nach Entgeltgruppe S14 TVöD-SuE sowie eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung (VBL) und eine jährliche Sonderzahlung
Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Vollzeit
Qualifikation Abschluss Hochschule / Duales Studium / Berufsakademie
Keywords Sozialarbeiter/Sozialpädagoge (m/w/d)
Arbeitsort
Maybachstraße 2, 25980 Sylt