Sozialarbeiter*in (m/w/d)

Itzehoe
Kreis Steinburg
Gehaltsinformation: EG S 14 TVöD-SuE

Der Kreis Steinburg vereint aufgrund seiner Lage im Südwesten Schleswig-Holsteins die Vorteile des Lebens in der Metropolregion Hamburg und des Lebens im Grünen miteinander. Umgeben von Nord-Ostsee-Kanal, Elbe und Stör, ist das Kreisgebiet geprägt von der hügeligen Geest- und der saftig grünen Marschlandschaft. Zum Kreis Steinburg mit rund 132.500 Einwohner*innen gehören fünf Städte und 106 Gemeinden. Die Kreisverwaltung mit über 600 Mitarbeiter*innen versteht sich als moderner Dienstleistungsbetrieb mit einer innovativen und zukunftsorientierten Verwaltung.

 

Beim Kreis Steinburg ist im Gesundheitsamt in der Abteilung „Sozialpsychiatrischer Dienst“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine unbefristete Vollzeitstelle sowie eine unbefristete Teilzeitstelle (50 % bzw. 19,5 Wochenstunden) als

 

Sozialarbeiter*in

 

(EG S 14 TVöD-SuE) zu besetzen. Die 1,5 Stellenanteile sind grundsätzlich flexibel teilbar, sofern eine vollumfängliche Besetzung erreicht wird.

 

Wir über uns:

Die Aufgaben des Gesundheitsamtes umfassen das breite Spektrum von Infektionsschutz, Prävention, Beratung und Betreuung von Erkrankten und Menschen mit körperlichen oder seelischen Behinderungen, amtsärztlichen Gutachten und jugend(zahn)ärztlicher Gesundheit. Der Sozialpsychiatrische Dienst ist eine Abteilung des Gesundheitsamtes des Kreises Steinburg und gewährt im Sinne der Gesundheitshilfe Hilfe durch Beratung, Begleitung und aufsuchende Hilfe (§ 8 GDG). Zielgruppen der Hilfen sind Menschen mit psychischen Erkrankungen einschließlich Suchterkrankungen und Menschen in psychisch belastenden Situationen.

Deine Aufgaben:

  • Beratung und Begleitung von Hilfesuchenden einschließlich deren Bezugspersonen

  • Klärung von Problemen im sozialen Umfeld sowie Vermittlung von weiterführenden Hilfen

  • Netzwerkarbeit (auch in Form von aufsuchender Arbeit)

  • Suchtberatung bei Alkoholabhängigkeit

  • Schwangerschaftskonfliktberatung

  • Krisenintervention im Rahmen eines 24-Stunden-Bereitschaftsdienstes einschließlich Antragstellung im Unterbringungsverfahren nach PsychHG

Dein Profil:

Voraussetzung für die Stelle ist

  • ein erfolgreich abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium (z. B. Diplom, Bachelor) im Bereich der Sozialpädagogik (zum Beispiel: Diplom Sozialpädagogik, Diplom Sozialarbeit mit staatlicher Anerkennung oder Soziale Arbeit)

  • eine gültige Fahrerlaubnis der Klasse B

 

Für die Bewerbung von Vorteil sind

  • Erfahrungen in einem Arbeitsfeld der Sozialpsychiatrie

  • Kenntnisse in Methoden der Gesprächsführung sowie in der Suchtberatung und Suchttherapie und in der systemischen Netzwerkarbeit

  • eine dienstleistungsorientierte, selbstständige und strukturierte Arbeitsweise

  • eine flexible Vorgehensweise sowie Belastbarkeit

Unser Angebot:

  • gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

  • bei Vorliegen der tariflichen Voraussetzungen in Entgelt der EG S 14 SuE-TVöD zzgl. einer monatlichen Zulage in Höhe von 180 Euro brutto und bis zu zwei Regenerationstagen

  • eine flexible Arbeitszeitgestaltung, die eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf ermöglicht

  • betriebliche Gesundheitsförderung, inkl. der Möglichkeit zur Teilnahme am Firmenfitnessprogramm (EGYM Wellpass)

  • Zuschuss zur Förderung klimafreundlicher Mobilität (Kauf/Leasing von Fahrrädern/E-Bikes, ÖPNV-Ticket)

Deine Bewerbung:

Deine Bewerbung mit folgenden Dokumenten:

- Anschreiben

- Lebenslauf

- Nachweise der geforderten Qualifikation

- Nachweis über die Anerkennung in Deutschland bei im Ausland erworbenen Abschlüssen

- aktuelle Zeugnisse/Beurteilungen

- für die Berücksichtigung einer Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung im Auswahlverfahren ein entsprechender Hinweis (im Lebenslauf oder im Anschreiben)

 

richtest du bitte bevorzugt per E-Mail, zusammengefasst in einem PDF-Dokument, bis zum 23.06.2024 unter Angabe der Referenznummer 1302 an:

 

Kreis Steinburg

Der Landrat

Personalamt

Viktoriastr. 16-18

25524 Itzehoe

personal@steinburg.de

 

Die Auswahlgespräche finden voraussichtlich in der 31. Kalenderwoche statt.

 

Der Kreis Steinburg setzt sich für Vielfalt ein. Bewerbungen von allen Menschen, unabhängig von deren kultureller, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Alter, Behinderung oder sexueller Identität, sind ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Befähigung, Eignung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.

 

Kontakt bei fachlichen Fragen

Gesundheitsamt

Abteilungsleitung

Gabriele Kluge

Tel.: 04821 69 341, E-Mail: kluge@steinburg.de

 

Kontakt bei Fragen zum Stellenbesetzungsverfahren

Personalamt

Jessica Rauschmann

Tel.: 04821 69 779, E-Mail: rauschmann@steinburg.de

Jetzt bewerben

Sozialarbeiter*in (m/w/d)

Bitte Vorname angeben.
Bitte Nachname angeben.
Bitte E-Mail angeben.
Bitte die Datenschutzhinweise und Nutzungsbedingungen akzeptieren.
Kreis Steinburg

Kreis Steinburg

Kontakt für Bewerbung

Frau Gabriele Kluge

Arbeitsort

Viktoriastr. 16-18, 25524 Itzehoe

Mehr zum Job

Gehaltsinformation EG S 14 TVöD-SuE
Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Teilzeit
Qualifikation Abschluss Hochschule / Duales Studium / Berufsakademie
Arbeitsort
Viktoriastr. 16-18, 25524 Itzehoe