Sozialarbeitenden (m/w/d) für das Suchthilfezentrum und HiKiDra (Hilfe für Kinder Drogenabhängiger) in Kiel

veröffentlicht

Die DIAKO Nordfriesland gGmbH sucht für das Anerkennungsjahr in Kiel einen

Sozialarbeitenden (m/w/d)

für das Suchthilfezentrum und HiKiDra (Hilfe für Kinder Drogenabhängiger)


Wir suchen zum 01.02.2022, in Vollzeit, im Rahmen eines einjährigen Anerkennungspraktikums.

 

Ihre Aufgaben: Einzelfallhilfe | soziale Gruppenarbeit | Öffentlichkeitsarbeit | Projektmanagement | Betreuung und Beratung 

 

Ihre Qualifikation: Abgeschlossenes Studium im Fachbereich Soziale Arbeit und Gesundheit oder einer vergleichbaren Qualifikation (Diplom, B.A. oder M.A.) | Bereitschaft und Fähigkeit zur interprofessionellen Zusammenarbeit in einem multiprofessionellen Team | ausgeprägte Kommunikationsbereitschaft | Einfühlungsvermögen | Flexibilität | gute Beobachtungsgabe im Zusammenhang mit dem Fallverständnis

 

Wir bieten Ihnen:

  • Familienfreundliche Arbeitsbedingungen
  • Großzügige Fortbildungsregelung
  • Die Arbeit in einer Region mit hohem Freizeit- und Erholungswert
  • Eine interessante Aufgabe bei einem der größten Arbeitgeber in Schleswig-Holstein
  • Vergütung nach KTD mit Sozialleistungen und betrieblicher Altersversorgung


Weitere Auskünfte erteilt Ihnen:

Frau Magrit Stoll, päd. Leitung, Drogenberatung,

Tel.: 0431 66846 23Herr Jan Rademann, Leitung HiKiDra,

Tel.: 0431 66846 42

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! 

Bitte bewerben Sie sich über unser digitales Bewerbungsformular.

HIER BEWERBEN.

 

Kennziffer: NF-218-21 


Mehr zum Job

Anzeigenart Praktikum, Werkstudent, Abschlussarbeiten
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis ohne Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Erziehung, Sozialpädagogik
Arbeitsort Boninstraße 27a, 24114 Kiel

Arbeitgeber

DIAKO

Kontakt für Bewerbung

Frau Dr.med. Anja Ebsen
Suchthilfezentrum Kiel
Fachärztin

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
DIAKO