Sekretariatsarbeiten

Husum
veröffentlicht

Im Hauptamt der Stadt Husum ist ab 1. September 2022 eine Stelle für

 

Sekretariatsarbeiten

 

dauerhaft neu zu besetzen.

 

Es handelt sich um eine Teilzeitstelle mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 19,5 Stunden. Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 5 TVöD.

Der Aufgabenbereich umfasst insbesondere folgende Tätigkeiten:

  • Alle im Vorzimmer anfallenden Sekretariatsaufgaben

  • Mitwirkung bei der Digitalisierung von Arbeitsprozessen

  • Beschaffung und Verwaltung von Informationsmaterial

  • Unterstützung bei der Planung und Durchführung von Sitzungen und Veranstaltungen

  • Mitwirkung bei der Erstellung von Flyern, Berichten, Präsentationen und der Pflege der Internetseite

  • Pflege von Statistiken und Durchführung von Recherchen

 

Die Übertragung weiterer Aufgaben behalten wir uns vor.

Wir erwarten:

  • Bewerber*innen sollten die Berufsausbildung als Kauffrau*-/mann* für Büromanagement erfolgreich abgeschlossen haben. Des Weiteren richtet sich die Stellenausschreibung an Bewerber*innen die eine Ausbildung zur bzw. zum Verwaltungsfachangestellten oder den Angestelltenlehrgang I erfolgreich absolviert haben oder eine mindestens dreijährige Erfahrung im Sekretariatsbereich vorweisen können.

  • Fähigkeit zu strukturiertem Arbeiten und Mitdenken

  • Ausgeprägte Organisations- und Kommunikationsfähigkeit

  • Gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift

  • Freundlicher und respektvoller Umgang mit unterschiedlichsten Menschen

  • Lernbereitschaft

  • MS-Office-Kenntnisse werden vorausgesetzt

  • Teamfähigkeit

  • Bereitschaft nach Ankündigung in Ausnahmefällen zur Teilnahme an Veranstaltungen und Sitzungen außerhalb der gängigen Bürozeiten und am Wochenende

Wir bieten:

  • Einen sicheren Arbeitsplatz,

  • Leistungen des öffentlichen Dienstes (z. B. 30 Tage Jahresurlaub, sowie für Tarifbeschäftigte Jahressonderzahlung, Teilnahme an leistungsorientierter Bezahlung, eine zusätzliche Altersversorgung bei der VBL),

  • abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeiten,

  • interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten,

  • Angebote des betrieblichen Gesundheitsmanagements,

  • freundliche Kolleg*innen und ein gutes Betriebsklima,

  • Mitarbeit in einem kompetenten und engagierten Team,

  • fußläufige Erreichbarkeit von Bahnhof und ZOB,

  • einen Arbeitsplatz mit Ebbe und Flut in unmittelbarer Nähe.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Ihrer Bewerbung sollten Ihr Interesse, Ihre Neigungen und Kenntnisse für die Aufgabenfelder zu entnehmen sein und Nachweise über Ihre bisherige berufliche Tätigkeit beinhalten.

 

Wir begrüßen Bewerbungen aus allen Altersgruppen, unabhängig von Geschlecht, kultureller und sozialer Herkunft, Behinderung, Religion, Nationalität, Weltanschauung und sexueller Orientierung.

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Frau Meier (Telefon: 0 48 41 / 6 66-1 20; E-Mail: birgit.meier@husum.de).

 

Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen senden Sie bitte bis zum 9. Juli 2022 an die Stadt Husum, Der Bürgermeister, Hauptamt, Zingel 10, 25813 Husum oder per E-Mail mit Anhang als .pdf. Datei an bewerbung@husum.de unter Angabe des Stichwortes „Sekretariat Hauptamt“.

Jetzt bewerben

Sekretariatsarbeiten

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über JOBS.sh ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Stadtverwaltung Husum

Stadtverwaltung Husum

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Teilzeit
Arbeitsort Zingel 10, 25813 Husum

Arbeitgeber

Stadtverwaltung Husum

Kontakt für Bewerbung