Schulsozialarbeiter/in (m/w) in Elmshorn

Stellenbeschreibung

Neue Herausforderung gesucht? Dann kommen Sie zu uns!


Die Stadt Elmshorn, mit 52.000 Einwohnern rund 30 km nordwestlich von Hamburg gelegen, bietet als familienfreundlicher Arbeitgeber ein attraktives und vielfältiges Arbeitsumfeld sowie abwechslungsreiche Aufgaben.


Das Amt für Kinder, Jugend, Schule und Sport der Stadt Elmshorn sucht zum 01.01.2019 Sie als
Schulsozialarbeiter*in (m/w) Timm-Kröger-Schule

Die Timm-Kröger-Schule ist eine Grundschule mit rund 270 Schülerinnen und Schülern in zwölf Klassen. Sie zeichnet sich durch ein engagiertes Kollegium aus, das auf eine gute und konstruktive Zusammenarbeit mit der Schulsozialarbeit Wert legt. Die Stelle ist in das Team Schulsozialarbeit der Stadt Elmshorn integriert, welches Kolleg*innen der zwölf städtischen Schulen umfasst.


Wir bieten:

  • Unbefristete Anstellung in Teilzeit (22 Std./Woche)
  • Eingruppierung in die Entgeltgruppe EG S 12 TVöD
  • Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes (Zusatzversorgung, Sonderzuwendung u. a.)
  • Weitere Vergünstigungen (Jobticket des HVV oder der Deutschen Bahn, Gesundheitsprogramme
    etc.)


Ihre Aufgaben:

  • Schnittstelle zwischen Jugendhilfe und Schule
  • Beratung und Begleitung der Schüler*innen und Eltern
  • Beratung und Begleitung der Lehrkräfte
  • Kompetenzenförderung durch zielgruppenorientierte Angebote wie z. B. Soziales Lernen in den Klassen oder in Kleingruppen
  • Unterstützung des präventiven Schulkonzepts

Unsere Anforderungen:

  • Abgeschlossene Ausbildung zum Diplom-Sozialpädagogen bzw. zur Diplom-Sozialpädagogin mit staatlicher Anerkennung oder vergleichbare Qualifikation
  • Verhandlungsgeschick im Umgang mit Personen unterschiedlicher kultureller und sozialer Herkunft sowie Organisationen
  • Sicheres Auftreten und Durchsetzungsvermögen bei schwierigen Sachverhalten
  • Organisationstalent, eigenverantwortliche Arbeitsweise und Zuverlässigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Flexibilität hinsichtlich der Arbeitszeiten
  • Bereitschaft zur Mitarbeit bei der konzeptionellen und zukunftsorientierten Gestaltung der Schulsozialarbeit in Elmshorn

Wollen Sie uns unterstützen?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.
Weitere Auskünfte über die Stelle erhalten Sie von Frau Schwarzer (Tel. 04121 791625 oder a.schwarzer@elmshorn.de).


Im Rahmen der rechtlichen Möglichkeiten werden Frauen bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und
fachlicher Leistung vorrangig eingestellt. Gleiches gilt für Schwerbehinderte.


Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie Ihre Bewerbung bitte bis zum 09.11.2018 als PDFDatei per E-Mail
an Frau WilstermannFischer (d.wilstermannfischer@elmshorn.de) oder postalisch an:
Stadt Elmshorn | Der Bürgermeister | Haupt- und Rechtsamt
Personalwesen und Organisation | Postfach 1103 | 25333 Elmshorn
www.elmshorn.de


Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Erziehung, Sozialpädagogik
Arbeitsort Mommsenstraße 27, 25336 Elmshorn

Arbeitgeber

Stadt Elmshorn

Kontakt für Bewerbung

Frau Wilstermann-Fischer
d.wilstermannfischer@ elmshorn.de
Schulsozialarbeiter/in (m/w)
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.