Sachbearbeitung (m/w/d) für die Teilsachgebiete „Hochschulen“ und „Schulen“ - Entgeltgruppe 8 TV-AVH - Kennziffer: 19/011 in Kiel

Stellenbeschreibung

Im Statistischen Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein ist am Standort Kiel in der Abteilung 1 im Bereich Bildung für die Teilsachgebiete 132H „Hochschulen“ und 132S „Schulen“ zum nächstmöglichen Termin eine Stelle als  

 

Sachbearbeitung (m/w/d) EG 8 TV-AVH in Vollzeit 

dauerhaft  zu besetzen. Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitgeeignet (bei ganztägiger Besetzung des Arbeitsplatzes).

Schwerbehinderte haben Vorrang vor gesetzlich nicht bevorrechtigten Bewerberinnen oder Bewerbern gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Das Statistische Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein fördert die Gleichstellung von Frauen und Männern. Männer werden daher nachdrücklich aufgefordert, sich auf die zu besetzende Stelle zu bewerben.

 

Welche Aufgaben erwarten Sie?

Das Statistische Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein erhebt Daten aus allen Bereichen des gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und öffentlichen Lebens und stellt diese Daten für die entsprechenden Entscheidungsträger, die Medien und die interessierten Bürgerinnen und Bürger zur Verfügung.

 

Die Schul- und Hochschulstatistiken stellen eine wichtige Grundlage für die Planung der Bildungslandschaft dar. Zu den Hauptnutzerinnen und -nutzern dieser Statistiken zählen u. a. Landes- und Bundesbehörden, Forschungsinstitute, Berufsverbände, privatwirtschaftliche Unternehmen sowie die Hochschulen selbst. Darüber hinaus nutzen auch OECD, UNESCO und Eurostat die Daten aus der Hochschulstatistik für die internationale Bildungs- und Forschungsberichterstattung. Die Daten der Schulstatistik fließen u.a. in das kommunale Bildungsmonitoring ein.

 

Zu den Hochschulen zählen die staatlichen und privaten Universitäten, die Kunsthochschulen, die Fachhochschulen, die Verwaltungsfachhochschulen und die Berufsakademien. Erfasst werden z. B. Angaben zu den Studierenden, den Abschlüssen und Prüfungsergebnissen sowie zum Hochschulpersonal. Zu den Schulen zählen staatliche und private Einrichtungen wie z. B. Grundschulen und Gymnasien. Erfasst werden u. a. die Angaben zu den Schülern und Schülerinnen wie Alter, Klasse, Fächer und Kurse.

Die ausgeschriebene Stelle im Referat ‚Bildung und Haushalte‘ ist organisatorisch dem Teilsachgebiet Hochschulen zugeordnet, das mittelfristig mit dem Teilsachgebiet Schulen zusammengelegt werden soll. Ein Mitarbeit bei der Schulstatistik ist mit einem Viertel der Arbeitszeit vorgesehen. Die Stelle umfasst die Mitarbeit an der Vorbereitung, Durchführung und Aufbereitung der Hochschulstatistiken für Hamburg und Schleswig-Holstein sowie der Schulstatistiken für Schleswig-Holstein.

 

Auf dem Arbeitsplatz sind folgende Aufgaben zu erledigen:

  • Erhebungsvorbereitung, inkl. Datenanforderung bei den Berichtsstellen
  • Durchführen der Datenerhebung, inkl. Prüfen auf Vollzähligkeit und Vollständigkeit der Daten sowie fachliche Rückfragen der Hochschulen/Schulen beantworten
  • Datenaufbereitung, inkl. der Plausibilisierung mithilfe der eingesetzten IT-Verfahren einschließlich der erforderlichen Rückfragen bei den Berichtsstellen
  • Mitwirkung bei der Ergebnisvorbereitung, inkl. Qualitätskontrolle und Geheimhaltung
  • Daten bereitstellen für Standardveröffentlichungen oder für Anfragen durch Dritte

Voraussetzungen

Was erwarten wir von Ihnen?

Wir suchen eine engagierte Person mit einer abgeschlossenen Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten oder kaufmännischer Ausbildung. Darüber hinaus werden gute Kenntnisse und Fertigkeiten im Umgang mit MS-Office Programmen, insbesondere gute Anwenderkenntnisse in Excel, IT-Affinität, Erfahrungen im Umgang mit Datenbanken und großen Datenmengen, gute Deutschkenntnisse sowie die gesundheitliche Eignung für Arbeiten am PC vorausgesetzt.

 

Idealerweise bringen Sie des Weiteren folgende Kenntnisse und Fähigkeiten mit:

  • Kenntnisse der relevanten Rechtsgrundlagen, wie z.B. das Hochschulstatistikgesetz oder das Schulgesetz Schleswig-Holstein u.a.
  • Kenntnisse zum Datenschutz (wie DSGVO) und zur Geheimhaltung von Daten nach den Regeln zur statistischen Geheimhaltung
  • Bereitschaft zur Einarbeitung in die IT-Fachanwendungen (Software) der beiden Statistikbereiche
  • Ausgeprägtes Zahlen- und Datenverständnis sowie Spaß bei der Arbeit mit den Daten
  • Verantwortungsbewusstes, sorgfältiges und zügiges Arbeiten
  • Bereitschaft und Fähigkeit zur erfolgreichen Teamarbeit
  • Flexibilität, Belastbarkeit sowie Dienstleistungsorientierung
  • Kommunikative Fähigkeiten und Durchsetzungsvermögen

 

Ansprechpartner/in:

Weiterführende Informationen über die Aufgabe und die auszuführenden Tätigkeiten erteilt Ihnen Frau Kirsten Johns unter Tel. (0431) 6895 - 9243 oder Dr. Ramona Schürmann unter Tel.: (0431) 6895-9124.


Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann möchten wir Sie gerne kennen lernen und freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, in der darzustellen wäre, inwieweit Sie das beschriebene Anforderungsprofil erfüllen.

 

Bewerbungsschluss: 09.09.2019

 

Ihre Bewerbung mit den üblichen und vollständigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Schul-, Ausbildungs-, Arbeitszeugnisse sowie Nachweise über Fort- und Weiterbildung) und einer aktuellen Beurteilung/einem aktuellen Zeugnis (nicht älter als ein Jahr), richten Sie bitte bevorzugt online und möglichst in einer zusammengefassten PDF-Datei über folgenden Link an uns:

 

Hier über das Online-Bewerbungsformular bewerben

 

Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein

Anstalt des öffentlichen Rechts

Personalreferat – 42 –

Kennziffer: 19/011

Steckelhörn 12

20457 Hamburg

Mail: personalentwicklung@statistik-nord.de

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Fröbelstraße 15-17, 24113 Kiel

Arbeitgeber

Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein AöR

Kontakt für Bewerbung

Frau Dr. Schürmann
Telefon: 0431- 6895 9124

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein AöR
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.