Sachbearbeitung Bauleitplanung (m/w/d)

Burg
Amt Burg-St. Michaelisdonn
Gehaltsinformation: nach Entgeltgruppe 9b des TVöD

Bei der Amtsverwaltung Burg-St. Michaelisdonn ist im Geschäftsbereich Öffentliche Sicherheit zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

 

Sachbearbeitung Bauleitplanung (m/w/d)

 

im Rahmen einer unbefristeten Beschäftigung in Vollzeit zu besetzen.

 

Eine Besetzung in Teilzeit ist, unter der Vorrausetzung der Besetzung der vollen Stelle möglich.

 

Die Stelle ist ausgewiesen nach Entgeltgruppe 9b des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD).

 

Einschlägige Berufserfahrung bzw. im öffentlichen Dienst erworbene Stufen können im Rahmen des § 16 TVöD bei der Stufenzuordnung entsprechend berücksichtigt werden.

 

Die Amtsverwaltung hat ihre Verwaltungsstandorte in Burg (Dithm.) und St. Michaelisdonn. Die Besetzung der ausgeschriebenen Stelle ist am Standort Burg (Dithm.) vorgesehen.

AUFGABEN/TÄTIGKEITEN:

  • Erarbeitung von Stellungnahmen der Landesplanung, Raumordnungsplanung

  • Erarbeitung von Stellungnahmen der Kreisplanung

  • Bearbeitung der Ortsplanung/Bauleitplanung (F-Pläne, B-Pläne, L-Pläne)

  • Umsetzung Lärmaktionsplan

  • Auslegung Bauleitplanverfahren dritter

  • Begleitung der Stromnetzplanungen

  • Bearbeitung der kommunalen Wärmeplanung

  • Begleitung Wasserschutzgebietsausweisungen

  • Begleitung von Trassenbauvorhaben Energieversorgung

  • Gremienbetreuung

VORAUSSETZUNGEN:

  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten mit 2. Angestelltenprüfung oder die Bereitschaft innerhalb von drei Jahren den Qualifizierungslehrgang II für Tarifbeschäftigte zu absolvieren

  • EDV-Kenntnisse der heute üblichen Büro-Standard-Software und die Bereitschaft sich schnellstmöglich und umfassend in die Anwendung von Spezialsoftware der Verwaltung ein-zuarbeiten

  • Teamfähigkeit, Engagement und Eigeninitiative

  • bürgerfreundliches, korrektes und sicheres Auftreten

  • Verantwortungsgefühl und Selbstständigkeit

DAS BIETEN WIR:

  • einen interessanten, vielseitigen und abwechslungsreichen Arbeitsplatz

  • eine leistungsgerechte Vergütung nach dem TVöD

  • die im öffentlichen Dienst gewährten Sozialleistungen, wie die Zusatzversorgung

  • attraktive Fortbildungsmöglichkeiten

  • ein freundliches Betriebsklima

  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten im Rahmen der gleitenden Arbeitszeit

  • betriebliches Gesundheitsmanagement

  • Möglichkeiten der Telearbeit

  • Fahrradleasing über Entgeltumwandlung

Die Amtsverwaltung hat ihre Verwaltungsstandorte in Burg (Dithm.) und St. Michaelisdonn. Die Besetzung der ausgeschriebenen Stelle ist am Standort Burg (Dithm.) vorgesehen.

 

Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden schwerbehinderte Menschen nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben vorrangig berücksichtigt.

 

Bewerbungen mit aussagefähigen Unterlagen werden bis zum 03.03.2024, bevorzugt per Email als PDF-Datei in einem Dokument zusammengefasst, erbeten an:
verena.dahl@burg-st-michaelisdonn.de

 

oder in Papierform (ohne Bewerbungsmappe) an:
Amt Burg-St. Michaelisdonn
Der Amtsvorsteher
Holzmarkt 7
25712 Burg (Dithm.)

 

Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Verena Dahl unter Telefon 04825/9305-30 zur Verfügung.

 

Bitte geben Sie bei einer postalischen Bewerbung Ihre E-Mail-Adresse für den weiteren Schriftverkehr an.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Kontakt für Bewerbung

Frau Verena Dahl

Arbeitsort

Holzmarkt 7, 25712 Burg

Mehr zum Job

Gehaltsinformation nach Entgeltgruppe 9b des TVöD
Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Vollzeit
Qualifikation Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Arbeitsort
Holzmarkt 7, 25712 Burg