Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter für Vergabeangelegenheiten (m/w/d)

Neumünster
veröffentlicht
Gehaltsinformation: Entgeltgruppe 9a TVöD/VKA bzw. Besoldungsgruppe A9

Für uns alle – für unsere Sicherheit

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Fachdienst Feuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz, Abteilung Verwaltung und Katastrophenschutz eine/einen

 

Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter für Vergabeangelegenheiten (m/w/d)

 

Die Beschäftigung erfolgt unbefristet in Vollzeit (39 bzw. 41 Wochenstunden) mit der Entgeltgruppe 9a TVöD/VKA bzw. Besoldungsgruppe A9.

Ihre zukünftigen Aufgaben:

  • Vergabeangelegenheiten des Fachdienstes, d.h. Durchführung von nachhaltigen Prozessoptimierungen im Bereich der Vergabeangelegenheiten des Fachdienstes, eigenständige Koordination und Durchführung aller Beschaffungen/Vergaben von Ausstattungs- und Ausrüstungsgegenständen des Fachdienstes sowie der Feuerwehren Bönebüttel und Wasbek in Absprache mit den Gemeindewehrführungen und Bürgermeisterinnen bzw. Bürgermeistern im Rahmen der Vorgaben

  • Rechnungsbearbeitung für den Brandschutz, wie z.B. Rechnungsprüfung sowie Anordnen der Rechnungen, Errechnung der nicht verbrauchten Haushaltsmittel, Vorbereitung und Durchführung der Restmittelübertragung, Prüfung, Berechnung und Auszahlung der Aufwandsentschädigungen des Stadtfeuerwehrverbandes und der Freiwilligen Feuerwehren, Führen der Handkasse des Fachdienstes, Aufstellung und Ausführung des Finanz- und Ergebnishaushaltsplanes für die Freiwilligen Feuerwehren Bönebüttel-Husberg und Wasbek

  • Stabsarbeit, Übungen, Praxisanleitung: Ausbildung von Verwaltungsnachwuchskräften sowie Mitwirkung bei der Beurteilung von Auszubildenden, Mitglied im Führungsstab in verschiedenen Funktionen und bei sämtlichen Ausbildungen und Übungen, wie der jährlichen Stabsübung sowie bei realen Einsätzen

Ihr Profil:

  • Befähigung für die Laufbahngruppe 1 der Fachrichtung Allgemeine Dienste, 2. Einstiegsamt (ehemals mittlerer allgemeiner Verwaltungsdienst), vergleichbare Beschäftigte mit der Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten oder der Angestelltenprüfung I alternativ: erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Steuerfachangestellte/ Steuerfachangestellter, Sozialversicherungsfachangestellte/Sozialversicherungsfachangestellter, Fachangestellte/Fachangestellter für Arbeitsmarktdienstleistungen

  • Kenntnisse im Vergaberecht sind wünschenswert bzw. schnellstmöglich anzueignen

  • Entscheidungsfähigkeit im Rahmen bestehender Gesetze und Verordnungen

  • Strukturierte und flexible Arbeitsweise

  • Kommunikatives Geschick

  • Bereitschaft bei Bedarf auch außerhalb der regulären Arbeitszeiten, am Abend oder am Wochenende, zu arbeiten

 

Die Besetzung der Stellen mit Teilzeitkräften ist möglich, sofern ein gemeinsames an- forderungsgerechtes Arbeitszeitmodell gefunden wird. Ein Wunsch nach Teilzeitbeschäftigung sollte bereits in der Bewerbung aufgeführt werden.

 

Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Haben Sie Fragen?

Herr Schümann als Abteilungsleitung (Tel. 3322 111), erteilt Ihnen gern weitere Informationen zu dieser Stellenausschreibung.

 

Frau Langfeldt, Abt. Personal (Tel. 942 2311), erteilt Ihnen gern Informationen zum Stand der Stellenausschreibung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen, die Sie uns bitte bis zum 10.02.2023 über unser Bewerbungsformular zukommen lassen.

 

Wir bitten Sie, von schriftlichen Bewerbungen abzusehen und weisen darauf hin, dass diese nicht zurückgeschickt werden.

Mehr zum Job

Gehaltsinformation Entgeltgruppe 9a TVöD/VKA bzw. Besoldungsgruppe A9
Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Vollzeit
Keywords Steuerfachangestellter (m/w/d), Verwaltungsfachangestellter (m/w/d)
Arbeitsort Großflecken 59, 24534 Neumünster

Arbeitgeber

Stadt Neumünster