Sachbearbeiterinnen/Sachbearbeiter für die Arbeitsgruppe Personalbetreuung, Betriebliches Gesundheitsmanagement und Arbeitssicherheit (m/w/d)

Neumünster
veröffentlicht
Gehaltsinformation: Entgeltgruppe 9b TVöD/VKA bzw. BesGr. A 9/A 10

Wir für alle – arbeiten bei der Stadt Neumünster

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Abteilung Personal in unserem Fachdienst Zentrale Verwaltung und Personal zwei

 

Sachbearbeiterinnen/Sachbearbeiter für die Arbeitsgruppe Personalbetreuung, Betriebliches Gesundheitsmanagement und Arbeitssicherheit (m/w/d)

 

Die Beschäftigung erfolgt unbefristet in Teilzeit (19,5 bzw. 20,5 Wochenstunden) und in Vollzeit mit 39 bzw. 41 Stunden) mit der Entgeltgruppe 9b TVöD/VKA bzw. BesGr. A 9/A 10. 

Die Stadt Neumünster ist Arbeitgeberin für ca. 1.700 Mitarbeitende in einer Vielzahl unterschiedlicher Berufe. Die Abteilung Personal kümmert sich um die Belange der Mitarbeitenden von der Personalgewinnung bis zum Ende der Beschäftigung. Sie gliedert sich in die Arbeitsgruppen Aus-, Fort- und Weiterbildung, Personalbetreuung, Betriebliches Gesundheitsmanagement und Arbeitssicherheit, Personalverwaltung, Entgelte und Bezüge sowie Personalrekrutierung, Marketing und Servicedienste.

Ihre zukünftigen Aufgaben:

  • Personalbetreuung von Beschäftigte, Beamtinnen und Beamten von der Einstellung bis zur Beendigung, dies umfasst u.a. den Abschluss von Arbeitsverträgen und Nebenabreden, Höhergruppierungen, Ernennungen, Festsetzung von Erfahrungsstufen, Statusänderungen, Beförderungen/Aufstiege, die Entscheidung über Beurlaubungen, Freistellungen und Sonderurlaub, Abordnungen, Um- und Versetzungen und Zuweisungen, die Bearbeitung von  Mutterschutz und Anträgen auf Elternzeit, die Mitwirkung bei der Prüfung und Verfolgung arbeitsrechtlicher Maßnahmen bzw. von Dienstvergehen, die Mitwirkung im Betrieblichen Eingliederungsmanagement, die Federführung in Verfahren von Überlastungsanzeigen sowie die Abwicklung von Kündigungsverfahren und Versetzungen in den Ruhestand 

  • Mitarbeit in Projekten des Personalmanagements, z.B. zur Prozessoptimierung, Digitalisierung oder Verfahrensabstimmung

  • Beratung der Mitarbeitenden und Fachdienste bei personalrechtlichen Fragestellungen

Ihr Profil:

  • Befähigung für die Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt in der Fachrichtung Allgemeine Dienste  oder vergleichbare Beschäftigte mit Angestelltenprüfung II, erfolgreicher Studienabschluss als Bachelor Wirtschaft und Recht, Personalmanagement bzw. Diplom Betriebswirt/in mit Erfahrung im Personalmarketing, alternativ abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit abgeschlossener Zusatzqualifikation als Personalfachkaufmann/-frau, Befähigung für die Laufbahngruppe 1 der Fachrichtung Allgemeine Dienste, 2. Einstiegsamt (ehemals mittlerer Dienst) mit mehrjähriger Verwaltungserfahrung oder Beschäftigte mit einer abgeschlossenen Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten und einer Eingruppierung in die EGr. 8 bzw. 9a mit mindestens 6 jähriger Berufserfahrung im Bereich Personalsachbearbeitung oder in mindestens 2 verschiedenen Bereichen (Ordnung, Soziales, Finanzen, Querschnitt), davon 4 Jahre in EGr. 8 bzw. 9a

  • Anwenderkenntnisse in Microsoft Office Standardprogrammen (Windows, Word, Excel, Outlook)

  • Kenntnisse in den Fachanwendungen Sage bzw. Bereitschaft sich diese kurzfristig anzueignen

  • Kenntnisse im Arbeits- und Tarifrecht, Beamtenrecht, AGG, GstG und SGB IX bzw. Bereitschaft sich diese kurzfristig anzueignen

  • Ausgeprägte Kundenorientierung, gute Umgangsformen und sichere Kommunikationsfähigkeit

  • Hohes Maß an Organisations- und Teamfähigkeit

Frauen haben im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung Vorrang. Deshalb begrüßt die Stadt Neumünster besonders die Bewerbung von Frauen.

 

Die Besetzung der Vollzeitstelle mit Teilzeitkräften ist möglich, sofern ein gemeinsames anforderungsgerechtes Arbeitszeitmodell gefunden wird. Ein Wunsch nach Teilzeitbeschäftigung sollte bereits in der Bewerbung aufgeführt werden.

 

Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Haben Sie Fragen?

Herr Böhrnsen als Arbeitsgruppenleiter (Tel. 04321 - 942 2282) und Frau Fricke als Abteilungsleitung (Tel. 04321 - 942 2233) erteilen Ihnen gern weitere Informationen zu dieser Ausschreibung und zum Stand des Auswahlverfahrens.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen, die Sie uns bitte bis zum 24.08.2022 über unser Bewerbungsformular zukommen lassen.

 

Stadt Neumünster
Zentrale Verwaltung und Personal
Abt. Personal
Postfach 2640
24516 Neumünster

Mehr zum Job

Gehaltsinformation Entgeltgruppe 9b TVöD/VKA bzw. BesGr. A 9/A 10
Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Teilzeit
Qualifikation Abschluss Hochschule / Duales Studium / Berufsakademie , Mit Berufserfahrung (mehr als 3 Jahre)
Keywords Personalsachbearbeiter (m/w/d)
Arbeitsort Postfach 2640, 24516 Neumünster

Arbeitgeber

Stadt Neumünster

Kontakt für Bewerbung

Frau Fricke