Sachbearbeiter*in (w/m/d) Stadtmarketing/Wirtschaftsförderung

Glückstadt
veröffentlicht
Gehaltsinformation: leistungsgerechte Vergütung nach TVöD-VKA

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

 

Sachbearbeiter*in (w/m/d) Stadtmarketing/Wirtschaftsförderung

 

Die Stadt Glückstadt an der Elbe mit ca. 11.000 Einwohner*innen liegt in der dynamisch wachsenden Metropolregion Hamburg und beschäftigt innerhalb der Verwaltung rund 85 Mitarbeitende.

 

Als Sachbearbeiter*in Stadtmarketing/Wirtschaftsförderung arbeiten Sie als Stabsstelle direkt mit dem Bürgermeister zusammen. Sie präsentieren die Stadt bei Veranstaltungen und in den sozialen Medien. Sie unterstützen den Bürgermeister bei der Ansiedlung gewerbliche Unternehmen und weiteren diesbezüglichen verwaltungsseitigen Belangen.

Ihr Hauptaufgabenfeld finden Sie folgend kurz zusammengefasst:

  • Präsentationen der Stadt in sozialen Medien, Öffentlichkeitsarbeit sowie Pflege des Internetauftritts

  • Unterstützung der wirtschaftlichen Unternehmen in verwaltungsinternen Belangen

  • Ansprechpartner*in und Koordinator*in für Termine und Maßnahmen mit Gewerbebetrieben, Arbeitskreisen, VGV/GDM etc.

  • Organisation des Marktfestes, Neubürger*innenfestes und Markt der Berufe

  • Vor- und Nachbereitung des Sitzungsdienstes

  • Durchführung von Recherchen, Bestandspflege betreiben

  • Haushaltsplanung

Zur Erfüllung der Aufgaben

bringen Sie optimalerweise eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte*r in der Kommunalverwaltung mit und verfügen über Kenntnisse und Erfahrungen bezüglich der Verwaltungsstrukturen und -abläufe sowie für wirtschaftliche und kommunalpolitische Zusammenhänge. Alternativ verfügen Sie über eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung im kaufmännischen Bereich oder im Marketingbereich sowie entsprechende Berufserfahrung.

 

Sie bringen Erfahrung im Stadtmarketing und wünschenswerterweise in der Wirtschaftsförderung mit und verfügen über Kenntnisse im Hinblick auf den aktuellen Stand der Fachdiskussion sowie erste Ansätze zum Stadtmarketing für Glückstadt.

 

Sie überzeugen mit hoher Kommunikations- und Organisationskompetenz und schätzen sich als selbstständig, strukturiert und lösungsorientiert ein. In Ihrer täglichen Arbeit sind eine ausgeprägte Service- und Kundenorientierung gepaart mit gutem Einfühlungsvermögen und einer gewinnenden Überzeugungskraft unabdingbar.

 

Ihr Arbeitsplatz ist PC-unterstützt, somit sind allgemeine EDV-Kenntnisse, mindestens der gängigen Office-Produkte, Ihrerseits erforderlich. Idealerweise verfügen Sie bereits über praktische Erfahrungen mit den Fachanwendungen mps EEC und CC ECM.

 

Um durchgehend auf dem aktuellsten Stand zu sein, verfolgen Sie die Entwicklungen Ihres Aufgabenbereichs und informieren sich eigenständig über betreffende Änderungen. Den Willen zur kontinuierlichen Weiterentwicklung im Sinne des lebenslangen Lernens setzen wir voraus.

Wir bieten Ihnen:

  • ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis im öffentlichen Dienst,

  • eine Vollzeitbeschäftigung auf derzeit 39 Wochenstundenbasis, wobei die Stelle grundsätzlich auch teilbar bzw. als Teilzeitbeschäftigung ausführbar wäre

  • leistungsgerechte Vergütung nach TVöD-VKA unter Berücksichtigung der persönlichen und fachlichen Qualifikation und vorbehaltlich einer noch zu erfolgenden Stellenbewertung bis zur Entgeltgruppe 9a,

  • die Möglichkeit zur qualifizierenden Fort- und Weiterbildung,

  • eine bewegte und verantwortungsvolle Tätigkeit in einer modernen und dienstleistungsorientierten Kommunalverwaltung,

  • eigenständige Gestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten,

  • eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung,

  • regelmäßiges Zusammenkommen in der Betriebssportgruppe,

  • arbeitgeberseitige Bezuschussung der Sport-, Fitness- und Wellnessangebote im Rahmen des EGYM Wellpass,

  • zur Wahrnehmung von möglichen Außenterminen stehen Ihnen unsere Dienstfahrräder und –wagen bereit.

Bewirb Dich jetzt!

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Ausbildungs- und vollständige Tätigkeitsnachweise sowie Zeugnisse und aussagekräftige Beurteilungen) reichen Sie bitte über das Bewerbungsportal online ein.

 

Für Auskünfte steht Ihnen Frau Krack unter der Telefonnummer 04124 / 930 212 oder unter der E-Mail-Adresse F.Krack@glueckstadt.dezur Verfügung.

 

Es besteht ein Frauenförderplan. Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht. Berufsunterbrechungen aufgrund familiärer Tätigkeiten werden grundsätzlich nicht nachteilig berücksichtigt.

 

Die Stadt Glückstadt fördert aktiv die Gleichstellung aller Beschäftigten. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von allen Menschen, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerber*innen (m/w/d) werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt berücksichtigt. 

 

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir den Eingang Ihrer Bewerbungsunterlagen nicht gesondert bestätigen und Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden. Ferner werden wir diese nach Abschluss des Verfahrens unwiderruflich vernichten. Bewerbungskosten werden von Schulverband Glückstadt nicht erstattet.

 

Bewerbungsfrist: 06.12.2022

Jetzt bewerben

Sachbearbeiter*in (w/m/d) Stadtmarketing/Wirtschaftsförderung

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über JOBS.sh ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Stadt Glückstadt

Stadt Glückstadt

Mehr zum Job

Gehaltsinformation leistungsgerechte Vergütung nach TVöD-VKA
Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Vollzeit
Arbeitsort Am Markt 4, 25348 Glückstadt

Arbeitgeber

Stadt Glückstadt

Kontakt für Bewerbung

Frau Franziska Krack