Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter in der Arbeitsgruppe Grundsicherung, Hilfe zum Lebensunterhalt, Hilfen für Asylbewerber/-innen (m/w/d) in Neumünster

veröffentlicht

Wir suchen zum 01.01.2022 für unseren Fachdienst Soziale Hilfen eine/einen


Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter in der Arbeitsgruppe Grundsicherung, Hilfe zum Lebensunterhalt, Hilfen für Asylbewerber/-innen (m/w/d)

Die Beschäftigung erfolgt unbefristet in Vollzeit (39 bzw. 41 Wochenstunden) mit der Entgeltgruppe 9c TVöD/VKA bzw. Besoldungsgruppe A 9/A10.

Der Einsatz auf dieser Stelle ist zunächst befristet für zwei Jahre als Elternzeitvertretung. Anschließend kann eine andere Verwendung erfolgen.


Der Fachdienst Soziale Hilfen mit seinen gut 70 Mitarbeitenden nimmt insbesondere die Aufgaben nach den Sozialgesetzbüchern IX und XII, dem Landesblindengeldgesetz, dem Asylbewerberleistungsgesetz und dem Wohngeldgesetz wahr. Zum Fachdienst gehören ebenfalls das Seniorenbüro und der Pflegestützpunkt mit ihren vielfältigen (Beratungs-) Angeboten für die ältere Generation und pflegebedürftige Menschen sowie die Betreuungsbehörde, die in Umsetzung des Betreuungsrechtes berät, unterstützt und vermittelt.


Ihre zukünftigen Aufgaben:

  • Hilfe zum Lebensunterhalt: Beratung, Antragsannahme und abschließende Bearbeitung von Anträgen auf Gewährung von laufenden und einmaligen Leistungen der Hilfe zum Lebensunterhalt (einschließlich Stellungnahmen und Vorarbeiten zu Widersprüchen)
  • Hilfen in unterschiedlichen Lebenslagen: Beratung, Antragsannahme und abschließende Bearbeitung von Anträgen auf Gewährung von laufenden und einmaligen Leistungen und Darlehen der Hilfen in unterschiedlichen Lebenslagen (einschließlich Stellungnahmen zu Widersprüchen)
  • Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz: Beratung, Antragsannahme und abschließende Bearbeitung von Anträgen auf Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz und Analogleistungen nach dem SGB XII (einschließlich der Hilfen in unterschiedlichen Lebenslagen für Asylbewerberinnen/Asylbewerber, Stellungnahmen und Vorarbeiten zu Widersprüchen) Vermittlung von Asylbewerberinnen/Asylbewerbern in Wohnraum, Ausstattung der Wohnungen im Bereich Neumünster und für die Gemeinden Bönebüttel und Wasbek in Vertretung

Voraussetzungen

Ihr Profil:

  • Laufbahnbefähigung für die Laufbahngruppe 2 / 1. Einstiegsamt (ehemals gehobener allgemeiner Verwaltungsdienst), sowie vergleichbare Ausbildung für Beschäftigte mit abgeschlossener Angestelltenprüfung 2
  • Allgemeine EDV-Kenntnisse
  • Kenntnisse der Fachanwendung LÄMMkom/LISSA sind wünschenswert; ggf. sind diese Kenntnisse schnellstmöglich anzueignen
  • Englischkenntnisse sind wünschenswert
  • Soziale Kompetenz - auch im Hinblick auf z.T. schwierige Klientel - und Interesse am Umgang mit Menschen sind erforderlich
  • Mehrjährige Erfahrungen im sozialen Bereich sind wünschenswert



Die Besetzung der Stellen mit Teilzeitkräften ist möglich, sofern ein gemeinsames an- forderungsgerechtes Arbeitszeitmodell gefunden wird. Ein Wunsch nach Teilzeitbeschäftigung sollte bereits in der Bewerbung aufgeführt werden.


Frauen haben im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung Vorrang. Deshalb begrüßt die Stadt Neumünster besonders die Bewerbung von Frauen.


Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.


Haben Sie Fragen?


Frau Erich, Arbeitsgruppenleiterin im Bereich Grundsicherung, Hilfe zum Lebensunterhalt, Hilfen für Asylbewerber/-innen (Tel. 04321 - 942 2594), erteilt Ihnen gern weitere Informationen zu dieser Stellenausschreibung..


Frau Sachau, Abt. Personal (Tel. 04321 – 942 2131), erteilt Ihnen gern Informationen zum Stand der Stellenausschreibung.


Haben wir Ihr Interesse geweckt?


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen, die Sie uns bitte bis zum 15.10.2021 über unser Bewerbungsformular zukommen lassen.


Stadt Neumünster
Zentrale Verwaltung und Personal
Abt. Personal
Postfach 2640
24516 Neumünster

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Postfach 2640, 24516 Neumünster

Arbeitgeber

Stadt Neumünster

Kontakt für Bewerbung