Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter in der Arbeitsgruppe Beistandschaften in Neumünster

Stadt Neumünster veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Die Stadtverwaltung Neumünster ist ein kommunales Dienstleistungsunternehmen mit rund 1.700 Beschäftigten in vielfältigen Berufen. Neumünster als kreisfreie Stadt mit mehr als 

80.000 Einwohnern liegt im Zentrum Schleswig-Holsteins, mit guter Anbindung an Nord- und Ostsee und gehört zur Metropolregion Hamburg. 


Personal ist in Bewegung, Personalgewinnung betrachten wir daher als eine unserer ständigen Aufgaben, um die Arbeitsbedingungen in unserem Hause für die Beschäftigten gut zu gestalten.


Sollten Sie also eine neue Herausforderung suchen, dann kommen Sie zu uns und werden Teil unseres Teams!

Im Fachdienst Allgemeiner Sozialer Dienst (ASD) freuen wir uns über Ihre Bewerbung als:


Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter

in der Arbeitsgruppe Beistandschaften


Die Besetzung der Stelle erfolgt unbefristet in Teilzeit (19,5/20,5 Std./Wo.).

Wir bieten Ihnen:
» Bezahlung nach Entgeltgruppe 9b TVöD / VKA zuzüglich tariflicher Sonderzahlungen bzw. Besoldungsgruppe A9/A10
» Anerkennung bislang erworbener Erfahrungsstufen in gleichwertigen Einsatzberei-chen 
» Flexible Arbeitszeit- und Urlaubsgestaltung 
» Möglichkeit, die vereinbarte Arbeitszeit teilweise zu Hause zu erbringen
» Überdurchschnittliche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten 
» Individuelle Personalentwicklung
» Betriebliches Gesundheitsmanagement sowie Firmenfitnessprogramm „qualitrain“
» Optimale Erreichbarkeit mit ÖPNV mit bis zu 10% Rabatt auf die Abo-Karte „nah-sh“
» Nutzung von Dienstfahrzeugen und –fahrrädern bei Außenterminen 
» Kindernotfallbetreuung


Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere folgende Tätigkeiten:

» Geltendmachung und Durchsetzung von Unterhaltsansprüchen mdj. Kinder im Rahmen der Beistandschaft gemäß §§ 1712 ff BGB  

  • Durchsetzung der titulierten Ansprüche
  • Unterhaltsüberprüfung
  • Gerichtliche Vaterschaftsfeststellungsverfahren
  • stetiger Kontakt zum gesetzlichen Vertreter

» Beratung und Unterstützung gemäß § 18 SGB VIII

  • Beratung in allgemeinen und grundsätzlichen Fragen zum Unterhaltsanspruch minderjähriger Kinder 
  • Überprüfung des zurzeit geleisteten Unterhaltes und evtl. bestehender Unterhaltstitel
  • Unterstützung bei der Durchsetzung des Unterhalts
  • Beratung und Unterstützung in allgemeinen und grundsätzlichen Fragen zum Unterhaltsanspruch junger Volljähriger
  • Berechnung des Unterhaltsanspruches nach Vorlage der notwendigen Unterlagen durch die Eltern

» Urkundstätigkeit

» Vaterschaftsfeststellungen (vertretungsweise)


Voraussetzungen

Ihr Profil:

» Befähigung für die Laufbahngruppe 2 der Fachrichtung Allg. Dienste, 1. Einstiegsamt (ehemaliger gehobener allg. Verwaltungsdienst) bzw. vergleichbare Beschäftigte mit 2. Angestelltenprüfung
» EDV-Grundkenntnisse (Word, Excel) und die Bereitschaft, sich Kenntnisse für Spezialprogramme (hier insbesondere Lämmkom) kurzfristig anzueignen
» Kenntnisse der Fachanwendung Lämmkom bzw. Lämmkom Lissa sind wünschenswert
» Erfahrungen im Umgang mit Publikum sind wünschenswert
» Ein hohes Maß an Sorgfalt und Verantwortung


Wir bieten Ihnen einen vielfältigen und verantwortungsvollen Aufgabenbereich sowie ein Entgelt nach Entgeltgruppe 9b TVöD/VKA bzw. Besoldungsgruppe A 9/A 10.

Frauen haben im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung Vorrang. Deshalb begrüßt die Stadt Neumünster besonders die Bewerbung von Frauen. 


Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. 


Haben Sie Fragen?

Herr Döring, als Arbeitsgruppenleiter (Tel.  04321 - 942 2339), erteilt Ihnen gern weitere Informationen zu dieser Stellenausschreibung. 


Frau Sachau, Abt. Personal (Tel.: 04321 – 942 2131), erteilt Ihnen gerne Informationen zum Stand der Stellenausschreibung.


Bewerbungsfrist und Adresse:

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 14.09.2020  unter Angabe der Referenznummer 00522/14 an die:


Stadt Neumünster      
Zentrale Verwaltung und Personal       
Abt. Personal       
Postfach 2640    
24516 Neumünster

personaldienste@neumuenster.de

Bitte fügen Sie Ihre Unterlagen zu einer PDF-Datei zusammen und senden diese unter Angabe der Referenznummer im Email-Betreff.


Vielen Dank.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.


PS: Bitte haben Sie Verständnis, dass wir keine Eingangsbestätigung versenden.





Jetzt bewerben

Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter in der Arbeitsgruppe Beistandschaften

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über JOBS.sh ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Stadt Neumünster Stadt Neumünster

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen . Die Datenschutzbestimmungen wurden zur Kenntnis genommen.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Großflecken 59, 24534 Neumünster

Arbeitgeber

Stadt Neumünster

Kontakt für Bewerbung

Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.