Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter für den Bereich Führerscheinstelle und Personenbeförderung (m/w/d) in Neumünster

veröffentlicht

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Fachdienst Bürgerservice, Öffentliche Sicherheit und Ordnung in der Abteilung Straßenverkehrsangelegenheiten eine/einen


Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter für den Bereich Führerscheinstelle und Personenbeförderung (m/w/d)


Die Beschäftigung erfolgt unbefristet in Teilzeit mit 29 bzw. 31 Wochenstd. mit der Entgeltgruppe 8 TVöD/VKA bzw. Besoldungsgruppe A 8.


Ihre zukünftigen Aufgaben:

  • Erteilung sowie Umschreibungen der Fahrerlaubnis einschließlich der Ausfertigung der Führerscheine, Erteilung von Prüfaufträgen an den TÜV 
  • Bearbeitung von Anträgen auf Erteilung der Fahrerlaubnis einschließlich der erforderlichen Anhörungen und ggf. der Anordnung von medizinischen und/oder psychologischen Gutachten und ggf. der Versagungen
  • Bearbeitung der Vorgänge nach dem Punktesystem bei allen betroffenen Fahrerlaubnisinhabern
  • Bearbeitung von Vorgängen bzgl. des Führerscheins auf Probe mit den damit zusammenhängenden Eintragungen im Verkehrszentralregister
  • Bearbeitung von Anträgen auf Fahrer-, Werkstatt- , Unternehmenskarten, Berufsfahrerqualifikationsnachweisen
  • Bearbeitung von Fahrschul- und Fahrlehrerangelegenheiten; Erteilung von Fahrschul- und Fahrlehrerlaubnissen; Überwachung der ortsansässigen Fahrschulen; Überwachung der im örtlichen Zuständigkeitsbereich beschäftigten Fahrlehrer/-innen sowie der Fahrlehrer/-innen ohne Beschäftigung
  • Bearbeitung und Genehmigung von Anträgen auf Erteilung einer Fahrerlaubnis zur Fahrgastbeförderung ( Personenbeförderungsschein)
  • Freiwillige Rückgabe von Fahrerlaubnissen
  • Bearbeitung der Anträge im Führerscheinwesen für die Bürger/-innen der Gemeinden der Verwaltungsgemeinschaften inklusive Gebührenabwicklung

Voraussetzungen

Ihr Profil:

  • Befähigung für die Laufbahngruppe 1 der Fachrichtung Allgemeine Dienste, 2. Einstiegsamt (ehemals Laufbahnbefähigung für den mittleren allgemeinen Verwaltungsdienst), vergleichbare Beschäftigte mit einer abgeschlossenen Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten bzw. mit der Angestelltenprüfung I
  • Berufserfahrung im Umgang mit Publikum ist wünschenswert
  • Gute EDV-Kenntnisse (MS-Office)
  • Entscheidungsvermögen, Konfliktfähigkeit und Belastbarkeit


Frauen haben im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung Vorrang. Deshalb begrüßt die Stadt Neumünster besonders die Bewerbung von Frauen.


Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berück- sichtigt.


Haben Sie Fragen?


Herr Stolz, als Arbeitsgruppenleitung (Tel. 04321 - 942 2061), erteilt Ihnen gern weitere Informationen zu dieser Stellenausschreibung.


Frau Langfeldt, Abt. Personal (Tel. 04321 – 942 2311), erteilt Ihnen gern Informationen zum Stand der Stellenausschreibung


Haben wir Ihr Interesse geweckt?


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen, die Sie uns bitte bis zum 20.10.2021 über unser Bewerbungsformular zukommen lassen.


Stadt Neumünster
Zentrale Verwaltung und Personal
Abt. Personal
Postfach 2640
24516 Neumünster

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Postfach 2640, 24516 Neumünster

Arbeitgeber

Stadt Neumünster

Kontakt für Bewerbung