Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter Buchhaltung Fachdienst Rettungsdienst in Eutin

Stellenbeschreibung

Der Kreis Ostholstein sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Fachdienst Rettungsdienst

 

Sachbearbeiterinnen / Sachbearbeiter

(Entgeltgruppe 8 TVöD)

 

für die Buchhaltung in der Abrechnungsstelle. Zu besetzen sind zwei Vollzeitstellen zunächst befristet bis zum 31.12.2019. Eine Weiterbeschäftigung in einer noch zu gründenden Anstalt des öffentlichen Rechts wird angestrebt.

 

Ihr wesentlicher Aufgabenbereich umfasst:

  • Abwicklung des gesamten Zahlungsverkehrs im Rettungsdienst mit Belegprüfung über H+H und der internen Buchhaltung
  • Mitwirkung bei der Erstellung der Kosten- und Leistungsrechnung und bei der Kontrolle der Ausführung
  • Mitwirkung bei der Erstellung des Doppischen Haushaltes und bei der Kontrolle der Ausführung
  • Durchführung des Jahresabschlusses
  • Erstellung von Übersichten aus H & H und der internen Buchhaltung
  • Führen von Inventar- und Abschreibungslisten

Voraussetzungen

 Vorausgesetzt werden

  • eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Finanzbuchhalter/in

    bzw. abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder Ausbildung zur / zum Verwaltungsfachangestellten / Ablegung der 1. Angestelltenprüfung mit Weiterbildung zur Fachkraft im Rechnungswesen,

  • mehrjährige Erfahrung in der Buchhaltung,
  • mehrjährige Erfahrung im Rechnungswesen, 
  • Kenntnisse in Excel,
  • Kenntnisse in kaufmännischer Buchführung,  
  • der Kosten- und Leistungsrechnung  
  • sowie der doppischen Haushaltsführung, 
  • Auffassungsgabe, Organisationsfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Sorgfalt und Genauigkeit sowie Teamfähigkeit.

 

Für die Wahrnehmung der Tätigkeit sollten Sie über

  • Kenntnisse in Word verfügen

     

sowie wünschenswerterweise

  • mehrjährige Erfahrung in einer öffentlichen Verwaltung besitzen.

 

Ihre schriftliche Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (u.a. tabellarischer Lebenslauf, Zeugnisse) richten Sie bitte bis zum 20.01.2019 an die unten angegebene Adresse.

 

Die Vorstellungsgespräche sind für den 06. und 07.02.2019 vorgesehen.

 

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden im Rahmen der Regelungen des SGB IX vorrangig berücksichtigt.

 

Der Kreis Ostholstein setzt sich für die berufliche Förderung von Frauen ein. Bewerbungen von geeigneten Frauen sind daher besonders erwünscht.

 

Für telefonische Auskünfte steht Ihnen der Leiter des Fachdienstes Rettungsdienst, Herr Balzer, Tel. 04521/788 – 547 gerne zur Verfügung.

  

Kreis Ostholstein, Fachdienst Personal und Organisation, Postfach 433, 23694 Eutin.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Administration und Verwaltung, Assistenz / Kaufmännische Sachbearbeitung
Arbeitsort Lübecker Straße 41, 23701 Eutin

Arbeitgeber

Kreis Ostholstein

Kontakt für Bewerbung

Frau Martina Sallein
m.sallein@kreis-oh.de
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.