Sachbearbeiter:in Landschaftsplanung Projektgruppe HafenCity

Hamburg
JOBS.sh
Wir stellen die Weichen für Hamburgs räumliche Entwicklung: Mit viel Engagement und fachlicher Expertise schafft das Amt für Landesplanung und Stadtentwicklung in der Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen die planerischen Voraussetzungen für Hamburgs Wachstum. Dabei agiert die Behörde als Schnittstelle zwischen Senat und Bezirksämtern und steuert herausragende Projekte in einer der lebenswertesten Städte der Bundesrepublik. Hier finden Sie weitere Informationen zur Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen , Hafencity sowie zur Arbeitgeberin Freie und Hansestadt Hamburg . Hören Sie sich auch gerne den Podcast mit der Stadtentwicklungssenatorin Karen Pein über das Arbeiten in unserer Behörde an.

Ihre Aufgaben

Sie Betreuen Entwicklungskonzepte und Rahmenpläne, loben freiraumplanerische und ingenieurstechnische Wettbewerbe aus und betreuen diese, Beurteilen Entwürfe und Bauanträge für Freiräume (Parks, Plätze und Straßen und andere Grünflächen), Bearbeiten landschafts- und freiraumplanerische Themen in der Bauleitplanung, Stimmen sich mit anderen Dienststellen ab, die sich mit Freiraumplanung und Arten- und Biotopschutz befassen und tauschen Informationen aus und Stellen die Belange der Projektgruppe HafenCity in allen Umsetzungsplanungen sicher und wirken an der Öffentlichkeitsarbeit und der Bürgerbeteiligung mit.

Ihr Profil

Hochschulabschluss (Master oder gleichwertig) der Fachrichtung Landschaftsplanung, Landschaftsarchitektur, Freiraumplanung oder einer vergleichbaren Studienfachrichtung mit landschaftsplanerischer Vertiefung oder Dem Hochschulabschluss gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen auf Basis eines abgeschlossenen Studiums (Bachelor oder gleichwertig) der o. g. Fachrichtungen und zusätzlich mit vier Jahren einschlägiger Berufserfahrung oder Gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen Erfahrungen in der Landschaftsplanung, der Freiraumgestaltung im urbanen Kontext und in der Bauleitplanung sowie mit unterschiedlichen Genehmigungsverfahren Sicheres Beurteilungsvermögen von Freiraumplanungen, städtebaulichen Planungen und Objektplanungen Erfahrungen in der Projektentwicklung Kenntnisse im Arten- und Biotopschutz Sicheres Auftreten, Moderations- und Verhandlungsgeschick

Wir bieten Ihnen

Eine Stelle zum 01.10.2024, befristet für eine Elternzeitvertretung bis zum 31.08.2025 zu besetzen Bezahlung nach Entgeltgruppe 13 TV-L ( Entgelttabelle ) Gute Work-Life-Balance, u.a. mit flexiblen und familienfreundlichen Arbeitszeiten, Möglichkeit zum Home-Office und 30 Tagen Urlaub pro Jahr Aufgabe mit Sinn: Sie erwartet ein anspruchsvolles Aufgabengebiet mit hoher Eigenverantwortung im Interesse unserer Stadt. Unser Angebot Informationen für Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Personen Moderner Arbeitsplatz mit guter Verkehrsanbindung (S-Bahn Wilhelmsburg und StadtRAD-Station) und betriebliche Gesundheitsförderung sowie Sonderkonditionen in ausgewählten Sport- und Fitnessclubs Firmenfitness Altersversorgung und vermögenswirksame Leistungen sowie ein Personalrestaurant vor Ort
Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen Amt für Landesplanung und Stadtentwicklung Barbara Ehlers +49 40 428 40-3106 Kontakt bei Fragen zum Ausschreibungsverfahren Reyhan Beyhan +49 40 428 40-8092 Informationen für Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Personen

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Befristete Anstellung
Arbeitszeit Vollzeit, Teilzeit
Arbeitsort