Sachbearbeiter/in im Standesamt (m/w/d)

Itzehoe
Stadt Itzehoe
Gehaltsinformation: Entgeltgruppe 9 a TVöD-VKA

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

 

Verwaltungsfachangestellten in der Funktion einer Standesbeamtin / eines Standesbeamten (EG 9a)

 

✓ Arbeitsort: Historisches Rathaus, Markt 1-3, Itzehoe

✓ Aufgabenbereich: Sachbearbeiter*in im Standesamt

✓ Bezahlung: Entgelt nach der Entgeltgruppe 9 a TVöD-VKA

✓ Teilzeit: 19,5 Wochenstunden

✓ Beschäftigungsdauer: befristet für 3 Jahre im Rahmen einer Elternzeitvertretung, eine Weiterbeschäftigung wird angestrebt

✓ Bewerbungsfrist: 01.07.2024

 

Itzehoe ist die Kreisstadt des Kreises Steinburg und liegt im Südwesten Schleswig-Holsteins an der A23. Nicht nur die Lage, auch die Landschaft, die Wirtschaft, das kulturelle Angebot und die Umgebung sind zum Leben und Arbeiten interessant. Das Rathaus befindet sich ganz in der Nähe der Stör und der Stadtmitte.

Ihr Aufgabengebiet umfasst insbesondere folgende Tätigkeiten:

  • Beurkundungen von Geburten, Sterbefällen und Eheschließungen

  • Vorbereitung und Durchführung von Trauungen

  • Folgebeurkundungen, u.a. Vaterschaftsanerkennungen, Erklärungen zur Namensführung sowie sonstiger personenstandsrechtlicher Erklärungen

  • Führen und Fortschreiben des Personenstandsregisters, Erteilung von Auskünften und Ausstellung von Personenstandsurkunden

  • Kirchenaustritte

  • Abrechnung von Verwaltungsgebühren Änderungen und Ergänzungen im Aufgabenbereich und in der Aufgabenzuweisung bleiben ausdrücklich vorbehalten.

 

Änderungen und Ergänzungen im Aufgabenbereich und in der Aufgabenzuweisung bleiben ausdrücklich vorbehalten.

Diese Qualifikationen und Kompetenzen bringen Sie mit:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten oder die absolvierte 1. Angestelltenprüfung

  • selbstständige, strukturierte, sorgfältige und termingerechte Arbeitsweise

  • Einfühlungsvermögen und Sensibilität im Hinblick auf den Umgang mit verschiedenen Kundinnen und Kunden

  • Belastbarkeit und Teamfähigkeit

  • Abgeschlossener Grundlehrgang für Standesbeamte oder die Bereitschaft zur Teilnahme

  • Bereitschaft zur regelmäßigen Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen

  • Sicheres und freundliches Auftreten

  • gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit in der deutschen Sprache

  • sicherer Umgang mit der EDV, insbesondere MS Office-Anwendungen

 

Wünschenswert wäre eine mehrjährige Berufstätigkeit, vorzugsweise im Standesamt.

 

Sie erkennen sich wieder? Dann würden wir Sie gerne kennenlernen!

Wir haben etwas zu bieten!

Die Stadt Itzehoe möchte zu den besten Arbeitgebern in der Region zählen. Ein freundlicher Umgang, Wertschätzung und gegenseitiges Vertrauen sind uns sehr wichtig. Wir setzen auf ein respektvolles und faires Miteinander, weil wir davon überzeugt sind, dass gute Ergebnisse nur gemeinsam erzielt werden können. Darüber hinaus haben wir folgendes zu bieten:

 

  • ein abwechslungsreiches und interessantes Aufgabengebiet mit Eigenverantwortung und Gestaltungsspielraum

  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten im Rahmen der gleitenden Arbeitszeit bzw. durch Homeoffice

  • kollegiale Unterstützung und Kooperation sowie fachbezogene Fortbildungen

  • alle im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen, z.B. betriebliche Altersvorsorge und eine Jahressonderzahlung

  • einen jährlichen Urlaubsanspruch von 30 Arbeitstagen auf Grundlage einer 5-Tage-Woche

  • einen Zuschuss zum „NAH.SH-Jobticket“ bzw. „Deutschland-Jobticket“

Eine Verwaltung, so bunt wie unsere Gesellschaft!

Wir fühlen uns unserem interkulturellen Auftrag für ein sich gut entwickelndes Miteinander verpflichtet und begrüßen deshalb ausdrücklich Bewerbungen von Fachkräften aller Nationalitäten. Die Stadt Itzehoe setzt sich für die berufliche Gleichstellung ein. Bewerbungen von geeigneten Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden im Rahmen der Regelungen des SGB IX bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

 

Sie sind neugierig geworden oder Sie haben noch Fragen und Informationsbedarf?

Bitte informieren Sie sich sehr gerne direkt bei der Abteilungsleiterin Frau Klein, 04821 603 254. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

 

Sie möchten sich bewerben?

Ihre Bewerbung mit vollständigen, aussagekräftigen Unterlagen – Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Prüfungszeugnisse und berufliche Zeugnisse in Kopie – richten Sie bitte bis zum 01.07.2024 an die Personalabteilung der Stadt Itzehoe (siehe Fußzeile unten auf der Seite).

 

Die Vorstellungsgespräche finden voraussichtlich am 17.07.2024 statt.

 

Hinweis: Sollten Sie die Rücksendung der Unterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei. Andernfalls werden die Unterlagen datenschutzkonform vernichtet. Kosten im Zusammenhang mit der Bewerbung werden nicht erstattet. Die Datenschutzerklärung der Stadt Itzehoe finden Sie auf unserer Homepage unter www.itzehoe.de.

 

Stadt Itzehoe

Der Bürgermeister

Hauptamt/Personalabteilung

Reichenstr. 23

25524 Itzehoe

bewerbungen@itzehoe.de

www.itzehoe.de

Kontakt für Bewerbung

Frau Klein
Abteilungsleiterin des Standesamtes

Arbeitsort

Markt 1, 25524 Itzehoe

Mehr zum Job

Gehaltsinformation Entgeltgruppe 9 a TVöD-VKA
Beschäftigungsart Befristete Anstellung
Arbeitszeit Teilzeit
Qualifikation Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Arbeitsort
Markt 1, 25524 Itzehoe