Sachbearbeiterin bzw. einen Sachbearbeiter SGB IX und SGB XII (m/w/d) in Husum

veröffentlicht

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Abteilung Eingliederungshilfe Erwachsene im Fachbereich Arbeit und Soziales, Fachdienst Teilhabe und Senioren


eine Sachbearbeiterin bzw. einen Sachbearbeiter SGB IX und SGB XII (m/w/d).

Aufgaben:


  • Prüfung, Bearbeitung und Entscheidung von Anträgen auf Eingliederungshilfeleistungen gem. §§ 76 ff SGB IX einschl. Erteilung und Ablehnung von Kostenzusagen
  • Aktive Beteiligung am sozialräumlichen Hilfeplanverfahren
  • Prüfung, Bearbeitung und Entscheidung von Anträgen auf Existenzsichernde Leistungen nach dem 3. und 4. Kapitel SGB XII für Leistungsberechtigte der Eingliederungshilfe Erwachsene
  • Bearbeitung schwieriger Einzelfälle und Koordination von speziellen Fachthemen innerhalb des Abteilung
  • Herstellung des Nachranges der Sozialhilfe durch Geltendmachung, Durchsetzung und Sicherung der Ansprüche des Hilfeempfängers gegenüber Dritten bei Erbschaftsansprüchen, Kostenersatz- und Aufwendungsersatzangelegenheiten, Ansprüchen wegen Schenkung, Beihilfeansprüchen
  • Prüfung, Bearbeitung und Entscheidung über Anträge auf einmalige Hilfen
  • Anmeldung von Kostenerstattungen nach §§ 106 ff SGB XII und SGB X
  • Jahresabrechnung der nicht budgetierten Leistungserbringer
  • Zahlungsverkehr


Wir erwarten:


  • die Befähigung für die Laufbahngruppe 2, 1.Einstiegsamt (allgemeine Dienste) bzw. eine erfolgreich abgeschlossene Prüfung zur Verwaltungsfachwirtin/ zum Verwaltungsfachwirt bzw. eine erfolgreich abgeschlossene II. Angestelltenprüfung
  • gute kommunikative Fähigkeiten sowie eine hohe Belastbarkeit und Einsatzbereitschaft
  • die Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten sowie Durchsetzungsvermögen und Teamfähigkeit
  • ausgeprägte Denk- und Urteilsfähigkeit sowie Verhandlungsgeschick
  • Freundlichkeit und Belastbarkeit im Publikumsverkehr
  • Erfahrung im Umgang mit Publikumsverkehr
  • gute MS-Office Kenntnisse
  • Führerschein Klasse B sowie die Bereitschaft den eigenen Pkw gegen Kostenerstattung nach BRKG einzusetzen
  • wünschenswert sind Kenntnisse im Programm Open Prosoz, Fachwissen zum Bundesteilhabegesetz (BTHG) und zur Sozialraumorientierung, Kenntnisse des SGB XII, SGB V, SGB IX (insb. Änderungen durch das BTHG), SGB X und anderer Leistungsgesetze sowie ein hohes Maß an Verständnis für die Leistungsberechtigten im sozialräumlichen Zusammenhang



Wir bieten:


  • ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis in Vollzeit 39 Std./Woche
  • Entgelt nach Entgeltgruppe E 9c TVöD
  • eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem attraktiven Arbeitsumfeld
  • eine gute Zusammenarbeit in einem engagierten Team
  • flexible Arbeitszeiten und die Vorzüge eines familienfreundlichen Betriebes mit guter Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • sehr gute Fortbildungsmöglichkeiten


Die Vorstellungsgespräche werden voraussichtlich in der 7. Kalenderwoche 2022 stattfinden.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund werden ausdrücklich begrüßt.

Teilzeitbeschäftigung ist unter Berücksichtigung der dienstlichen Belange möglich. Entsprechende Wünsche bezüglich Teilzeitbeschäftigung geben Sie bitte in Ihrem Bewerbungsschreiben an.

Bewerbungen bitte ich ausschließlich als Online-Bewerbung über das Bewerbungsformular bis zum 06.02.022 an den Kreis Nordfriesland zu richten.


Kontakt:

Kreis Nordfriesland
Fachdienst Personal
Anke Gutekunst
Tel.: 04841 67-312

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Sonstiges
Arbeitsort Marktstr. 6, 25813 Husum

Arbeitgeber

Kreis Nordfriesland

Kontakt für Bewerbung

Personalabteilung