Sachbearbeiter*in Bauordnung

Elmshorn
veröffentlicht

Willkommen im einwohnerstärksten Kreis Schleswig-Holsteins. Mit rund 1.300 Beschäftigten engagieren wir uns in unterschiedlichen Fachgebieten für das Wohl von ca. 320.000 Menschen – individuell, freundlich und verbindlich.
 
Der Fachdienst Bauordnung besteht aus drei Teams mit insgesamt 28 Mitarbeiter*innen und ist als untere Bauaufsichtsbehörde für das gesamte Kreisgebiet mit Ausnahme der Städte Pinneberg, Elmshorn und Wedel zuständig. Die Kolleg*innen des Fachdienstes kümmern sich engagiert um alle Belange des öffentlichen Baurechts und stellen eine ordnungsgemäße Bebauung unter Berücksichtigung der berechtigten Interessen der Bauwilligen sicher.

Darauf können Sie sich freuen:

  • Auf eine unbefristete Vollzeitstelle und bei Erfüllung der tarifrechtlichen Voraussetzungen eine Eingruppierung bis EG 11 TVöD bzw. eine Besoldung bis A10 SHBesG

  • Eine vollzeitnahe Teilzeitbeschäftigung ist ebenfalls möglich unter Mitteilung Ihres Arbeitszeitenwunsches

  • Eine tarifliche Jahressonderzahlung und ein jährliches Leistungsentgelt sowie eine betriebliche Altersvorsorge

  • Flexible Arbeitszeiten mit Homeoffice-Möglichkeiten und 30 Tagen Urlaub pro Jahr

  • Ein großes Angebot in- und externer Fortbildungen

  • Vielfältige Angebote unseres betrieblichen Gesundheitsmanagements

  • Eine große Anzahl an Betriebssportmöglichkeiten und unser Firmenfitnessprogramm in Zusammenarbeit mit EGYM Wellpass

  • HVV ProfiTickets und Fahrradleasing inklusive Arbeitgeberzuschuss

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Bauordnungsrechtliche und planungsrechtliche Prüfung, Bearbeitung und abschließende Entscheidung in bauordnungsrechtlichen Verfahren inklusive der Fertigung von Baugenehmigungen, Vorbescheiden und sonstigen Bescheiden

  • Die Beratung von Bauvorlageberechtigten, Antragstellen und Bauinteressenten in planungsrechtlicher, bauordentlicher, gestalterischer, technischer Hinsicht und Hinweise auf andere, nicht zum öffentlichen Baurecht zählende Rechtsgebiete

  • Die Fertigung von Stellungnahmen in Beteiligungsverfahren z.B. nach Bundesimmissionsschutzgesetz, bei Bebauungsplänen, zu ordnungsrechtlichen Vorgängen und Ordnungswidrigkeiten u.a. Fertigung von Stellungnahmen im Widerspruchs- und Klageverfahren

  • Das Ausstellen von Bescheinigung nach dem Wohnungseigentumsgesetz und die Durchführung von Bauüberwachungen und Baubesichtigungen bei besonderen Bauvorhaben

Das bringen Sie mit:

  • Die Befähigung für das 1.Einstiegsamt der 2. Laufbahngruppe in der Fachrichtung „technische Dienste“

  • Ein abgeschlossenes Hochschul- oder Fachhochschulstudium der Fachrichtung Architektur oder Bauingenieurwesen

  • Kenntnisse im Bauordnungs- und Planungsrecht sowie Erfahrungen in dessen Anwendung

  • Kundenorientiertes Handeln und klare Kommunikation im persönlichen Kontakt

  • Eine eigenverantwortliche und sorgfältige Arbeitsweise

  • Hohe Einsatzbereitschaft

  • Eigenverantwortliches und sorgfältiges Arbeiten

  • Eine teamorientierte Arbeitsweise

  • Kundenorientiertes Handeln und klare Kommunikation im persönlichen Kontakt

  • Führerschein der Klasse B sowie die Bereitschaft zur Wahrnehmung von Ortsterminen

Neugierig geworden?

Dann sind wir schon gespannt auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen, die Sie bitte bis zum 05.02.2023  im Internet unter Aktuelle Stellenangebote über unser Online-Bewerberportal einstellen.
 
Wir freuen uns über Bewerbungen von Personen jeden Geschlechts, um in den Teams ein ausgewogenes Verhältnis zu haben. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei ansonsten gleicher Eignung bevorzugt.
 
Für Rückfragen zum Aufgabengebiet und zu den Anforderungen des Arbeitsplatzes steht Ihnen die Fachbereichsleitung, Frau Marion Grün gern zur Verfügung, Telefon 04121-4502-2200.
Ihre Ansprechpartnerin zum laufenden Auswahlverfahren ist Frau Bianca Krappel, Telefon 04121-4502-1291.

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Vollzeit
Arbeitsort Kurt-Wagener-Straße 11, 25337 Elmshorn

Arbeitgeber

Kreis Pinneberg

Kontakt für Bewerbung

Frau Bianca Krappel

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits