Sachbearbeiter (m/w/d) Management Versorgungsstrukturen in Bad Segeberg

veröffentlicht

Die Kassenärztliche Vereinigung Schleswig-Holstein vertritt die rund 5.800 Vertrags­ärzte und Vertragspsychotherapeuten unseres Bundeslandes. Sie stellt die ambulante medizinische Versorgung sicher, wacht über die Qualität der angewandten Medizin, schließt Verträge mit den Krankenkassen und leistet die Honorarabrechnung für Ärzte und Psychotherapeuten.


Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir, mit einem Teilzeitgrad von 77,5% (derzeit 30 Wochenstunden), für unseren Fachbereich „Leitstelle 116117“ einen


Sachbearbeiter (m/w/d) 

Management Versorgungsstrukturen


Der Aufgabenbereich umfasst insbesondere:

  • Unterstützung der Fachbereichsleitung „Leitstelle 116117“ bei der Integration von internen und externen Sachverhalten in die Leitstellenabläufe (inkl. Planen und Vorbereiten von Schulungen und Seminaren)
  • themenabhängige Teilnahme an Besprechungen rund um die 116117 inkl. Vor- und Nachbereitung (z.B. Recherche, Fallbearbeitung, Protokollführung) 
  • Erledigung aller Aufgaben des Beschwerdemanagements 
  • Unterstützung und Vertretung bei der Dienst-, Personaleinsatz- und Urlaubsplanung für die Beschäftigten der 116117 
  • Erledigung aller damit zusammenhängenden Verwaltungsaufgaben 


Um diese Aufgaben erfüllen zu können, sollten Sie folgende Voraussetzungen mitbringen:

  • abgeschlossene Berufsausbildung zum Kaufmann (m/w/d) im Gesundheitswesen, Sozialversicherungsfachangestellten (m/w/d), Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifikation 
  • sicherer Umgang mit den Standard-EDV-Anwendungen sowie Wort- und Schriftgewandtheit
  • ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten, ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen sowie ein lösungsorientiertes Arbeiten
  • idealerweise verfügen Sie über erste Erfahrungen in der Personaleinsatzplanung


Wir bieten Ihnen: 

  • einen sicheren, interessanten und verantwortungsvollen Arbeitsplatz in einem dynamischen Team 
  • geregelte Arbeitszeiten mit einer flexiblen Arbeitszeitregelung (Gleitzeit) sowie die Möglichkeit, auch von zu Hause zu arbeiten 
  • besondere Leistungen in den Bereichen Altersvorsorge und Erholungsurlaub (32 Tage) und umfangreiche interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten


Neben diesen Qualifikationen sind Sie es gewohnt, auch in hektischen Momenten den Überblick zu behalten und sich kurzfristig auch auf Neuerungen und Änderungen einzustellen. Eine sorgfältige und eigenverantwortliche Arbeitsweise in Verbindung mit ausgeprägtem Engagement sind für Sie selbstverständlich. Sie sind ein Teamplayer (m/w/d) mit einem hohen Verantwortungsbewusstsein und es fällt Ihnen leicht, mit Menschen telefonisch und persönlich zu kommunizieren. 


Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 9a TV-L.


Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 17.10.2021 unter der Kennziffer 21040, gern per E-Mail als unverschlüsseltes PDF-Dokument, an die unten genannte Adresse.


Für Fragen und Auskünfte stehen Ihnen Frau Giese (Tel. 04551 883-305) und Frau Knuth (Tel.: 04551 883-274) gern zur Verfügung.


Kassenärztliche Vereinigung Schleswig-Holstein

Abteilung Personal und Finanzen | Bismarckallee 1-6 | 23795 Bad Segeberg

Telefon: 04551 883-260 | personalabteilung@kvsh.de

www.kvsh.de/karriere

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort 23795 Bad Segeberg

Arbeitgeber

Kassenärztliche Vereinigung Schleswig-Holstein

Kontakt für Bewerbung

Abteilung Personal und Finanzen
Kassenärztliche Vereinigung Schleswig-Holstein