Sachbearbeiter*in (m,w,d) Geschäftsbuchhaltung und Abrechnung in Heide

veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Beim Kreis Dithmarschen ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Geschäftsbereich Familie, Soziales, Gesundheit zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als   


Sachbearbeiter*in (m,w,d) Geschäftsbuchhaltung und Abrechnung

zu besetzen. Die unbefristete Teilzeitstelle im Umfang von 0,5 VK (derzeit 19,5 Wochenstunden) ist dotiert mit der Entgeltgruppe 6 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD).

 

Das Aufgabenfeld umfasst insbesondere:

 

  • Geschäftsbuchhaltung für die Bereiche Jugend- und Soziales
  • Fertigung von Abrechnungen über soziale Leistungen mit Bund und Land
  • Unterstützung bei der Beschaffung von Bürobedarf und Inventar

 

Wir bieten Ihnen:

 

  • einen interessanten Arbeitsplatz mit herausfordernden vielfältigen Aufgaben in einem innovativen Umfeld
  • die Möglichkeit, Mitglied eines engagierten Teams zu werden  
  • attraktive Fortbildungsmöglichkeiten
  • einen familienfreundlichen Arbeitsplatz
  • ein freundliches Betriebsklima
  • betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Teilnahme an Firmenfitness Qualitrain
  • flexible Arbeitszeiten
  • Telearbeit
  • Kantine und Parkplätze
  • einen sicheren und attraktiven Arbeitsplatz in Nordsee-Nähe

 

Vorausgesetzt wird:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung als Verwaltungsfachangestellte*r

         

oder

  • die erfolgreich abgelegte Angestelltenprüfung I bzw. die Laufbahnprüfung für die Laufbahngruppe 1, 2. Einstiegsamt (vormals mittlerer allgemeiner Verwaltungsdienst)

 

oder

 

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung als Bankkauffrau*/Bankkaufmann*

        

oder

 

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung als Industriekauffrau*/Industriekaufmann*

       

oder

 

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung als Kauffrau*/Kaufmann* für Büromanagement bzw. Fachangestellte*r für Bürokommunikation

Voraussetzungen

Wir wünschen uns zusätzlich:

 

  • gute EDV-Kenntnisse in den Standardprogrammen Word und Excel
  • Grundkenntnisse im Bereich des doppischen Rechnungswesens
  • Selbständigkeit, Flexibilität, gute Auffassungsgabe und Einsatzfreude
  • soziale Kompetenz und Spaß an der Arbeit im Team

 

Der Kreis Dithmarschen strebt an, den Anteil der Frauen im Rahmen der Vorgaben seines Frauenförderplanes zu erhöhen. Entsprechend qualifizierte Frauen sollen sich daher von dieser Stellenausschreibung angesprochen fühlen und werden gebeten, sich zu bewerben.

 

Der Kreis Dithmarschen möchte seine interkulturelle Kompetenz stärken; Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind daher willkommen.

 

Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden schwerbehinderte Menschen nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben vorrangig berücksichtigt.

 

Die Kreisverwaltung Dithmarschen ist ein familienfreundlicher Arbeitgeber und mit dem Zertifikat des audits berufundfamilie ausgezeichnet worden.

Weitere Informationen über den Kreis Dithmarschen als Arbeitgeber finden Sie in unserem Karriereportal unter www.karriere.dithmarschen.de .

Telefonische Rückfragen können an die Geschäftsstellenleitung Herrn Banasch (Tel: 0481/ 97-1331) gerichtet werden.

 

Aussagefähige Bewerbungen werden online über das Bewerbungsportal (https://bewerbung.dithmarschen.de/) erbeten bis zum 11.04.2021.

 

 

Kreis Dithmarschen

Der Landrat

Stabsstelle Innerer Service

Stettiner Straße 30

25746 Heide

www.dithmarschen.de

 

(Sie finden uns auch auf Facebook@KreisDithmarschenOfficial und Instagram@kreis_dithmarschen_official)

 

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort 25746 Heide

Arbeitgeber

Kreis Dithmarschen - Der Landrat

Kontakt für Bewerbung

Personalabteilung