Sachbearbeiter*in im Vertragsmanagement (EG 10 TVöD bzw. Bes.-Gr. A 11 SHBesG) in Itzehoe

veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Der Landkreis Steinburg vereint aufgrund seiner Lage im Südwesten Schleswig-Holsteins die Vorteile des Lebens in der Metropolregion Hamburg und des Lebens im Grünen miteinander. Umgeben von Nord-Ostsee-Kanal, Elbe und Stör ist das Kreisgebiet geprägt von der hügeligen Geest- und der saftig grünen Marschlandschaft. Zum Kreis Steinburg mit rund 130.500 Einwohner*innen gehören 5 Städte und 106 Gemeinden. Die Kreisverwaltung mit über 500 Mitarbeiter*innen versteht sich als moderner Dienstleistungsbetrieb mit einer innovativen und zukunftsorientierten Verwaltung. 


Beim Kreis Steinburg ist im Kreissozialamt zum 01.09.2021 eine Stelle als 


Sachbearbeiter*in im Vertragsmanagement


(EG 10 TVöD bzw. Bes.-Gr. A 11 SHBesG) 

unbefristet in Vollzeit zu besetzen. Die Stelle ist nicht teilbar. 


Das Kreissozialamt ist mit seinen derzeit 39 Mitarbeiter*innen zuständig für eine Vielfalt an Aufgaben aus dem Bereich der Sozialleistungen, insbesondere nach den SGB XII (z.B. Hilfe zur Pflege) und SGB IX (Eingliederungshilfe für Menschen mit Behinderungen). Das Kreissozialamt teilt sich auf in eine Stabsstelle und drei Abteilungen. 


Die ausgeschriebene Stelle ist als Stabsstelle direkt an die Amtsleitung angegliedert und geprägt von einer intensiven Zusammenarbeit mit der Koordinierungsstelle für soziale Hilfen in Kiel (Kosoz), einem Zusammenschluss der Kreise in Schleswig-Holstein, zu deren Aufgaben insbesondere die Wahrnehmung von Prüftätigkeiten nach dem SGB IX sowie Verhandlungen und Abschlüsse von Leistungs-, Prüfungs- und Vergütungsvereinbarungen gehören. In Ihrer Tätigkeit sind die Belange des Kreises Steinburg als Eingliederungshilfeträger, der Menschen mit Behinderungen sowie der Leistungsanbieter in der Eingliederungshilfe zu berücksichtigen. 


Ihr Aufgabenumfeld umfasst insbesondere: 


  • die Zusammenarbeit mit der Koordinierungsstelle für soziale Hilfen (Kosoz), insbesondere in der Abstimmung grundsätzlicher Aspekte bei Leistungs- und Vergütungsvereinbarungen nach dem
    SGB IX für den Kreis Steinburg (Im Rahmen der Einarbeitungsphase ist eine Hospitation bei der Kosoz in Kiel möglich.),
  • die Abstimmung mit dem Kreis Pinneberg zu grundsätzlichen Aspekten bei den für den Kreis Steinburg zu schließenden Vereinbarungen im Bereich der Pflege (Der Kreis Pinneberg wird für den Kreis Steinburg im Rahmen einer Kooperation tätig.),
  • Benchmark für den Bereich „Eingliederungshilfe und Soziales“
  • die Begleitung und Steuerung des Projektes „Übergang Schule und Beruf“
  • die Teilnahme an Sitzungen des „Arbeitskreises Soziales der Kreise“, des „Arbeitskreises Gemeindenahe Psychiatrie“, der Pflegekonferenz und des Gemeindepsychiatrischen Verbundes
  • den Abschluss von Leistungsvereinbarungen nach § 75 SGB XII bzw. § 123 SGB IX für Einzelfälle 
  • sowie in Abstimmung mit der Amts- sowie den Abteilungsleitungen: 
  • die Angebotssteuerung und entwicklung in der Eingliederungshilfe
  • die Klärung von Grundsatzfragen zur Eingliederungshilfe im Rahmen des Bundesteilhabegesetzes
  • die Teilnahme an Projekten, Arbeitskreisen und -gruppen mit überregionaler Bedeutung. 


Fachliche und persönliche Anforderungen: 


Bewerber*innen müssen entweder

einen betriebswirtschaftlichen (Fach-)Hochschulabschluss (FH-Diplomierung oder Bachelorgrad) sowie zusätzlich Kenntnisse und Erfahrungen in Bezug auf die genannten Aufgaben 

oder

die Befähigung für das 1. Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2 der Fachrichtung Allgemeine Dienste (ehemals: gehobener nicht-technischer Verwaltungsdienst) 

oder
eine Ausbildung zur*zum Verwaltungsfachangestellten und die Angestelltenprüfung II vorweisen.

Voraussetzungen

Wir wünschen uns von Ihnen:


  • Erfahrungen und Kenntnisse im Bereich der Sozialgesetzbücher, idealerweise auch auf dem Gebiet
    der Eingliederungshilfe
  • Interesse an einer Weiterentwicklung der Angebotsstrukturen in der Eingliederungshilfe
  • die Fähigkeit, komplexe rechtliche und/oder betriebswirtschaftliche Sachverhalte erfassen,analysieren und bewerten zu können
  • Engagement, Selbstständigkeit und Arbeitssorgfalt
  • Entscheidungs- und Durchsetzungsfähigkeit
  • Verhandlungsgeschick. 


Erforderlich ist eine gute Kommunikationsfähigkeit sowie die Bereitschaft zur kooperativen Netzwerkarbeit. 


Wir bieten Ihnen: 


  • eine unbefristete Vollzeitstelle im öffentlichen Dienst
  • bei Vorliegen der beamtenrechtlichen Vorschriften Dienstbezüge bis zur Besoldungsgruppe A 11 SHBesG bzw. bei Vorliegen der tariflichen Voraussetzungen ein Entgelt der Entgeltgruppe 10 TVöD- VKA
  • einen interessanten und vielfältigen Arbeitsbereich, verbunden mit der Möglichkeit, Umstellungsprozesse im Kreissozialamt im Rahmen des Bundesteilhabegesetzes aktiv zu begleiten
  • ein aufgeschlossenes Arbeitsumfeld mit engagierten Kolleg*innen
  • gute Einarbeitungs- und Fortbildungsmöglichkeiten
  • eine flexible Arbeitszeitgestaltung, die eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf ermöglicht, inkl.der Möglichkeit zur Telearbeit
  • betriebliche Gesundheitsförderung inkl. der Möglichkeit zur Teilnahme am Firmenfitnessprogramm(qualitrain). 


Kontakt:


Für Detailfragen steht Ihnen die Amtsleiterin Frau Vandreike (Tel. 04821/69 424) gern zur Verfügung.


Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.


Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 25.04.2021 unter Angabe der Kennziffer 825 an: 


KREIS STEINBURG · DER LANDRAT · HAUPTAMT
Viktoriastr. 16–18

25524 Itzehoe

personal@steinburg.de

Jetzt bewerben

Sachbearbeiter*in im Vertragsmanagement (EG 10 TVöD bzw. Bes.-Gr. A 11 SHBesG)

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über JOBS.sh ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Kreis Steinburg

Kreis Steinburg

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort 25524 Itzehoe

Arbeitgeber

Kreis Steinburg

Kontakt für Bewerbung

Frau Ann-Katrin Wessel
Kreis Steinburg