Sachbearbeiter*in (m/w/d) im Fachdienst Gesundheit und Betreuung-Heimaufsicht, Verwaltung und Service in Heide

Kreis Dithmarschen - Der Landrat veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Der Kreis Dithmarschen sucht für den Fachdienst Gesundheit und Betreuung-Heimaufsicht, Verwaltung und Service zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n 


Sachbearbeiter*in (m/w/d)

Die unbefristete Vollzeitstelle ist grundsätzlich teilbar und dotiert mit der Entgeltgruppe 9a des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD). 



Die Aufgaben umfassen insbesondere:


  • Sachbearbeitung auf der Grundlage des Infektionsschutzgesetzes sowie auf der Grundlage des Infektionsschutzgesetzes erlassenen Verordnungen
  • Bearbeitung von Anfragen und Anträgen
  • Kontaktnachverfolgung in Zusammenarbeit mit den Ärzten
  • Anordnung von Quarantänemaßnahmen
  • Durchführung von Vor-Ort-Kontrollen
  • verwaltungstechnische Begleitung/Unterstützung der verschiedenen Fachbereiche des Gesundheitsamtes

Voraussetzungen

Vorausgesetzt wird:

  •  eine abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte*r
      oder  
  •  die erfolgreich abgelegte Angestelltenprüfung I bzw. die Laufbahnprüfung für die   Laufbahngruppe 1, 2. Einstiegsamt (vormals mittlerer allgemeiner Verwaltungsdienst   

             und        

  •   die Fahrerlaubnis der Klasse B


Ihr Profil:

  • möglichst Vorkenntnisse im Bereich der Unterhaltsüberprüfung
  • gute Rechtskenntnisse, insbesondere im BGB und in der ZPO
  • Selbstständigkeit, Flexibilität, Durchsetzungsvermögen und Verhandlungsgeschick
  • gute Auffassungsgabe, sichere Urteilsfähigkeit und Einsatzfreude
  • ein hohes Maß an sozialer Kompetenz und Kommunikationsstärke
  • gute EDV-Kenntnisse in den Standardprogrammen Word und Excel


Wir bieten Ihnen: 

  • ein vielseitiges Aufgabengebiet
  • gezielte Weiterbildung
  • einen familienfreundlichen Arbeitsplatz
  • ein engagiertes Team
  • ein freundliches Betriebsklima
  • betriebliches Gesundheitsmanagement, qualitrain
  • flexible Arbeitszeiten
  • Telearbeit


Weitere Informationen:

Der Kreis Dithmarschen möchte seine interkulturelle Kompetenz stärken; Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind daher willkommen.

 

Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden schwerbehinderte Menschen nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben vorrangig berücksichtigt.

 

Die Kreisverwaltung Dithmarschen ist ein familienfreundlicher Arbeitgeber und mit dem Zertifikat des audits berufundfamilie ausgezeichnet.

 

Weitere Informationen über den Kreis Dithmarschen als Arbeitgeber finden Sie in unserem Karriereportal unter karriere.dithmarschen.de.

 

Telefonische Rückfragen können gerichtet werden an den Sachgebietsleiter Herrn Rohde (Tel. 0481/785-4917).


Aussagefähige Bewerbungen werden online über unser Karriereportal erbeten bis zum 22.08.2020.

 

Kreis Dithmarschen

Der Landrat

Stabsstelle Innerer Service

karriere@dithmarschen.de

www.karriere.dithmarschen.de



Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Sonstiges
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Stettiner Str. 30, 25746 Heide

Arbeitgeber

Kreis Dithmarschen - Der Landrat

Kontakt für Bewerbung

Personalabteilung
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.