Sachbearbeiter*in für Fachdienst Planen und Umwelt (m/w/d) in Schenefeld

veröffentlicht

Sachbearbeiter*in für Fachdienst Planen und Umwelt

Bei der Stadt Schenefeld, gelegen in der Metropolregion Hamburg, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Fachdienst Planen und Umwelt eine Vollzeitstelle als

 

Sachbearbeiter*in 

unbefristet nach Entgeltgruppe E 9b TVöD oder Besoldungsgruppe A 10 SHBesG - je nach persönlichen Voraussetzungen-  neu zu besetzen.

 

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

 

  • Verfahrensbearbeitung in der Stadt- u. Bauleitplanung, Planfeststellungsverfahren
  • Prüfung von Grundstückskaufverträgen bzgl. Vorkaufsrechten
  • Mitwirkung bei der Erstellung von städtebaulichen Verträgen
  • Ausarbeiten von Ingenieurverträgen (HOAI)
  • Verwaltungsaufgaben in Energie- und Umweltangelegenheiten


Freuen Sie sich auf:

  • Abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgaben sowie ein angenehmes Arbeiten in einem positiven Umfeld
  • Jahressonderzahlung und eine betriebliche Altersvorsorge (Beschäftigte)
  • flexible Arbeitszeiten
  • ein betriebliches Gesundheitsmanagement (z. B. Fitnessprogramm über Qualitrain, VHS-Gesundheitskurse, Betriebssport)
  • stetige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Voraussetzungen

Ihr Anforderungsprofil:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt (Bachelor of Arts Public Administration) oder eine abgeschlossene Berufsausbildung als Verwaltungsfachangestellte*r mit Angestelltenprüfung II (Verwaltungsfachwirt*in)
  • Sie arbeiten gerne im Team und verfügen über eine hohe Sozialkompetenz
  • Ihr fachliches Engagement und Ihr Organisationstalent zeichnen Sie aus. Auch bei erhöhtem Arbeitsaufkommen arbeiten Sie strukturiert, gründlich und selbstständig.
  • Wünschenswert sind Kenntnisse im Verfahrensrecht nach BauGB, BauNVO, BGB
  • Wir freuen uns auch auf Bewerbungen von Berufsanfängern*innen.


Sie haben Interesse an dieser Tätigkeit?

Dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen (tabellarischer Werdegang, Zeugniskopien und Tätigkeitsnachweise) unter Angabe einer E-Mail-Adresse für den Ablauf des Bewerbungsverfahrens bis zum 23.05.2021 an die

 

Stadt Schenefeld

Die Bürgermeisterin

Holstenplatz 3-5

22869 Schenefeld

 

oder per Mail an:

rathaus@stadt-schenefeld.de

 

 

Zur Umsetzung des Gleichstellungsplans werden Bewerbungen von Frauen ausdrücklich begrüßt und bei gleichwertiger Qualifikation im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten vorrangig berücksichtigt.

Bewerbungen schwerbehinderter Personen werden bei sonst gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Weitere Auskünfte zur Position erteilt Ihnen Herr Dallmann im Fachdienst Planen und Umwelt (Tel.: 040 83037-172) oder Frau Bilyeli (Tel.: 040 83037-179) im Sachgebiet Personalangelegenheiten.

 

Wichtiger Hinweis:

 

  • Die Abwicklung des Bewerbungsverfahrens soll über E-Mail-Verkehr erfolgen. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, teilen Sie dies bitte in Ihrem Anschreiben ausdrücklich mit.
  • Bitte senden Sie uns nur Kopien ohne Bewerbungsmappe zu, da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.
  • Bewerbungsunterlagen per E-Mail werden nur als PDF-Dateien akzeptiert.

 

  

Kontakt:

Stadt Schenefeld Holstenplatz 3 - 5 22869 Schenefeld

(040) 83037-0
(040) 83037-177

E-Mail:
rathaus@stadt-schenefeld.de www.stadt-schenefeld.de
stadt-schenefeld-wirtschaft.de

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Holstenplatz 3, 22869 Schenefeld

Arbeitgeber

Stadt Schenefeld

Kontakt für Bewerbung

Personalabteilung