Sachbearbeiter/in für die Betreuung der Geschäftsstelle des deutsch-dänischen Fehmarnbelt-Komitees und für das Projektmanagement in Eutin

Stellenbeschreibung

Ihr Aufgabenbereich umfasst:

 

  • Betreuung der Geschäftsstelle des deutsch-dänischen Fehmarnbelt-Komitees

     

  • Begleitung und Steuerung der Gremienarbeit des Komitees

     

  • Öffentlichkeitsarbeit (Presse, Homepage)

     

  • Planung und Durchführung von Veranstaltungen

     

  • Konzeption von grenzüberschreitenden Projekten / Projektentwicklung

     

  • Fördermittelakquisition / Antragstellung für die Durchführung von Projekten

     

  • Umsetzung von Projekten einschließlich Projektsteuerung und -management

Voraussetzungen

Vorausgesetzt werden:

 

  • ein abgeschlossenes Studium (Bachelor bzw. Fachhochschule) der Kulturwissenschaften, Geografie, Betriebswirtschaft mit kulturwissenschaftlicher Ausrichtung, European Studies oder gleichwertiger Abschluss nach dem Europäischen Qualifikationsrahmen (EQR – Level 6),

     

  • die Fahrerlaubnis der Klasse 3 bzw. B,

     

  • die Bereitschaft zum Außendienst und Dienst außerhalb der Normalarbeitszeit mit zeitlicher Flexibilität,

     

  • keine körperlichen Einschränkungen für die Wahrnehmung der beschriebenen Aufgaben und Außentermine,

     

  • Kommunikative Kompetenz, Organisationsfähigkeit und Teamfähigkeit,

     

  • Kenntnisse in Word, Excel und Powerpoint sowie

     

  • im Umgang mit aktuellen Medien- und Kommunikationsmitteln,

     

  • gute Englischkenntnisse,  

     

  • interkulturelle Kompetenz / Erfahrungswissen im Umgang mit kulturellen Unterschieden

 

Wenn Sie über die für die Tätigkeit wichtigen Kenntnisse

 

  • im kaufmännischen / betriebswirtschaftlichen Bereich,

     

  • im Projektmanagement und

 

 

  • im Veranstaltungsmanagement verfügen sowie

     

wünschenswerterweise Erfahrung

  • im Projektmanagement,

     

  • im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit und

     

  • in der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit besitzen sowie

     

  • über Kenntnisse des Förderrahmens (Interreg-Programm) und

     

  • der dänischen Sprache verfügen,

     

dann richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (u.a. tabellarischer Lebenslauf, Zeugnisse) bitte bis zum 11.11.2018 an die unten angegebene Adresse.

 

Die Vorstellungsgespräche sind am 03.12.2018 und 04.12.2018 vorgesehen.

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden im Rahmen der Regelungen des SGB IX vorrangig berücksichtigt.

 

Der Kreis Ostholstein setzt sich für die berufliche Förderung von Frauen ein. Bewerbungen von geeigneten Frauen sind daher besonders erwünscht.

 

Für tel. Auskünfte steht Ihnen der Leiter des Fachdienstes Regionale Planung, Herr Weppler, Tel.: 04521/788 - 380 gern zur Verfügung.

 

 

 

Kreis Ostholstein

Fachdienst Personal und Organisation

Lübecker Straße 41

23701 Eutin

 

www.kreis-oh.de


Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Marketing, Werbung, Gestaltung, Public Relations, Medien / Sonstiges
Arbeitsort Lübecker Straße 41, 23701 Eutin

Arbeitgeber

Kreis Ostholstein

Kontakt für Bewerbung

Frau Birgit Stiblewski
Personalabteilung
Lübecker Straße 41, 23701 Eutin b.stiblewski@kreis-oh.de
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.